The Motley Fool

Wenn Value wieder wichtig wird: 3 Aktien, die jetzt kaufenswert sein könnten

Wird das wertorientierte Investieren in Value-Aktien wieder aktuell? Möglicherweise. Viele trendstarke Aktien, die in den letzten Wochen und Monaten bedeutend gestiegen sind, korrigieren wieder etwas. Nachdem sie im Vorfeld viele Indizes auf neue Rekordhochs getrieben haben, könnte das eine größere Korrektur werden. Aber wer weiß das schon.

Viel wichtiger ist, in welche Aktien Investoren noch investieren können. Wie gesagt: Und hier kommen Value-Aktien als Alternative ins Spiel. Werfen wir in diesem Sinne heute einen Foolishen Blick auf drei Value-Aktien, die jetzt interessant sein könnten. Und die noch über ein gewisses Aufholpotenzial verfügen könnten.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1) Berkshire Hathaway

Eine erste Value-Aktie, die wir möglicherweise noch als günstig bezeichnen könnten, ist zunächst die von Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2). Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs von 217,93 US-Dollar (11.09.2020, maßgeblich für alle Kurse) und einem Buchwert je Aktie von 173,32 US-Dollar (per Ende 2019) beläuft sich das Kurs-Buchwert-Verhältnis auf 1,25. Das ist ein Preisniveau, das lediglich leicht über dem Niveau liegt, das Buffett für kaufenswert hält. Warren Buffett hat vor einiger Zeit mal ein Kurs-Buchwert-Verhältnis von 1,2 für ein günstiges Bewertungsmaß definiert, das unter anderem als Richtlinie für Aktienrückkäufe gedient hat.

Wie auch immer: Warren Buffetts Beteiligungsgesellschaft ist momentan auf dem Weg, sich ein wenig neu aufzustellen. Immerhin ist die größte Beteiligung mit Apple eine Tech-Aktie. Gleichzeitig investiert das Orakel von Omaha in Snowflake, einen klaren Tech-IPO, und reduziert seine Anteile an Bankaktien. Der Beginn eines Wandels? Möglicherweise.

Warren Buffett hat zuletzt außerdem mithilfe von Aktienrückkäufen selbst vermehrt zugegriffen und die Anzahl der ausstehenden Aktien reduziert. Auch das könnte ein Indikator dafür sein, dass die Beteiligungsgesellschaft eine Value-Aktie sein könnte.

2) Allianz

Eine zweite Value-Aktie, die momentan günstiger bewertet wird, ist zudem die der Allianz (WKN: 840400). Das Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt gegenwärtig bei unter 10, die Dividendenrendite bei über 5 % und das Kurs-Buchwert-Verhältnis liegt lediglich knapp über 1. Das könnte ein günstiges Bewertungsmaß sein.

Die Aktie der Allianz macht zwar coronabedingt eine operativ schwierige Zeit durch. Die Ergebnisse sind innerhalb des ersten Halbjahres um ca. 28 % rückläufig gewesen. Auch die Erneuerungsrunde könnte geringere Prämien nach sich ziehen, was die Aussichten womöglich weiterhin belastet. Trotzdem bietet die Aktie der Allianz auch eine potenziell günstige Einstiegsgelegenheit.

Die Allianz-Aktie dürfte vor allem nach dem schwierigen Geschäftsjahr 2020 ein Turnaround-Potenzial besitzen. Sollte das 2019er-Bewertungsmaß mittelfristig wieder erreicht werden können, dürfte der Aktienkurs ebenfalls wieder steigen. Und wenn die Allianz über dieses Bewertungsmaß hinauswächst, dürfte auch die Dividende weiter klettern.

3) Medical Properties

Ist Medical Properties (WKN: A0ETK5) eine Value-Aktie? Hierüber können wir mit Sicherheit diskutieren. Fest steht jedenfalls, dass das Bewertungsmaß der Aktie jetzt ebenfalls vergleichsweise preiswert ist. Gemessen an zuletzt ausgewiesenen Funds from Operations von 0,38 US-Dollar für das zweite Quartal und dem aktuellen Aktienkurs von 18,21 US-Dollar beläuft sich das Kurs-FFO-Verhältnis auf knapp unter 12. Gemessen an der aktuellen Quartalsdividende von 0,27 US-Dollar beläuft sich die Dividendenrendite auf 5,93 %. Das ist vergleichsweise preiswert.

Medical Properties konnte im letzten Quartal sogar die Funds from Operations um 22,5 % steigern. Das Geschäftsmodell, das auf einem Immobilienportfolio von Gesundheitseinrichtungen und vornehmlich Krankenhäusern basiert, ist sehr unzyklisch. Das könnte künftig für stabile und möglicherweise wachsende Erlöse und Funds from Operations sorgen.

Wachstum und Bewertung sind preiswert, die Dividende stark und stabil in der Krise. Ein Mix, den man als Value-Investor ebenfalls in den Fokus rücken kann.

Value? Versuch’s mit diesen drei Aktien!

Wenn du daher auf der Suche nach Value-Aktien bist, könnten die Aktien von Berkshire Hathaway, der Allianz und von Medical Properties eine interessante Wahl sein. Ob du den Prämissen zustimmst und die Aktien ebenfalls für interessant hältst? Eine andere Frage. Aber eine, die jetzt relevant sein könnte.

Corona-Unsicherheiten: Aktienmarktschwankungen als Chance!

Wer richtig vorbereitet ist, für den sind Volatilität und Crashs eine großartige Chance. Es gibt nur ein paar einfache Grundlagen zu beachten.

Welche das sind, findest du in unserem kurzen, übersichtlichen und komplett kostenfreien Sonderbericht.

Vincent besitzt Aktien der Allianz, von Berkshire Hathaway und von Medical Properties. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Apple und Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Short September 2020 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Long January 2021 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Short January 2021 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!