The Motley Fool
Werbung

Elon Musk will Tesla zu höheren Profiten führen

Foto: Tesla

Laut Elon Musk ist die Zeit für Tesla (WKN:A1CX3T) gekommen, sich auf den Gewinn zu konzentrieren. In einer kürzlich geschriebenen E-Mail, die von der EV-Nachrichtenwebsite Electrek abgefangen wurde, warnte Musk die Angestellten, dass, wenn Teslas Gewinn nicht das bedeutende Wachstum widerspiegelt, das den Erwartungen des Marktes entspricht, die Investoren wahrscheinlich auf die Bremse treten und die Aktien in den Keller stürzen werden.

In der E-Mail erklärt Musk:

Wenn man sich unsere tatsächliche Rendite ansieht, ist sie mit etwa 1 % für das vergangene Jahr sehr niedrig. Die Investoren geben uns viel Vertrauen in Bezug auf zukünftige Gewinne, aber wenn sie zu irgendeinem Zeitpunkt zu dem Schluss kommen, dass dies nicht passieren wird, werden unsere Aktien sofort wie ein Soufflé unter einem Vorschlaghammer zerdrückt werden!

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Außerdem wies Musk auf die Notwendigkeit hin, neue Wege zu finden, um bei der Herstellung Geld zu sparen. Ebenfalls in der E-Mail sagt Musk:

“Um unsere Autos erschwinglich zu machen, müssen wir klüger darüber nachdenken, wie wir unser Geld ausgeben… Eine tolle Idee wäre es, irgendwo 5 US-Dollar zu sparen, aber in den meisten Fällen werden es 50 Cents hier oder 20 Cents dort sein.”

Obwohl das Unternehmen im Jahresvergleich nie einen positiven Nettogewinn ausgewiesen hat, sind die Aktien in den letzten fünf Jahren um ca. 1.160 % stark gestiegen, da die Investoren die Aktien in dem Glauben hoch getrieben haben, dass irgendwann einmal Gewinne kommen würden. Obwohl Tesla im 3. Quartal 2020 das fünfte Quartal in Folge Gewinne auswies, scheint Musk zu spüren, dass sich die Aktionäre nach mehr sehnen.

Gewinne sind zweifelsohne wichtig, aber die Investoren sollten auch den wachsenden Cashflow zu schätzen wissen. Zum ersten Mal in den letzten zehn Jahren hat Tesla auf Jahresbasis einen freien Cashflow erwirtschaftet, etwa 3,9 % der Einnahmen im Geschäftsjahr 2019, so Morningstar. Auf einer Basis von zwölf Monaten hat sich diese Kennzahl auf 6,5 % beschleunigt.

Angesichts des umfangreichen Anreizpakets, das Musk im Frühling enthüllt hat, sollte es kaum überraschen, dass er so besorgt um den Preis der Tesla-Aktien ist.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Scott Levine auf Englisch verfasst und am 01.12.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Tesla.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!