The Motley Fool
Werbung

Etsy oder Teladoc Health? Diese Aktie ist jetzt chancenreicher!

Foto: Getty Images

Die Aktien von Etsy (WKN: A14P98) und von Teladoc Health (WKN: A14VPK) besitzen inzwischen so manche Gemeinsamkeit. Operativ trennen beide Unternehmen zwar Welten. Allerdings werden beide Aktien zu Anteilsscheinen der Corona-Profiteure gezählt. Durch die Ankündigung eines Impfstoffes haben beide Aktien zuletzt etwas nachgegeben.

Foolishe Investoren wittern natürlich die Nachkaufchance. Werfen wir daher einen Blick darauf, welche Aktie jetzt möglicherweise attraktiver ist. Wobei wir einen Blick auf einen Ausschnitt aus fundamentaler Bewertung, Wachstum und auch der weiteren Perspektive riskieren wollen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Etsy vs. Teladoc Health: Fundamental gesehen

Eines vorweg: Die fundamentale Ausgangslage der Aktien von Etsy und Teladoc Health ist inzwischen wieder etwas moderater geworden. Beide Aktien haben jedoch im dritten Quartal ein sehr solides und wachstumsstarkes Zahlenwerk präsentiert. Dinge, die wir uns näher ansehen wollen.

Etsy wird jetzt jedenfalls mit einer Marktkapitalisierung von insgesamt 16,0 Mrd. US-Dollar bewertet. Im letzten Quartal kam der Nischen-E-Commerce-Akteur auf einen Umsatz in Höhe von 451,4 Mio. US-Dollar. Auf ein Gesamtjahr gerechnet ergäbe das ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von ca. 8,9. Für mich grundsätzlich eine attraktive, möglicherweise sogar günstige Ausgangslage. Zumal Etsy seinen Umsatz im letzten Quartal um 128 % im Jahresvergleich steigern konnte.

Teladoc Health hingegen kommt jetzt auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 26,9 Mrd. US-Dollar. Durch die Fusion mit Livongo Health hat sich diese Kennzahl wieder etwas verschoben. Um hier auf richtige Verhältnisse zu kommen, lass uns die Umsätze beider Unternehmen addieren: Teladoc Health kam auf einen Quartalsumsatz in Höhe von 288,8 Mio. US-Dollar, Livongo Health konnte hingegen Umsätze in Höhe von 106,1 Mio. US-Dollar vorweisen. Bei einem Quartalsumsatz in Höhe von 394,9 Mio. US-Dollar läge das Kurs-Umsatz-Verhältnis bei 16,8.

Das Umsatzwachstum bei Teladoc Health lag bei 109 % im Jahresvergleich, Livongo Health hingegen steigerte seinen Quartalsumsatz um 126 % im Jahresvergleich. Auch das ist ein bemerkenswertes Wachstum, allerdings in etwa auf einem Niveau von Etsy. Damit zeichnet sich zunächst ab: Etsy ist deutlich preiswerter bewertet für einen wachstumsstarken Corona-Profiteur.

Die weiteren Aussichten!

Wichtiger dürfte in Anbetracht der ambitioniert bewerteten Ausgangslage beider Aktien jedoch auch das künftige Potenzial werden. Mit digitalen Gesundheitsdienstleistungen und dem E-Commerce existieren zwei insgesamt starke Wachstumsmärkte. Allerdings sind Nuancen gewiss erkennbar.

Teladoc Health nimmt Anlauf, um ein führender digitaler Gesundheitskonzern mit vielseitiger operativer Ausrichtung zu werden. Alleine die klassische Telemedizin dürfte dabei ein gigantisches Marktvolumen besitzen. Einfache Arztbesuche schreien danach, digitalisiert zu werden, und kommen in jedem Jahr milliardenfach vor. Der adressierbare Gesamtmarkt könnte daher gigantisch sein.

Bei Etsy denken viele Investoren weiterhin an die Nische. Mit einem Fokus auf Self- und Handmade-Waren ist die auch definitiv vorhanden. Allerdings gibt es auch hier eine Kennzahl, die Investoren jetzt in den Ohren klingeln sollte: Das Management spricht von einem adressierbaren Gesamtmarkt, der im Billionen-US-Dollar-Bereich liegen könnte. Das zeigt, dass auch diese Nische viel Potenzial besitzt. Sowie, dass Etsy noch eine ganze Menge Wachstumspotenzial besitzt. Zumal das für diesen Vergleichsmarkt relevante Gross Merchandise Volume im letzten Quartal erst bei knapp über 2,6 Mrd. US-Dollar gelegen hat.

Meine Wahl: Etsy!

Müsste ich mich heute daher zwischen den Aktien von Teladoc Health und Etsy entscheiden, so fiele meine Wahl auf den E-Commerce-Akteur. Etsy besitzt möglicherweise noch viel Potenzial, was der breite Markt gegenwärtig noch nicht voll und ganz würdigt. Viele Investoren sehen eher die Nische als den gigantischen adressierbaren Markt, den das Management jetzt in den Fokus rückt.

Teladoc Health ist nicht weniger interessant, jedoch teurer. Trotzdem wird auch die Telemedizin und der Bereich der digitalen Gesundheitsdienstleistungen weiter wachsen. Der Telemedizinspezialist bringt sich durch die Übernahme von Livongo Health in eine ideale Position, um bestmöglich profitieren zu können.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Etsy und Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy und Teladoc Health.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!