The Motley Fool
Werbung

5.000 US-Dollar in den Börsengang der Etsy-Aktie investiert: Eine weitere Wow-Performance?

Foto: Getty Images

Vielleicht überrascht es dich nicht: Aber die Etsy-Aktie (WKN: A14P98) ist inzwischen zu einer meiner Lieblingsaktien geworden. Das liegt unter anderem an der tollen Performance in diesem Jahr und an dem besonders starken Wachstum. Sowie der Perspektive, dass das soziale Netzwerk künftig noch stärker wachsen könnte.

Wie auch immer: Heute soll uns nicht die Zukunft der Etsy-Aktie interessieren. Nein, sondern die Vergangenheit. Beziehungsweise die Frage, wie sich eine Investition von 5.000 US-Dollar in die Etsy-Aktie seit dem Börsengang entwickelt hätte. Kleiner Hinweis: Die Performance ist definitiv alles andere als verkehrt für einen eher kurzen Zeitraum.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Etsy-Aktie: 5.000 US-Dollar in den Börsengang

Um zum Börsengang der Etsy-Aktie zurückzuspringen, müssen wir natürlich ein wenig in die Vergangenheit blicken. Aber glücklicherweise nicht allzu weit. Die Anteilsscheine dieses spannenden E-Commerce-Akteurs sind nämlich im Frühjahr des Jahres 2015 an die Börse gegangen. Oder, anders ausgedrückt: Seit ca. fünfeinhalb Jahren sind die Anteilsscheine bereits handelbar.

Der Ausgabepreis, zu dem die Aktie gezeichnet werden konnte, lag bei 16 US-Dollar. Wer zum damaligen Zeitpunkt daher 5.000 US-Dollar in die Etsy-Aktie investiert hätte, der säße heute auf einem Paket von Anteilsscheinen in Höhe von 312. Damit wäre sogar ein kleinerer Restbetrag für einen Teil der Handelsgebühren vorhanden gewesen.

Heute notiert die Etsy-Aktie jedenfalls auf einem Aktienkursniveau von 163,97 US-Dollar (08.12.2020, maßgeblich für alle aktuellen Kurse und Bewertungen), womit sich die Etsy-Aktie inzwischen mehr als ver-10-facht hätte. Aus den initial investierten 5.000 US-Dollar wären bis heute 51.158,64 US-Dollar geworden, womit sich eine Investition definitiv gelohnt hätte.

Wenn wir diese Performance auf jedes einzelne Jahr herunterrechnen, so hätte die Etsy-Aktie eine Rendite von 52 % pro Jahr generiert. Eine Erfolgsgeschichte, keine Frage, wobei die Anteilsscheine des E-Commerce-Akteurs sich alleine innerhalb dieses Börsenjahres ca. vervierfacht hätten. Wow!

Auch jetzt noch ein Kauf?

Eine für dich als potenziellen Neuinvestor entscheidendere Frage könnte jedoch sein, ob die Etsy-Aktie auch jetzt noch ein Kauf ist. Fest steht jedenfalls: Potenzial ist durchaus noch vorhanden, wie wir mit Blick auf die Bewertung und das Wachstum erkennen können.

Etsy wird derzeit mit einem Börsenwert von ca. 20,7 Mrd. US-Dollar bepreist. Ist das viel, ist das wenig? Wenn wir jedenfalls von einem globalen E-Commerce-Akteur ausgehen, der die Nische der Self- und Handmade- sowie Kreativwaren dominiert, so könnte diese Bewertung noch vergleichsweise preiswert sein. Vor allem, weil Etsy in diesem Jahr womöglich den Turbo gezündet hat.

Durch COVID-19, einen kleinen Anteil von Mund-Nase-Bedeckungen, aber auch das Angebot in vielen Segmenten der Etsy-Plattform hat sich die Dynamik auf der Etsy-Plattform rasant beschleunigt. Dadurch konnte auch der Kreis der Käufer und Verkäufer signifikant ausgebaut werden.

Alleine im dritten Quartal kletterten die Umsätze um 128 % auf über 451 Mio. US-Dollar. Auf Basis dieses Wertes läge das Kurs-Umsatz-Verhältnis bei ca. 11. Natürlich wird ein solches Wachstum nicht ewig anhalten. Wenn ich Chance und Risiko jedoch langfristig abwäge, so glaube ich, dass der Megatrend-Markt E-Commerce und die starke, operative Ausrichtung von Etsy ein bedeutend größeres Unternehmen hervorbringen könnte.

Etsy-Aktie: Ver-10-fachung erst der Anfang?

Wie wir mit Blick auf den aktuellen Aktienkurs jedenfalls feststellen können, hat sich die Etsy-Aktie seit dem Börsengang mehr als ver-10-facht. Das könnte jedoch erst der Beginn einer noch steileren Performance sein. Die Etsy-Aktie besitzt jedenfalls noch Potenzial und eine solide Perspektive. Das könnte Foolishen, unternehmensorientierten Investoren gefallen.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!