The Motley Fool
Werbung

3 unbekannte, aber erstaunliche Dividendenaktien

Foto: Getty Images

Dividendenwerte sind in Zeiten niedriger Zinsen für viele Anleger attraktiv. Nicht nur, dass die Rendite sich lohnt, es lässt sich darüber hinaus auch von Aktiengewinnen profitieren.

Viele Anleger wollen jedoch auch die durchschnittliche Rendite von 1,7 % des S&P 500 schlagen. Dazu könnten sie sich nach relativ unbekannten Dividendenaktien umsehen, die bereits eine Erfolgsbilanz für Gewinne vorzuweisen haben. Eine Möglichkeit sind Real Estate Investment Trusts (REITs), die mindestens 90 % ihres Nettoeinkommens in Form von Dividenden ausschütten. Andere Anleger suchen Aktien, die eine Erfolgsbilanz mit stetig steigenden Dividenden aufweisen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Das ist nicht immer einfach. Nichtsdestotrotz können Anleger solche Einkommens- und Wachstumsgewinne in Aktien wie Global Medical REIT (WKN: A2AS44), Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH) und Prudential Financial (WKN: 764959) finden.

Global Medical REIT

Global Medical REIT erwirbt und entwickelt Einrichtungen im Gesundheitsbereich. Das Portfolio besteht aus 122 Gebäuden, die über die USA verstreut sind. Der größte Teil besteht aus Krankenhäusern, Bürogebäuden, Reha-Einrichtungen und Operationszentren.

Das Unternehmen profitiert davon, dass die Gesellschaft der USA altert. Das sowie die zusätzlichen Investitionen haben das Portfolio von Global Medical in den letzten vier Jahren von 93 Millionen USD auf mehr als 1,06 Milliarden USD ansteigen lassen.

Dieser Trend wirkt sich auch weiterhin positiv auf den Umsatz und das Ergebnis des Unternehmens aus. Im letzten Quartal stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 38 %. Die bereinigten Mittel aus dem operativen Geschäft (das REIT-Äquivalent der Erträge) stiegen im gleichen Zeitraum um 21 %. (Abgesehen von einem einmaligen Aufwand für die Internalisierung des Managements, der in der bereinigten Zahl nicht enthalten ist, führte der Anstieg des Immobilienportfolios des Unternehmens im Laufe des Quartals zu steigenden Ausgaben.)

In der Pandemie ist die Aktie von Global Medical in diesem Jahr nur um etwa 7 % gestiegen. Dennoch hat sie sich in den letzten drei Jahren um etwa 50 % erhöht.

Via YCharts

Darüber hinaus erhalten die Anleger auch eine jährliche Dividende von 0,80 USD pro Aktie, was einer Rendite von etwa 5,7 % entspricht. Die Investoren sollten auch beachten, dass das Unternehmen trotz der Pandemie nur wenige Probleme mit dem Einzug von Mieten hatte. Da Global Medical weiterhin neue Einrichtungen erwirbt und pachtet, könnten sowohl die Aktien als auch die Dividende mit der Zeit steigen.

Innovative Industrial Properties

Innovative Industrial ist einer der wenigen REITs, der auf die Bedürfnisse der Cannabis-Branche zugeschnitten ist. Er besitzt Industrie- und Gewächshausanlagen, die sich auf die Marihuana-Produktion konzentrieren.

Aufgrund der Einschränkungen können Banken den Cannabis-Produzenten kein Geld leihen. Daher hilft Innovative Industrial bei der Finanzierung dieser Industrie, indem sie den Züchtern Immobilien abkauft und dann zurückleast. Dadurch erhalten die Cannabis-Firmen die nötige Finanzierung, um mit der Produktion fortzufahren.

Dieses Modell hat dazu geführt, dass sich der Aktienkurs seit Beginn des Jahres mehr als verdoppelt hat. Von vielen Beobachtern wird eine Biden-Regierung als freundlicher gegenüber der Cannabis-Industrie angesehen. Darüber hinaus haben Arizona, Montana, New Jersey und South Dakota bei den jüngsten Wahlen im November frei verkäufliches Cannabis legalisiert. Solche Trends haben sich zu Gunsten des Unternehmens ausgewirkt.

via YCharts

Darüber hinaus schaffte Innovative Industrial ein massives Wachstum, noch bevor diese Maßnahmen verabschiedet wurden. Im letzten Quartal konnte das Unternehmen seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahresniveau um 197 % steigern. Dies führte im gleichen Zeitraum zu einer Verdreifachung der bereinigten Mittel aus dem Betriebseinkommen. Auch die Jahresdividende von 4,68 USD pro Aktie ergibt rund 3 %. Das Unternehmen hat die Ausschüttung in diesem Jahr zweimal angehoben.

Darüber hinaus wird die Aktie trotz dieser Leistung mit einem Kurs-FFO-Verhältnis von etwa 34 gehandelt. Das ist vernünftig für ein Unternehmen mit einem so beeindruckenden Wachstum heute und spannenden Aussichten morgen.

Prudential Finance

Der Versicherer und Finanzmanager bezeichnet sich gerne selber als „The Rock“ – sinnvoll, wenn man Lebensversicherungen und Rentenversicherungen anbietet. Außerdem bietet man Vermögensverwaltung, Investmentfonds und Pensionsfonds an.

Das Unternehmen verfügt über mehr als 1,4 Billionen USD an verwaltetem Vermögen. Außerdem versichert es Lebensversicherungspolicen im Wert von mehr als 3,7 Billionen USD.

Zugegebenermaßen ist Prudential nicht so schnell gewachsen wie andere Dividendenwerte. Im letzten Quartal stieg der Reingewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal um knapp 8 %. Man erholt sich auch immer noch von den Investitionsverlusten, die es in den ersten beiden Quartalen des Jahres im Zuge der COVID-19-Pandemie erlitten hat.

Das Unternehmen erzielte jedoch im dritten Quartal Investitionsgewinne und verzeichnete ein Wachstum im internationalen Geschäft. Zusammen machten diese Geschäfte mehr als drei Viertel der operativen Einnahmen des Unternehmens aus.

Dies trug auch dazu bei, dass das Kurs-Gewinn-Verhältnis auf knapp unter 7 stieg. Nach dem massiven Einbruch im Februar und März konnte man sich weiter erholen.

Via YCharts

Schließlich sollten die Anleger auch die Dividendenentwicklung beachten. Die derzeitige jährliche Ausschüttung von 4,40 USD pro Aktie ergibt etwa 5,9 %. Darüber hinaus hat das Unternehmen die Dividende seit 2009 jedes Jahr angehoben. Angesichts der raschen Erholung des Unternehmens nach dem Einbruch zu Beginn des Jahres dürfte sich dieser Trend fortsetzen.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Innovative Industrial Properties. Will Healy besitzt Aktien von Innovative Industrial Properties. Dieser Artikel erschien am 22.11.2020 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!