The Motley Fool

Besser als Bitcoin: Diese Aktien sprengen 2020 alle Grenzen

Foto: Getty Images

Was kann 2020 besser sein als Bitcoin? Im laufenden Jahr konnte die digitale Münze bereits um 113 % gegenüber dem Euro zulegen (Stand für diese Zahl und alle weiteren Zahlen: 13.11.2020). Trotz Coronakriste – trotz allem. Und das Jahr ist noch lange nicht zu Ende!

Man muss kein Hellseher sein, um prognostizieren zu können, dass Aktienpakete wie DAX, S&P 500 & Co. Ende des Jahres kaum besser dastehen werden als Bitcoin. Der DAX-Kursindex (der DAX, der die Dividenden nicht automatisch reinvestiert) schleppt für das laufende Jahr sogar noch ein Minus von rund 4 % mit sich herum.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Daumen runter für Aktien, Daumen hoch für Bitcoin? Nein, so einfach ist die Lage nicht! Denn still und leise haben einige Aktien 2020 weitaus bessere Ergebnisse erzielt als König Bitcoin.

Um Welten besser als Bitcoin

Den Aufstieg der Tesla-Aktie (WKN: A1CX3T) hatte ich bereits für 2019 vorhergesagt. Der große Sprung kam aber doch erst Anfang 2020. Dann aber mit Anlauf! Um satte 392 % hat sich die E-Auto-Aktie im laufenden Jahr verteuert.

Damit ist die Rendite der Tesla-Aktie eindeutig besser als die von Bitcoin. Kein Wunder: Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto ist seit Langem verschwunden. Tesla-Chef Elon Musk arbeitet weiter fleißig an der E-Auto-Revolution.

Revolutionen sind gut. Vor allem für Aktien von Unternehmen, die mittendrin und nicht nur dabei sind. Wasserstoffspezialist Plug Power (WKN: A1JA81) liefert einen der womöglich wichtigsten Komponenten für die grüne Revolution: Brennstoffzellen.

Ganz klar: Vor allem die Hoffnung auf einen Sieg von US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden (und das von ihm geforderte 2-Billionen-US-Dollar-Investitionsprogramm) hat die Nachfrage nach Plug-Power-Aktien in 2020 ordentlich angeschoben. Um schwindelerregende 644 % schoss die grüne Kursrakete im laufenden Jahr nach oben.

Ob Krisengewinner oder nicht: Auch die Aktie von Medikamentenlieferant Shop Apotheke (WKN: A2AR94) hat ein sensationelles Jahr 2020 erlebt. Um 225 % ging es für die Aktie der Niederländer im laufenden Jahr nach oben.

Es müssen nicht immer US-Aktien sein. Auch ein europäischer Onlineshop mit guter Infrastruktur und smarten Innovationen wie Shop Apotheke konnte 2020 besser abschneiden als Bitcoin.

Mit den Schwächsten sollte man sich nie vergleichen

Keine Frage: Bitcoin hat 2020 einen unerwartet guten Lauf gehabt. Doch im direkten Vergleich mit manch einer Top-Aktie wirkt die Rendite von König Krypto eher bescheiden.

Aktien sind und bleiben aus meiner Sicht die einzig wahren Renditebringer. Hier wird geforscht, entwickelt und produziert. Ohne Unternehmen, die wichtige Probleme lösen, läuft auf Dauer nichts. Mit oder ohne Bitcoin.

Aber Aktien sind nicht gleich Aktien. Auch hier gibt es solche und solche. Man sollte trotzdem nicht den Fehler machen, sich ausschließlich mit den Schwächsten zu vergleichen. Es ist kein Wunder, dass der Bitcoin dieses Jahr besser gelaufen ist als der DAX. Seit Jahrzehnten läuft fast alles besser als der DAX.

Aktien bieten den besten Ertrag im Verhältnis zum Risiko

Auch das Risiko muss immer mit auf der Rechnung stehen. Das ist beim DAX doch sehr viel geringer als bei einer heiß gelaufenen Technologieaktie. So gesehen könnten man dem DAX seine Minderleistung noch knapp durchgehen lassen.

Doch wie steht es um das Risiko bei Bitcoin? Ich wüsste nicht, was dafürsprechen könnte, dass die Rendite des Bitcoin wesentlich sicherer sein sollte als die einer Tesla-Aktie.

Der Totalausfall ist möglich. Sowohl bei Bitcoin als auch bei gefeierten Top-Aktien.

Doch das Verhältnis zwischen Risiko und Ertrag ist bei vielen Aktien augenscheinlich besser. Wieso sollte man ein vergleichbares Risiko für den zweitbesten Ertrag eingehen?

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Stefan Naerger besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Tesla und empfiehlt Shop Apotheke Europe.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!