The Motley Fool

Alibaba, Tencent, TikTok: Tauziehen um Baidus IQIYI?

Alibaba
Foto: Alibaba

Besitzen Alibaba (WKN: A117ME), Tencent (WKN: A1138D) und TikTok (beziehungsweise das Mutterunternehmen Bytedance) irgendwelche Gemeinsamkeiten? Nun, wir können mit Sicherheit sagen, dass alle diese Namen dem Tech-Bereich zugeordnet werden können.

Auch gibt es möglicherweise operative Überschneidungen. Teilweise sind soziale Komponenten vorhanden. Grundsätzlich kann man daher ein paar Sachen finden. Es gibt jedoch auch eine weitere Überschneidung, die mit Baidu (WKN: A0F5DE) beziehungsweise IQIYI (WKN: A2JGN8) zusammenhängt. Und genau das soll uns heute etwas näher beschäftigen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Alibaba, Tencent, TikTok: Run auf Streaming?

Wie zum Ende dieser Woche mehrere Medien berichteten, haben die drei Akteure augenscheinlich ein gemeinsames Interesse. Demnach wollen alle drei eine kontrollierende Beteiligung an IQIYI eingehen. Hierbei handelt es sich um einen Streaming-Dienst, der noch zum Baidu-Konzern gehört. Allerdings auch selbstständig börsennotiert ist.

Wie auch immer: Letztlich berichtete Reuters, dass alle drei Interesse an einer kontrollierenden Beteiligung hätten. Reuters beruft sich dabei auf mit dem Vorgang informierte Kreise, die dies bestätigt hätten. Ob es zu einer Einigung kommt, sei allerdings fraglich. Mit Tencent habe einer der Tech-Größen bereits im letzten Sommer sein Interesse bekundet.

Streitpunkt scheint der Kaufpreis beziehungsweise die Bewertung von IQIYI zu sein. Baidu will augenscheinlich einen Betrag von 20 Mrd. US-Dollar erzielen. Tencent sei jedoch der Ansicht, dass IQIYI eher die Hälfte wert sein könnte. Das weißt auf einen deutlichen Unterschied hin, was den Wert dieses Streaming-Unternehmens angeht.

Interesse? Positiv für Baidu-Aktie

Trotzdem könnte alleine das Interesse positiv für die Aktie von IQIYI sein. Oder aber auch für Baidu. Immerhin zeigt sich hier, dass der chinesische Suchmaschinen-Konzern (der eben auch über einen Streaming-Arm verfügt sowie über spannende Ansätze im KI-Bereich) über Werte in seinem Portfolio verfügt. Werte, die klare Wachstumsmärkte bedienen und die langfristig Potenzial haben.

Das könnte der Baidu-Aktie langfristig einen Turnaround ermöglichen. Entweder weil die Investoren selbst sehen, wie viel Wert in Baidu steckt. Oder aber, weil es mittel- bis langfristig doch einen Verkauf geben könnte. Oder aber einen Teilverkauf. Wie auch immer.

Baidu selbst leidet jedenfalls noch unter einer Schwäche im klassischen Kernmarkt, den Suchmaschinen. Und auch die Aktie hat sich seitdem erst spärlich erholt. Notierten die Anteilsscheine noch im Sommer des Jahres 2018 bei über 230 Euro, so finden wir die Baidu-Aktie jetzt bei ca. 115 Euro wieder. Ob das günstig ist? Nun, sagen wir es so: IQIYI könnte ein Teil der Antwort sein. Aber auch die Frage, ob sich der Suchmaschinenmarkt im asiatischen Raum wieder erholt.

Spannend!

Trotzdem ist es bemerkenswert für den Moment, dass Alibaba, Tencent und augenscheinlich auch TikTok Interesse an IQIYI besitzt. Sowie, dass Baidu im Kontext dieser Aktien als Verhandlungspartner agiert. Was letztlich daraus wird? Schwierig zu sagen. Vielleicht ist es in Anbetracht der durchwachsenen Kursperformance jedoch einfach mal gut zu sehen, dass die Baidu-Aktie noch Potenzial hat.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Alibaba. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Alibaba Group Holding Ltd., Baidu und Tencent Holdings und empfiehlt iQiyi.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!