The Motley Fool

Roku: „Darum ist die Aktie eine Top-Wachstumschance“

Foto: The Motley Fool

Die Aktie von Roku (WKN: A2DW4X) hat zum Ende der Woche eine besonders starke Dynamik an den Tag gelegt. Ausgelöst durch mehr als die Erwartungen treffende Quartalszahlen konnten die Anteilsscheine per Ende der letzten Woche deutlich zweistellig zulegen. Damit rückte die Aktie dieses Streaming-Dienstleisters zwangsläufig in den Fokus.

Foolishe Investoren fragen sich jetzt natürlich: Ist die Aktie auch weiterhin eine Top-Chance? Ein Analyst und Redakteur eines US-Börsenmagazins findet eine deutliche Antwort auf die Frage: Ja, für ihn bleibt Roku weiterhin eine Top-Wachstumschance. Werfen wir daher einen Blick auf die Begründung, die zu dieser These geführt hat.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Roku: Das starke Quartal als Ausgangslage

Genauer gesagt ist es ein Beitrag von InvestorPlace, der jetzt ein solches Zwischenfazit zieht. Foolishe Investoren wissen natürlich, dass die These nichts ohne die Argumente ist. Entsprechend wollen wir jetzt einen näheren Blick auf die Argumentation riskieren. Wobei die Ausgangslage mit dem eingangs genannten Rallye-Auslöser zusammenhängt: Dem starken Zahlenwerk.

Wie auch InvestorPlace noch einmal zusammenfasst, hat Roku die Erwartungen bei Weitem übertroffen. Mit dem Umsatzwachstum von über 70 % im Jahresvergleich lagen die Erlöse deutlich über den gewöhnlichen 30 bis 40 %. Auch das Nutzerwachstum hielt mit fast 3 Mio. Nettoneukunden an. Die gestreamten Stunden wuchsen ebenfalls auf 14,8 Mrd. Eine insgesamt starke Dynamik, die jedoch von einer weiteren Kennzahl übertroffen worden ist: dem durchschnittlichen Umsatz, der in den letzten drei Monaten bei 27,00 US-Dollar gelegen hat.

Das wiederum ist auch für mich eine wichtige Kennzahl im Quartalszahlenwerk gewesen. Beziehungsweise eigentlich in jedem Quartalsbericht, den Roku veröffentlicht. InvestorPlace leitet hiervon jedoch ein besonders großes Potenzial ab.

Fokus Werbemarkt

Es ist keine Frage mehr, dass sich hinter der Aktie von Roku eine trendstarke Wachstumsaktie im Segment des Streamings versteckt. Alleine das reicht augenscheinlich aus, um innovativ und sogar disruptiv zu sein. Roku benötigt schließlich keine eigenen Inhalte, um hier zu wachsen.

Für InvestorPlace sind die 27,00 US-Dollar Umsatz je Nutzer jedoch erst ein Anfang. Für den Verfasser des Beitrags steckt hier eine Menge Potenzial in einem anderen verknüpften Markt: nämlich dem der digitalen Werbung. Ein wesentlicher Teil von Rokus operativem Erfolg lauert auch hier. Tatsächlich dürften die stark gestiegenen Umsätze ein Erfolgsfaktor sein, der auf eine Rückkehr der Werbeumsätze zurückzuführen ist. Im letzten, zweiten Quartal haben wir schließlich beobachten können, dass der durchschnittliche Umsatz je Nutzer eher moderat im Vergleich zu den gestreamten Umsätzen geklettert ist. Sowie auch im Verhältnis zur Neukundengewinnung.

InvestorPlace spricht hier insgesamt von einem adressierbaren Gesamtmarkt von 160 Mrd. US-Dollar, der Jahr für Jahr für TV-Werbung ausgegeben wird. Wovon sich Roku noch eine ordentliche Scheibe abschneiden könnte. Immerhin: Der Quartalsumsatz von Roku lag insgesamt im letzten Quartal bei lediglich 452 Mio. US-Dollar. Luft nach oben ist noch viel vorhanden.

Roku: Mehr als bloß Streaming!

Ich teile grundsätzlich die eingangs genannte These und glaube auch, dass sich hinter der Aktie von Roku noch immer eine Top-Wachstumschance versteckt. Für viele Investoren ist es möglicherweise auch wichtig zu verstehen, dass Streaming nicht der einzige Wachstumstreiber ist. Nein, sondern dass auch digitale Werbung besonders wichtig werden kann. Das Potenzial ist jedenfalls lange nicht ausgereizt. Deshalb wollte ich diese spannende Einschätzung heute mit dir teilen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Roku. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Roku.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!