The Motley Fool

Spät dran beim Thema Renten-Rettung? Befolge jetzt diese 3 Schritte!

Foto: Getty Images

Du bist mit Sicherheit nicht alleine, wenn es um das Thema Last-Minute-Rentenrettung geht. Einige Sparer oder Erwerbstätige haben die Thematik möglicherweise auch unbewusst nicht wahrgenommen. Oder aber einfach die Dynamik in den vergangenen Jahren nicht erkannt.

Warum du es bislang (freiwillig oder unfreiwillig) verschlafen hast, deine Rente aus eigener Kraft aufzubessern, ist jetzt auch zweitrangig. Wichtiger ist es, geeignete Schritte zu gehen, um das Beste in der dir verbleibenden Zeit noch herauszuholen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wie das möglich ist, fragst du dich? Eine tolle Frage, der wir im Folgenden etwas näher auf den Grund gehen wollen.

1. Spare viel!

Wenn du jetzt eine Last-Minute-Rentenrettung anstreben musst, heißt das möglicherweise, dass du bereits einiges an Zeit verloren hast. Der Vergangenheit nachzutrauern ist allerdings nicht der richtige Schritt. Jetzt gilt es nämlich, zu retten, was noch zu retten ist.

Ein erster Schritt, wie du das erreichen kannst, ist zu sparen. Sparen ist die Basis eines jeden finanziellen Ziels und deshalb erscheint dieser Gliederungspunkt nur logisch. Allerdings möchte ich dich an dieser Stelle dazu animieren, mehr zu sparen. Oder viel zu sparen. Beziehungsweise, nach weiteren Einsparpotenzialen Ausschau zu halten, um möglichst viel Geld beiseitelegen zu können.

Warum das wichtig ist? Ganz einfach: Die Zeit ist nicht mehr auf deiner Seite. Dieses Manko gilt es auszugleichen. Das ist wiederum am effektivsten möglich, wenn du möglichst viel Geld sparen kannst. Dein eigener finanzieller Einsatz ist der beste Hebel, den du jetzt besitzt.

2. Gehe keine großen Risiken ein

So mancher Sparer wird jetzt vermutlich auf die Idee kommen, dass Rendite ein Ausweg ist. Eine wirklich brillante Idee! Und in der Tat: Mithilfe von Rendite wirst du die dir verbleibende Zeit bis zum Renteneintritt ebenfalls möglichst effizient nutzen. Allerdings solltest du es beim Chance-Risiko-Mix hier definitiv nicht übertreiben.

Es mag naheliegend sein, die verlorene Zeit mit einer höheren Rendite ausgleichen zu wollen. Doch bedenke: Wenn einzelne Thesen beispielsweise bei risikoreicheren oder riskanteren Wachstumsaktien nicht aufgehen, so fehlt dir das Geld im Alter.

Besser ist es daher, etwas konservativer zu investieren: Zuverlässige, dividendenstarke und defensive Aktien sind ein solcher Weg. Mithilfe solcher Dividendenaktien kannst du dir in der verbleibenden Zeit ein größeres Vermögen aufbauen. Wobei deine ersparten Mittel relativ sicher angelegt bleiben.

3. Kalkulieren und feinjustieren

Zu guter Letzt solltest du außerdem zwingend eine Bestandsaufnahme machen, was jetzt noch möglich ist. Wie das wiederum geht? Ein Sparplanrechner kann dir unter Berücksichtigung deiner monatlichen Sparraten, der verbleibenden Zeit und der zu erwartenden Rendite mit Sicherheit weiterhelfen. Doch, bedenke: Versuche, möglichst ehrlich und defensiv zu planen. Es hilft dir nichts, wenn du mit zu großen Renditeerwartungen an deine Rentenrettung gehst.

Sollte dir nicht gefallen, was du siehst, ist es ratsam, erneut bei Schritt 1 einzufangen. Wie gesagt: Das Sparen ist einer der effektivsten Hebel, den du selbst beeinflussen kannst. Und mehr ist beim Thema Last-Minute-Rentenrettung garantiert auch stets mehr.

Rentenrettung? Verlier‘ keine weitere Zeit!

Wenn die Zeit knapp wird, um deine Rente zu retten, solltest du daher besser sofort loslegen. Spare, was das Zeug hält, investiere defensiv und verlier kein Geld und falls dir nicht gefällt, was du dir berechnest, überlege weiter. Es ist stets möglich, dein Rentenniveau aufzubessern. Wobei Zeit der Luxus ist, den du dir nicht gönnen solltest.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!