The Motley Fool

Börsenkrach: Ich würde Warren Buffett folgen, um reich zu werden

Foto: The Motley Fool, Matt Koppenheffer

Warren Buffett hat ein beachtliches Vermögen an der Börse gemacht. Seine Leistung hat ihm den Ruf eingebracht, einer der besten Investoren aller Zeiten zu sein. Und er hat das meiste von seinem Geld gemacht, wenn andere Angst hatten. Deshalb denke ich, dass es sich lohnt, Buffetts Rat zu befolgen und den jüngsten Börsencrash auszunutzen.

Warren Buffett’s wichtigster Charakterzug

Mitten in einem Börsencrash Aktien zu kaufen, kann einem schon Angst machen. Niemand will sein hart verdientes Geld über Nacht verschwinden sehen. Aber das ist genau der Ansatz, den Buffett im Laufe der Jahre immer wieder benutzt hat, um reich zu werden.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Das Geheimnis besteht darin, gierig zu sein, wenn andere ängstlich sind. Er hat eine Liste von Aktien, die er gerne kaufen möchte und wartet dann, bis sie im Angebot sind, bevor er den Einstieg wagt.

Diese Vorgehensweise erfordert Geduld. Aber, wie wir an Buffetts Leistung in den letzten Jahrzehnten sehen können, kann es enorme Renditen bringen. Daher denke ich, dass man davon profitieren würde, der Strategie des Milliardärs zu folgen.

Warten ist nur ein Teil des Ansatzes. Genauso wichtig ist es, Aktien zu finden. Auch hier hat er sich ausgezeichnet. Er hat in einige der Aktien mit der besten Performance aller Zeiten investiert, und das war kein Zufall.

Crash-Schnäppchen an der Börse finden

Buffett wird nur in Unternehmen investieren, die er kennt und versteht. Das bedeutet, dass er dazu neigt, sich an hochwertige Blue-Chip-Unternehmen zu halten, die über weltweit führende Marken und Größenvorteile verfügen. Ich glaube nicht, dass er jemals in eine unbekannte Bergbau- oder Small-Cap-Biotech-Aktie investiert hat.

Diese letzteren Unternehmen können sehr riskant sein, und in den meisten Fällen verlieren die Investoren am Ende Geld. Buffett will um jeden Preis vermeiden, Geld zu verlieren. Deshalb hält er sich von riskanten Geschäften fern.

Meiner Meinung nach kann niemand falsch liegen, wenn er den gleichen Ansatz verfolgt. Hochwertige Blue-Chip-Aktien wie Unilever und Reckitt Benckiser bieten vielleicht nicht das Multi-Bagger-Potenzial wie einige am AIM notierte Small-Caps. Sie haben jedoch eine lange Erfolgsgeschichte, was die Erzielung stetiger positiver Renditen für Investoren betrifft.

Wenn Investoren darauf erpicht sind, Reichtum aufzubauen und reich zu werden, dann glaube ich, dass es besser ist, langfristig nach stetigen positiven Renditen zu suchen, als nach plötzlichen Gewinnen oder dem Potenzial für hohe Verluste.

Das Fazit

Buffett hat ein Vermögen mit dem Kauf von Aktien auf niedrigem Niveau gemacht. Er sucht nach den besten Unternehmen auf dem Markt. Und dann wartet er auf die perfekte Gelegenheit, diese Aktien zu kaufen.

Jeder kann diesem Ansatz folgen. Wenn man sich auf Unternehmen wie Unilever konzentriert und nach einem Börsencrash auf die richtige Gelegenheit wartet, um zu kaufen, könnte man langfristig hohe Gesamtrenditen erzielen. Das kann dir helfen, einen beträchtlichen Pensionsfonds aufzubauen.

Verluste zu vermeiden ist genauso wichtig wie Geld zu verdienen für diejenigen, die reich werden wollen. Das Investieren in hochwertige Blue-Chip-Unternehmen bedeutet also, dass das Potenzial für einen massiven Kapitalverlust relativ gering ist.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Rupert Hargreaves auf Englisch verfasst und am 31.10.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. 

The Motley Fool UK hat Unilever empfohlen.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!