The Motley Fool

Warum der Börsencrash Teil 2 dir helfen könnte, eine Million zu verdienen

Foto: Getty Images

Auch wenn einige Anleger die Aussicht auf einen zweiten Börsencrash fürchten, könnte sich dies für deine langfristigen finanziellen Aussichten als vorteilhaft erweisen. Ein Rückgang der Aktienkurse kann Kaufgelegenheiten bieten, da hochwertige Unternehmen möglicherweise mit einem Abschlag auf ihren inneren Wert gehandelt werden.

In diesem Zusammenhang könnte der Kauf unterbewerteter Aktien und deren langfristiges Halten deine Aussichten auf den Aufbau eines Portfolios im Wert von mehr als einer Million verbessern.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Börsencrash Runde zwei

Das Potenzial für einen zweiten Börsencrash ist nach wie vor relativ hoch. Die Coronavirus-Pandemie hat leider in den letzten Monaten angehalten. Sie könnte sich in naher Zukunft fortsetzen, was dazu führen könnte, dass weitere Sperrmaßnahmen ergriffen werden. Diese wiederum könnten die Wirtschaftsaussichten weiter unter Druck setzen.

In einer Reihe von Regionen der Welt bestehen auch geopolitische Risiken. So sind beispielsweise die Handelsspannungen zwischen den USA und China nach wie vor hoch. Ebenso könnte die US-Wahl die Stimmung der Investoren schwächen, während auch der Brexit nur noch wenige Monate entfernt ist. Die Investoren könnten feststellen, dass eine vorsichtigere Haltung als Reaktion auf diese Risiken erforderlich ist. Dies könnte in den kommenden Monaten zu einem zweiten Börsencrash führen.

Kaufgelegenheiten bei britischen Aktien

Ein zweiter Börsencrash würde zu Papierverlusten bei den Anlegern führen. Diese sind jedoch wahrscheinlich kurzfristiger Natur. Die bisherige Performance des Aktienmarktes zeigt, dass er sich von Rückgängen immer wieder erholt hat, um zu Rekordhochs zurückzukehren. Daher könnte es eine gewinnbringende Strategie sein, britische Aktien zu kaufen, während sie für einen kurzen Zeitraum unterbewertet sind.

Bei Börsenabschwüngen und Bärenmärkten können die Aktienkurse erheblich von ihrem inneren Wert abweichen. Mit anderen Worten, einige Unternehmen können zu Preisen gehandelt werden, die erheblich unter ihrem wahren Wert liegen. Dies kann auf eine schwache Stimmung der Anleger gegenüber dem Aktienmarkt im Allgemeinen oder gegenüber einem bestimmten Sektor zurückzuführen sein. Diese Situation bietet Anlegern die Möglichkeit, die besten Aktien zu außergewöhnlich niedrigen Preisen zu kaufen und damit ihr Potenzial zu erhöhen, langfristig hohe Anlagerenditen zu erzielen.

Eine Million verdienen

Billige Aktien, die nach einem Börsencrash gekauft werden, können langfristig hohe Renditen abwerfen. Sie können sogar die durchschnittliche jährliche historische Rendite des Aktienmarktes von 8 % (einschließlich der Reinvestition von Dividenden) übertreffen. Selbst unter der Annahme einer Jahresrendite von 8 % gemäß der bisherigen Performance des Aktienmarktes könnte eine Investition von 100.000 Pfund in ein diversifiziertes Aktienportfolio innerhalb von 35 Jahren leicht zu einem Portfolio von 1 Million Pfund werden.

Gemessen an früheren Abschwüngen und deren anschließender Erholung ist jedoch die Erzielung einer höheren Rendite als die des Marktes für viele Anleger ein erreichbares Ziel. Dadurch könnte sich die Zeitspanne verkürzen, in der aus einer Erstinvestition in britische Aktien ein siebenstelliges Portfolio wird.

Corona-Unsicherheiten: Aktienmarktschwankungen als Chance!

Wer richtig vorbereitet ist, für den sind Volatilität und Crashs eine großartige Chance. Es gibt nur ein paar einfache Grundlagen zu beachten.

Welche das sind, findest du in unserem kurzen, übersichtlichen und komplett kostenfreien Sonderbericht.

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 13.09.2020 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. 

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!