The Motley Fool

Wie man als Millionär in den Ruhestand geht, egal wer Präsident ist

Foto: Getty Images

Wenn du den Atem anhältst und auf die Wahlergebnisse von 2020 wartest, wirst du unabhängig von deiner politischen Zugehörigkeit blau werden. Und wenn du mit dem Sparen wartest, wird das dem Wachstum deiner Ersparnisse auch nicht helfen. Die Wahrheit ist, dass sich sich für dich nicht viel ändert, egal welche Partei oder Persönlichkeit im Oval Office sitzt.

Der Markt wächst unabhängig

Sparbemühungen für den Ruhestand sind an drei Variablen gebunden: wie viel du jeden Monat zu deinen Ersparnissen beiträgst, wie lange du diese Beiträge leistest und die jährliche Rendite. Die ersten beiden – was du beiträgst und für wie lange – sind nicht schwer zu definieren. Du musst wissen, was du dir zum Sparen leisten kannst, und du solltest eine Vorstellung davon haben, wann du in Rente gehen willst.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Aber was ist mit der dritten Variable: deiner Rendite? In der Regel empfehlen dir die Berater, eine Rendite zwischen 6 % und 8 % einzuplanen. Der Grund dafür ist, dass die Mitte dieser Spanne ungefähr dem langfristigen, inflationsbereinigten, durchschnittliche jährlichen Wachstum an der Börse entspricht. Konkret liegt die durchschnittliche jährliche Rendite des S&P 500 zwischen 1926 und 2019, Dividenden eingerechnet und inflationsbereinigt, nur bei etwas mehr als 7 %. Und nicht nur das, du wirst ähnliche Ergebnisse für andere Zeiträume sehen, die mindestens 30 Jahre dauern. Zwischen 1990 und 2019 zum Beispiel lag die jährliche Rendite des S&P 500 bei 7,39 %. Zwischen 1980 und 2010 lag sie bei 7,69 %. Und zwischen 1970 und 2000 ist der Markt um 7,52 % gewachsen.

Der Punkt ist, dass die historischen durchschnittliche jährlichen Wachstumsraten des Marktes über längere Zeiträume hinweg konstant um die 7 % liegen – unabhängig davon, welche Partei mehr Zeit im Weißen Haus verbracht hat. Eine einzige Amtszeit des Präsidenten, oder sogar zwei Amtszeiten, werden dieses Muster nicht ändern.

Der Weg zum Millionär

Wenn dein Ruhestandskonto hauptsächlich in Aktien investiert ist, kannst du dich bei der Planung vernünftigerweise auf diesen Wachstumsbereich von 6 % bis 8 % verlassen. Du musst wissen, dass der Aktienmarkt ein durchschnittliches Wachstum von 7 % aufweist, aber dein Portfolio besteht vielleicht nicht ausschließlich aus Aktien. Wenn du älter wirst, solltest du dein Engagement in Aktien reduzieren und gleichzeitig deine festverzinsten Positionen erhöhen. Diese Veränderung verleiht dir die Stabilität, die du brauchst, wenn du dich dem Ruhestand näherst, aber der Kompromiss ist ein geringeres Wachstum.

Bei einem Portfolio, das z. B. aus 40 % festverzinsten Wertpapieren und 60 % Aktien besteht, ist eine Wachstumsrate von 6 % realistischer. Wenn du jung bist und aggressiv in Wachstumsaktien investierst, könntest du 8 % erreichen.

Hier gibt es einen Vorbehalt. Diese Wachstumsraten machen nur dann Sinn, wenn du vorhast, konsequent im Markt zu bleiben. Sobald du anfängst, dich je nachdem, wer Präsident ist oder wie du dich an einem bestimmten Tag fühlst, ein- und auszusteigen, dann wird es gefährlich. Dieses Verhalten senkt im Allgemeinen aus zwei Gründen mit der Zeit deine Erträge: Erstens, je weniger Zeit dein Geld investiert wird, desto langsamer wird es wachsen. Zweitens, je mehr du handelst, desto wahrscheinlicher ist es, dass du kostspielige Timing-Fehler machst. Du könntest zum Beispiel versehentlich am Tag vor der Markterholung verkaufen oder am Tag vor dem Markteinbruch kaufen.

Mit diesem Haftungsausschluss aus dem Weg, kommen wir nun zu den Details deines Millionärsrentenplans. Zuerst berechne, wie viele Jahre dir bis zu deinem voraussichtlichen Renteneintrittsdatum bleiben. Von da an kann dir ein Zinseszinseffekt-Rechner helfen, den monatlichen Beitrag zu berechnen, der nötig ist, um bei verschiedenen Wachstumsraten das Guthaben von 1 Million US-Dollar zu erreichen.

In der Tabelle unten kannst du die monatlichen Beiträge sehen, die für verschiedene Sparzeiträume bei einem Wachstum von 7 % erforderlich sind.

Jahre bis zur Rente Monatlicher Beitrag Geschätzte Bilanz im Ruhestand
40  380,97 USD  1.000.000 USD
35  555,22 USD  1.000.000 USD
30  819,68 USD  1.000.000 USD
25  1.234,45 USD  1.000.000 USD
20  1.919,65 USD  1 .000.000 USD
15  3.154,94 USD  1.000.000 USD
10  5.777,50 USD  1.000.000 USD

 

TABELLEN-DATENQUELLE: BERECHNUNGEN DES AUTORS.

Bleib auf Kurs

Dies sind beunruhigende Zeiten, aber ein spaltendes politisches Klima muss deinen Bemühungen, für den Ruhestand zu sparen, nicht im Wege stehen. Atme tief durch, spare weiter und denke daran, dass die politische Zugehörigkeit dieses oder des nächsten Präsidenten kein Faktor ist, den du in deinem langfristigen Sparplan berücksichtigen musst.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Dieser Artikel wurde von Katharina Brock auf Englisch verfasst und am 06.11.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!