The Motley Fool
Werbung

Shopify-Klon Baozun: Kurs-Umsatz-Verhältnis 1,65! Jetzt günstig kaufen?

Foto: Getty Images

Hach, wenn es doch bloß die Möglichkeit gäbe, die Aktie von Shopify (WKN: A14TJP) günstiger zu kaufen. Alleine innerhalb der letzten fünf Jahre hat sich die Aktie zwischenzeitlich mal ver-30-facht. Oder, anders ausgedrückt: Wer vor lediglich fünf Jahren 1.000 Euro investiert hätte, der säße heute auf 30.000 Euro. Wie gesagt: Pi mal Daumen.

Eine solche Möglichkeit ist längst passé? Ja, bei Shopify möglicherweise schon. Allerdings könnte die Aktie von Baozun (WKN: A14S55) eine mit einem ähnlichen Geschäftsmodell sein, die Stand heute noch bedeutend preiswerter bewertet wird. Lass uns daher heute die Aktie dieses Shopify-Klons einmal näher inspizieren. Und schauen, wo möglicherweise der Schuh drückt.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Baozun: Kurs-Umsatz-Verhältnis 1,65!

Um es kurz zu machen und weil du es auch bereits im Titel gelesen hast: Die Aktie von Baozun kommt gegenwärtig auf annualisierter Basis wirklich auf ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von gerade einmal 1,65. Das erhalten wir jedenfalls, wenn wir den letzten Quartalsumsatz von 304,6 Mio. US-Dollar fiktiv auf ein Gesamtjahr hochrechnen. Sowie mit der derzeitigen Marktkapitalisierung von 2,02 Mrd. US-Dollar (01.10.2020, maßgeblich für alle Kurse und Bewertungen) in ein Verhältnis setzen.

Zum Vergleich: Shopify bringt es gegenwärtig auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von rund 125,5 Mrd. US-Dollar. Gemessen an einem zuletzt ausgewiesenen Quartalsumsatz von 714,3 Mio. US-Dollar beläuft sich das Kurs-Umsatz-Verhältnis hier gegenwärtig auf rund 44, was um ein Vielfaches höher ist als die fundamentale Bewertung von Baozun.

Wofür es jedoch möglicherweise auch mindestens einen fundamentalen Grund geben darf: Shopify konnte im letzten Quartal schließlich seinen Quartalsumsatz um 97 % steigern. Baozun kam lediglich auf eine Wachstumsrate von 26,3 % im Jahresvergleich. Trotzdem scheint die Diskrepanz ziemlich groß zu sein. Zumal die fundamentale Bewertung der Baozun-Aktie für eine junge, dynamische Wachstumsaktie insgesamt sehr preiswert aussieht. Auch ohne Shopify-Vergleich.

Es gibt Risiken … und Andersartigkeit

Zugegebenermaßen existieren zwischen Shopify und Baozun einige Unterschiede. Alleine die Größe ist etwas, das wir in diesem Kontext erwähnen sollten. Wobei es hier natürlich gilt, nicht bloß die Marktkapitalisierung zu vergleichen. Nein, sondern eher die Umsätze und operative Stärke. Kleiner Hinweis: Hier liegen die beiden Vergleichsgrößen gar nicht so weit auseinander.

Allerdings ist auch der Markt ein wenig unterschiedlich. In Asien ist beispielsweise Alibaba eine treibende Kraft im E-Commerce. Das führt alleine zu einem Marktanteil von über 50 %, weitere Größen sind JD.com, die den vergebenen Anteil im E-Commerce auf ca. 70 % erhöhen. Für kleinere Akteure könnte weniger Spielraum vorhanden sein. Trotzdem: Auch Alibaba hat sich die Kompetenz von Baozun inzwischen gesichert, indem der führende chinesische Konzern bei dem kleinen Unternehmen investiert ist.

Mit dem generellen Marktwachstum in China könnte es jedoch auch für Baozun und die verbundenen Partner weiteren Raum zum Wachsen geben. Auch die Aussichten sind, in Anbetracht der fundamentalen Bewertung, daher sehr günstig.

Baozun: Ein Must-Have?

Die Aktie von Shopify-Klon Baozun könnte daher eine spannende Wahl sein. Operativ liegt das chinesische Unternehmen auf Erfolgskurs, ähnlich wie sein größeres westliches Vorbild. Die Bewertung ist jedoch viel, viel, viel preiswerter. Etwas Bemerkenswertes, das Foolishe Investoren durchaus näher inspizieren können.

Es gibt zwar Differenzen. Und, keine Frage: Auch von China geht möglicherweise ein gewisses Risiko aus. Allerdings könnte die fundamentale Ausgangslage selbst unter Würdigung der Risiken und der Andersartigkeit eine attraktive, langfristige und wachsende Chance darstellen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Alibaba, Baozun und von JD.com. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Alibaba Group Holding Ltd., Baozun, JD.com und Shopify.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!