The Motley Fool

3 Top-Aktien für das Jahr 2021

Foto: Getty Images

Top-Aktien für das Jahr 2021 gesucht? Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und viele Fools müssen sich langsam für das nächste Jahr positionieren. Grund genug, sich einmal potenziell gute Aktien für das kommende Jahr auszusuchen.

Behält man seinen Fokus auf Wachstumswerten, so könnten für das kommende Jahr 2021 Aktien wie Varta (WKN: A0TGJ5), Zalando (WKN: ZAL111) oder Infineon (WKN: 623100) interessant sein.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Günstig sind diese Aktien im Moment nicht. Das aber ist ein Sachverhalt, der für die meisten Aktien am Kapitalmarkt zutrifft.

Der Vorteil dieser Aktien könnte aber in ihrem starken Wachstum liegen, denn mit diesem könnte sich die Bewertung mittelfristig schnell relativieren. Schauen wir uns daher einmal diese Aktien genauer an.

Potenzielle Top-Aktien für 2021 …

Varta Aktie

Die erste Top-Aktie für 2021 ist mit Varta ein Hersteller von Microbatterien, Haushaltsbatterien sowie Energiespeichersystemen. Auch bietet das Unternehmen kundenspezifische Batterielösungen für eine Vielzahl von Anwendungen an.

Dies alles sind Produkte, die in einer kabellosen Zukunft von großer Bedeutung sein können. Der Trend zum Akku macht sich auch bei Varta bemerkbar. So konnte das Unternehmen in den ersten neun Monaten des Jahres 2020 den Konzernumsatz um satte 160 % auf 630 Mio. Euro steigern.

Der starke Anstieg ist zwar auch auf den Zukauf des europäischen Consumer-Batteries-Geschäfts von Energizer zurückzuführen. Rechnet man diesen heraus, so ist der Umsatz organisch immer noch um fast 70 % angestiegen.

Besonders profitiert das Unternehmen derzeit von der starken Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batterien für Hightech-Consumerprodukte. Diese findet man zum Beispiel in den beliebten Apple AirPods.

Dass das Geschäft auch im Folgejahr 2021 weiter gut läuft, davon könnte man ausgehen. Zuletzt erhöhte der Vorstand nochmals die Prognose für das Gesamtjahr 2020. Im Jahr 2021 soll zudem die Milliarden-Umsatzschwelle erreicht werden. Auch soll das bereinigte EBITDA schneller wachsen als der Umsatz.

Zalando Aktie: Top-Aktie für 2021?

Die zweite Aktie, die ein Wachstumsinvestor für das Jahr 2021 auf dem Schirm haben sollte, ist mit Zalando Europas führende Onlineplattform für Mode und Lifestyle.

Als Unternehmen des E-Commerce-Sektors profitiert es grundsätzlich vom Megatrend Onlinehandel. Dieser bietet Kunden zahlreiche Vorteile und nimmt dem stationären Handel immer mehr Marktanteile ab. 

Dass das Wachstum noch für Jahre hoch bleiben könnte, darauf deuten die aktuell hohen Wachstumsraten hin. So wurde im dritten Quartal 2020 der Umsatz um 21,6 % auf 1,85 Mrd. Euro gesteigert. Positives gibt es auch von der Ertragsseite zu berichten. Hier stieg das bereinigte EBIT im dritten Quartal 2020 von 6,3 auf 118,2 Mio. Euro.

Infineon Aktie

Die dritte und letzte Top-Aktie für 2021 ist mit Infineon ein führender Halbleiterhersteller für die Automobilindustrie. Schaut man sich an, wie das Automobil digitalisiert wird, so erschließt sich für Infineon hier ein Markt mit Potenzialen.

Die zuletzt abgeschlossene Übernahme der Cypress Semiconductor kann man als eine strategische Weiterentwicklung des Unternehmens interpretieren, die Infineon zu einem führenden Anbieter von Systemlösungen für Automotive, Industrie sowie das Internet der Dinge macht.

Für das Geschäftsjahr 2021 erwartet Infineon einen Umsatz von etwa 10,5 Mrd. Euro, plus oder minus 5 %. Gegenüber dem Umsatz 2020 beläuft sich der Umsatzanstieg im Mittelpunkt auf satte zwei Milliarden Euro. Der Free Cashflow soll sich auf mehr als 700 Mio. Euro belaufen.

Fazit

Was die Zukunft bringt, weiß man vorher nie genau. Zum Investieren gehört daher auch immer ein Händchen Glück. Wer dieses besitzt, das werden wir wohl erst in einem Jahr sehen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2021, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Frank Seehawer besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!