The Motley Fool

Teladoc Health vs. Livongo Health: Diese Aktie ist jetzt der attraktivere Kauf!

Foto: The Motley Fool

Eines vorweg: Eigentlich ist es aus unternehmensorientierter Perspektive heraus keine Frage mehr, ob man Aktien von Livongo Health (WKN: A2PNLV) oder Teladoc Health (WKN: A14VPK) kaufen möchte. Seitdem bekannt ist, dass der Telemedizin-Spezialist seinen Wettbewerber schlucken wird, ist klar: Langfristig werden beide Investoren Anteilsscheine von Teladoc Health besitzen.

Trotzdem gibt es hier und da Diskussionen darum, welche Aktie für Foolishe Investoren attraktiver sein könnte. Oder jetzt günstiger. Werfen wir daher einen Blick darauf, welche Aktie die smartere Entscheidung ist. Aber auch, was langfristig bei beiden Aktien eigentlich das Wesentliche sein dürfte.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Teladoc Health vs. Livongo Health

Es ist zwar alles andere als Foolish, auf den Preis der beiden Aktien zu blicken. Im Endeffekt dürfte das jedoch der entscheidende Blickwinkel sein, den wir jetzt berücksichtigen sollten. Die Konditionen des Mergers zwischen Teladoc Health und Livongo Health definieren schließlich das Preisniveau des Übernahme-Kandidaten. Entsprechend werden wir das im Folgenden etwas näher in den Fokus rücken.

Teladoc Health wird Livongo Health jedenfalls übernehmen, indem für jede Livongo-Aktie 0,592 neue Anteilsscheine des Telemedizin-Spezialisten ausgegeben werden. Zudem werden Investoren eine Barabfindung in Höhe von 11,33 US-Dollar erhalten, was die zwei Komponenten der Übernahme sein werden.

Der aktuelle Kurs einer Livongo-Health-Aktie notiert gegenwärtig bei 138,45 US-Dollar (29.09.2020, maßgeblich für alle Kurse). Die Aktie von Teladoc Health notiert derzeit bei 217,34 US-Dollar und wenn wir diesen Aktienkurs jetzt mit 0,592 multiplizieren, so erhalten wir 128,66 US-Dollar. Wenn wir diesen Wert jetzt noch mit 11,33 US-Dollar addieren, erhalten wir insgesamt 139,99 US-Dollar. Oder, anders ausgedrückt: Die Aktie von Teladoc Health erscheint derzeit einen Ticken teurer als die von Livongo Health. Allerdings sind beide Anteilsscheine nah beieinander.

Bevor Foolishe Investoren jetzt jedoch blind Livongo Health kaufen, sollten wir außerdem einen weiteren Aspekt bedenken: Insbesondere die Barabfindung könnte mit Kosten für die Kapitalmaßnahme verbunden sein. Das könnte den Preis schmälern. Bei der Aktie von Teladoc Health wissen Investoren jedenfalls, welchen Preis sie jetzt bezahlen.

Das ist das Wesentliche!

Letztlich können wir jedoch festhalten: Die beiden Aktien gleichen sich, in Anbetracht der Übernahmekonditionen, schon ziemlich. Das zeigt, dass man mit keiner Aktie jetzt ein wirkliches Schnäppchen machen wird. Beide Anteilsscheine bekommt man zu einem ähnlichen Kurs. Wie gesagt: Das ist nicht verwunderlich.

Letztlich sollten Foolishe Investoren jedoch nur investieren, wenn sie von dem Gesamtmix überzeugt sind. Der, zugegebenermaßen, attraktiv werden kann. Teladoc Health wird mit Livongo Health zu einem starken E-Health-Anbieter. Wobei die Telemedizin-Ausrichtung durch digitale Patientendaten und E-Akten erweitert werden kann. Synergien drängen sich hier quasi auf. Sowie ein Ausbau der disruptiven, digitalen Medizin-Ausrichtung.

Teladoc Health stellt mit dem Deal wichtige Weichen, um innerhalb dieses jungen Marktes stark wachsen zu können. Die langfristige Vision und der Wachstumsmarkt könnten jedenfalls so einiges hergeben.

Teladoc? Livongo? Denk an das Unternehmen!

Ob Teladoc Health oder Livongo Health jetzt die bessere Wahl ist, ist eigentlich nicht das Thema. Preisunterschiede sind eher marginal. Zudem gilt es Kosten zu berücksichtigen, die mit der Übernahme verbunden sein können. Dein Broker kann dir dabei möglicherweise weiterhelfen. Oder man geht auf Nummer sicher und investiert direkt in Teladoc Health.

Entscheidender für Foolishe Investoren ist, dass man an die Vision und den Wachstumsmarkt digitalerer Gesundheitsdienstleistungen glaubt. Dann ist die Frage, für welche Aktie man sich entscheiden soll, definitiv zweitrangig.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Livongo Health und Teladoc Health.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!