The Motley Fool

Die 1 Aktie, die ich kaufen würde

Foto: Netflix

Trotz eines Kursanstiegs von 67 % in diesem Jahr dürfte dieses Unternehmen noch lange Zeit wachsen. Der Umsatz im letzten Quartal (das am 30. Juni endete) lag 25 % über dem des Vorjahreszeitraums. Die Marktkapitalisierung beträgt jetzt 243 Mrd. US-Dollar.

Besagtes Unternehmen krempelt weiterhin eine ganze Branche um und schafft eine neue Entertainment-Kategorie. Derweil konsumieren 193 Millionen monatliche Abonnenten in mehr als 190 Ländern die Fernsehsendungen, Filme und Dokumentationen des Giganten.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Dürfte ich nur eine einzige Aktie kaufen, wäre es also Netflix (WKN: 552484) – aus diesen und weiteren Gründen. 

Die Auswirkungen der Pandemie 

Dieses Jahr wird als ein Jahr in die Geschichte eingehen, das das Verbraucherverhalten radikal verändert. Meine eigene Anlagestrategie hat sich dahin gehend geändert, dass ich nur noch in Unternehmen investiere, die rezessionssicher sind. Die dürften in jedem makroökonomischen Klima gut abschneiden und gedeihen.

Netflix kommt hierbei infrage. Das Unternehmen hat während der Pandemie wirklich gut abgeschnitten. Ein weltweiter Lockdown zwang viele Menschen zum Couch-Entertainment. Das führte dazu, dass Netflix in den ersten sechs Monaten dieses Jahres fast 26 Millionen neue Abonnenten weltweit gewann. Das sind fast so viele wie die fast 28 Millionen Abonnenten, die das Unternehmen im gesamten Jahr 2019 hinzugewonnen hat. 

Das Management hat zugegeben hat, dass „die starke Leistung in der ersten Jahreshälfte wahrscheinlich eine gewisse Nachfrage aus der zweiten Jahreshälfte nach sich zog“. Trotzdem ist offensichtlich, wie wichtig der Service von Netflix für die Kunden ist. Investoren sollten nicht damit rechnen, dass das irre Mitgliederwachstum ewig anhält. Doch mit einem Pionier wie Netflix im Portfolio kann man sicher sein, auf den richtigen Trend zu setzen. 

Das Technologieunternehmen 

Ein weiterer Grund, warum ich Netflix kaufen würde, ist, dass es den Begriff Technologieunternehmen neu definiert. Netflix wirbelt alles durcheinander. Das Unternehmen macht etwas möglich, was vorher nicht möglich war: Fernsehsendungen und Filme ansehen, wann und wo immer der Verbraucher will. Streaming ersetzt das lineare Fernsehen.

Netflix hat drei deutliche Vorteile gegenüber der großen Mehrheit der anderen Unternehmen. Zunächst einmal hat es nahezu keine Kosten, wenn es seinen Service jedem neuen Kunden anbietet, der sich anmelden und innerhalb von Sekunden mit dem Fernsehen beginnen kann. 

Zweitens wird der Service von Netflix mit der Zeit besser. Wenn mehr Abonnenten beitreten und mehr Einnahmen einbringen, kann das Unternehmen mehr für die Erstellung von Inhalten und technologische Verbesserungen ausgeben, die sein Produkt verbessern. Und drittens kann es theoretisch jeden in der Welt bedienen, weil der Dienst über das Internet läuft.

Es zahlt sich aus, der Erste zu sein 

Einige der Vorteile von Netflix tragen dazu bei, seinen Graben gegenüber anderen Streaming-Diensten zu erweitern. Als First Mover in der Streaming-Kategorie hat das Unternehmen einen viel größeren Abonnentenstamm, was ihm einen Finanzierungsvorteil bei den Ausgaben für Inhalte verschafft. Zum 30. Juni hatte Netflix Kosten für Content in Höhe von 19,1 Mrd. US-Dollar. Auch wenn dieser Betrag anscheinend hoch ist, ist es für Netflix absolut notwendig, diesen Betrag auszugeben. Denn diese Investitionen führen zu populären Serien wie The Ozarks und Stranger Things. Es ist wie mit den Ausgaben für Forschung und Entwicklung bei Biotech-Unternehmen.

Ein starker Katalog mit Inhalten, der sich im Laufe der Zeit verbessert, führt zu einer höheren Interaktion der Nutzer. Das schafft einen erheblichen Mehrwert für die Kunden. Seit 2016 hat Netflix die Preise für seine Standard- und Premium-Abonnementoptionen zweimal angehoben. Dem Abonnentenwachstum hat das nicht geschadet.

Geduld kann sich auszahlen

Als langfristiger Buy-and-Hold-Investor ist es für mich das wichtigste Ziel, die Bewertung des Unternehmens richtig einzuschätzen. Die Bewertung spielt definitiv insofern eine Rolle, als dass man nicht zu viel für eine Aktie bezahlen möchte. Dennoch ist die Qualität über längere Zeiträume am wichtigsten.

Es liegt auf der Hand, dass der aktuelle Aktienkurs von Netflix extremen Optimismus anzeigt. Als kluger Investor sollte man auf einen kurzen Abrutsch warten. Geduld ist hier der Schlüssel, da dies eine Weile dauern kann. Aber sobald der Kurs attraktiv ist, sollte man nicht lange zögern.

Die skandalfreie Alternative zu Wirecard

Wirecard hat das Vertrauen der Anleger verspielt. Trotz vielversprechendem Geschäftsmodell hat es sich in eine große Krise geführt.

Die meisten übersehen, dass es ein skandalfreies Unternehmen aus den Niederlanden gibt, das mit großem Erfolg die Finanzwelt mit seinen stark nachgefragten Dienstleistungen in der Zahlungsabwicklung erobert. Unsere Analysten schätzen seine Zukunftschancen als sehr gut ein. The Motley Fool hat einen kostenlosen Sonderbericht zusammengestellt, der die wichtigsten Informationen zu diesem Unternehmen liefert.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Netflix. Neil Patel besitzt keine der angegebenen Aktien. Dieser Artikel erschien am 3.9.2020 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!