The Motley Fool
Werbung

Robinhood-Investoren wetten auf diese 3 Wasserstoff-Aktien

Foto: Getty Images

Robinhood-Investoren sind eine Klasse für sich. Aktien, ETFs und Kryptowährungen ohne Gebühren handeln – wo gibt es so etwas, außer für die Nutzer der berühmt-berüchtigten Robinhood-App?

Doch der Handel ist nicht alles. Am Ende zählt die Leistung der Vermögensklasse. Diese Spielregel gilt auch in einer gebührenfreien Welt.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Erfahrene Anleger werden den Braten sofort riechen. Wer gebührenfrei handeln kann, wird vermutlich auch öfter handeln. Bühne frei für die uralte Börsenweisheit: „Hin und her macht Taschen leer.“

Doch wer denkt, dass Robinhood-Investoren vor allem Billigschrott handeln, der irrt. Selbst bei Wasserstoffaktien ist man wählerisch. Die Aktien von Plug Power (WKN: A1JA81), FuelCell Energy (WKN: A2PKHA) und General Motors (WKN: A1C9CM) sind bei den Robinhood-Investoren besonders beliebt.

Schwarmintelligenz?

Sind beliebte Aktien automatisch die zukünftigen Rohrkrepierer? Nein, da gibt es sicher kein Muster. Eine Kursrakete muss nicht unbedingt als Geheimtipp starten.

Unter den Top 100 der Robinhood-Aktien befinden sich durchaus einige Perlen, denen man leicht eine große Zukunft attestieren könnte. Insofern scheint die Sorge, dass sich blutige Anfänger in einer gebührenfreien Welt schnell die Finger verbrennen, auf den ersten Blick unberechtigt. Robinhood-Investoren handeln praktisch alles, was auch außerhalb der Robinhood-App Rang und Namen hat.

Kann man hier womöglich sogar von einer Schwarmintelligenz sprechen? Vieles spricht dafür. In einer gebührenfreien Welt ist der Scheinwerfer ausschließlich auf das Kaufobjekt gerichtet. Transaktionskosten sind keine Hürde mehr.

Robinhood-Investoren kaufen und verkaufen, wenn sie es für richtig halten. Nicht erst dann, wenn die Transaktionskosten wieder eingespielt sind.

Die Skepsis gegenüber dem gebührenfreien Aktienhandel könnte also maßlos übertreiben sein. So blöd sind die Millennials womöglich doch nicht!

Robinhood-Investoren haben ein gutes Händchen für Wasserstoffaktien

Unter den Top 100 der Robinhood-Aktien sind nicht nur Aktien aus den Bereichen IT, Biotech und E-Commerce zu finden. Auch ein paar Wasserstoffaktien haben die Gunst der Robinhood-Investoren gewonnen.

Die Aktie von Plug Power ist eigentlich ein alter Hut. Seit 1999 ist das US-Unternehmen an der Börse gelistet. Doch hier brennt in letzter Zeit die Hütte. Mit beinahe 300 % steht die Plug-Power-Aktie auf Sicht von einem Jahr im Plus (Stand: 14.09.2020). Krise? Keine Spur! Anscheinend hat Plug Power in der Energiewende eine Goldader entdeckt. Das Unternehmen baut Anlagen zur Wasserstoffspeicherung und Wasserstoffzapfanlagen. Die Tankstelle der Zukunft? Robin-Investoren sind offenbar überzeugt!

Die Aktie von FuelCell Energy setzt noch einen oben drauf. Mit unglaublichen 438 % steht diese Wasserstoffaktie auf Sicht von einem Jahr im Plus (Stand: 14.09.2020). Das riecht nach Übertreibung. Oder nach einem Geschäftsmodell, für das die Zeit gekommen ist. FuelCell Energy betreibt weltweit über 50 Brennstoffzellenkraftwerke, die mit Erdgas und Biogas betrieben werden. Ist das die Zukunft der Energieproduktion? Vielleicht!

Die Aktie von General Motors würden viele auf den ersten Blick nicht als Wasserstoffaktie betrachten. Doch spätestens nach der Beteiligung an Wasserstoff-Pionier Nikola (WKN: A2P4A9) ist auch der Dinosaurier aus Detroit mit im Wasserstoffgeschäft. Die Partnerschaft hat durchaus Potenzial. GM will den Pick-up-Truck „Badger“ von Nikola bauen, der ab 2022 auch mit Brennstoffzellenantrieb ausgeliefert werden soll. Die Brennstoffzellen werden dabei exklusiv von GM geliefert. Ein heißer Wasserstoff-Deal, der offenbar auch die Fantasie der Robinhood-Investoren beflügelt hat.

Orientierungshilfe: Ja. Investitionsstrategie: Nein.

Die Versuchung ist groß. Man könnte die Top 100 der Robinhood-Investoren einfach als Filter bei der Suche nach attraktiven Kaufgelegenheiten nutzen.

Alles, was die Schwarmintelligenz in die Top 100 spült, wird genauer unter die Lupe genommen. Der Rest bleibt unsichtbar.

Das wirkt auf den ersten Blick wie eine bequeme Investitionsstrategie. Doch mehr als eine Orientierungshilfe sehe ich in den Top 100 der Robinhood-Investoren nicht.

Die drei genannten Wasserstoffaktien sind ohne Zweifel einen Blick wert. Doch der Sektor hat noch wesentlich mehr zu bieten.

Die Aktie von Nel Asa (WKN: A0B733) hat es nicht in die Top 100 der Robinhood-App geschafft. Ist diese Wasserstoffaktie deshalb keinen Blick wert? Irgendwo auf der Welt wird es diesen einen Wasserstoffinvestor geben, dem die Nel-Aktie zur Perfektion seines Portfolios noch fehlt.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Stefan Naerger besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!