The Motley Fool
Werbung

2 Gründe für die Vermehrung des Vermögens mit Einzelaktien, nicht mit S&P 500 Indexfonds

Foto: Getty Images

Wenn es um Investitionen in den Aktienmarkt geht, hast du eine scheinbar unbegrenzte Anzahl von Möglichkeiten. Es kann eine Herausforderung sein, zu entscheiden, wohin du dein Geld investieren willst, denn jede Option hat ihre Vor- und Nachteile.

S&P-500-Indexfonds werden oft als eine der besten Investitionen auf dem Markt angepriesen, insbesondere wenn der Aktienmarkt volatil ist. Diese Indexfonds haben zwar ihre Stärken, aber es gibt eine Reihe von Gründen, warum die Investition in einzelne Aktien für manche Menschen eine bessere Option sein kann.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1. Du kannst ein individuelleres Portfolio erstellen

Wenn du in einen Indexfonds investierst, hast du kein Mitspracherecht bei den Aktien, die in den Fonds aufgenommen werden. Jeder Indexfonds bildet einen bestimmten Aktienmarktindex ab, wie z. B. den S&P 500 oder den Dow Jones Industrial Average. Wenn wir also in einen Indexfonds des S&P 500 investieren, investieren wir auch in die Unternehmen, aus denen sich der S&P 500 zusammensetzt.

Wenn du bei den Unternehmen, in die du investierst, nicht wählerisch bist, ist das nicht unbedingt eine schlechte Sache. Aber wenn es bestimmte Aktien in einem Indexfonds gibt, die du lieber meiden würdest, dann hast du sie trotzdem, ob du willst oder nicht.

Wenn du in einzelne Aktien investierst, hast du die volle Kontrolle über dein Portfolio. Du kannst nicht nur in die Unternehmen investieren, die dir gefallen, sondern auch kontrollieren, wie viel du in jedes Unternehmen investierst, indem du dich entscheidest, wie viele Aktien du kaufst. Mit diesem Ansatz kannst du ein vollständig maßgeschneidertes Anlageportfolio erstellen, das speziell auf dich zugeschnitten ist.

2. Du kannst versuchen, den Markt zu schlagen

S&P 500 Indexfonds sind als durchschnittlich konzipiert. Sie bilden den S&P 500 ab, der als eine der besten Darstellungen des gesamten Aktienmarktes gilt. Was auch immer der Markt tut, ein S&P 500-Indexfonds wird es abbilden.

Natürlich ist eine durchschnittliche Performance besser als eine unterdurchschnittliche Performance, aber das bedeutet auch, dass du den Markt mit einem S&P 500 Indexfonds nicht schlagen kannst. Wenn du überdurchschnittliche Gewinne erzielen möchtest, ist das mit einem Indexfonds, der dem Markt folgen soll, einfach nicht machbar.

Es ist schwierig, den Markt zu schlagen, aber mit der richtigen Mischung von Aktien ist das möglich. Wenn du deine Anlagen sorgfältig auswählst und viel Recherche betreibst, kannst du vielleicht ein Portfolio aufbauen, das eine bessere Performance als ein S&P 500 Indexfonds erzielt.

Sind einzelne Aktien das Richtige für dich?

Ob du in einen S&P 500 Indexfonds oder in Einzelaktien investierst, hängt weitgehend von deiner persönlichen Präferenz ab. Für viele Menschen sind Indexfonds die ideale Investition, weil sie risikoärmer und weniger rechercheintensiv sind. Wenn du nach einer Anlageform suchst, bei der du nicht viel tun musst, ist ein S&P 500-Indexfonds vielleicht die beste Option.

Wenn du andererseits eine aktivere Rolle bei der Anlage spielen möchtest, können einzelne Aktien eine kluge Wahl sein. Du wirst mehr Zeit mit der Recherche verbringen müssen, um sicherzustellen, dass du in solide, langfristige Unternehmen investierst, aber wenn du bereit bist, dich anzustrengen, kannst du die Früchte dafür ernten.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Dieser Artikel wurde von Katie Brockman auf Englisch verfasst und am 30.08.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!