The Motley Fool

CureVac-Aktie: Ja, aber nur mit Risikopuffer!

In der CureVac-Aktie (WKN: A2P71U) ist richtig Feuer drin! Der Grund ist schnell gefunden. Offenbar beflügelte ein Besuch von Tesla-Chef (WKN: A1CX3T) Elon Musk die Fantasie der Anleger.

Zeitweise verteuerte sich die Aktie um 10 %. Am Ende blieb ein schmales Plus von rund 2 %.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Doch was ist schon ein einziger Tag? Der Börsengang von CureVac ist kaum einen Monat alt. Langfristig könnte die Aktie echte Traumrenditen liefern.

Das Thema Impfstoffsuche ist noch immer heiß. Vielleicht etwas zu heiß, um alles auf ein Pferd zu setzen. Mit einem geschickt konstruierten Risikopuffer fährt man in meinen Augen deutlich besser.

Wo Elon Musk ist, da sind gute Geschäfte nicht weit

Wo hat Elon Musk eigentlich nicht seine Finger mit im Spiel? An der heißen Front der Impfstoffentwicklung hätten viele Anleger das Jahrhundertgenie spontan sicher nicht verortet.

Doch es ist, wie es ist. Gemeinsam mit der deutschen Tochter Grohmann arbeitet Tesla an einer tragbaren Fertigung für die Entwicklung neuer Impfstoffe. Zugegeben: Die Kooperation zwischen Grohmann und CureVac war bereits vor der Übernahme von Grohmann durch Tesla ins Leben gerufen worden. Insofern setzt sich Elon Musk ins gemachte Nest.

Doch wer hätte bei der Übernahme vor rund drei Jahren eine Pandemie von der Sorte eines Coronavirus erwartet? So etwas kann selbst ein Elon Musk nicht riechen.

Der Tesla-Chef wäre allerdings nicht einer der reichsten Menschen des Planeten, wenn er das heiße Thema 2020 nicht in irgendeiner Form für seine Zwecke aufgreifen würde. Und sei es auch nur, um zu beweisen, dass Tesla kein klassischer Automobilkonzern, sondern in erster Linie ein vielfältig begabter Technologiekonzern ist.

CureVac-Aktie: Nur mit Risikopuffer

Elon Musk, Tesla und ein heißes Thema, das Milliardengewinne einbringen könnte. Was kann da schon schiefgehen?

Nun, CureVac ist bei Weitem nicht das einzige Unternehmen, das sich an einem Impfstoff gegen das Coronavirus versucht. Wer letztendlich das Rennen macht, ist noch völlig offen. Was allerdings ziemlich sicher ist: Der Markt ist gigantisch und die Nachfrage höchstwahrscheinlich vorhanden.

Anleger, die an einem Corona-Impfstoff mitverdienen wollen, stehen vor einem Dilemma. Kann man die CureVac-Aktie jetzt kaufen und dann noch ruhig schlafen?

Aus meiner Sicht lautet die Antwort klar: Es ist kompliziert!

Das Risiko wäre in meinen Augen nur zu entschärfen, wenn neben der CureVac-Aktie noch ein paar Aktien anderer Impfstoffentwickler ihren Weg ins Depot finden würden. Wer breit in die Impfstoffentwicklung investiert ist, kann mit Sicherheit besser schlafen. Gleichzeitig partizipiert man mit hoher Wahrscheinlichkeit an einem Volltreffer. Selbst wenn der nicht bei CureVac entsteht.

Die Aktien von BioNTech (WKN: A2PSR2), Novavax (WKN: A2PKMZ) und Moderna (WKN: A2N9D9) würde ich zusätzlich zur CureVac-Aktie auf die Einkaufsliste setzen. Da kaum einzuschätzen ist, wer aktuell die besseren Karten hat, kommt in meinen Augen nur eine gleichmäßige Verteilung der Positionen infrage. Somit müsste jede Aktie einen Anteil von 25 % der Gesamtinvestition erhalten.

Dabei sein ist alles!

Im Nachhinein ist man immer schlauer. Wenn die CureVac-Aktie in wenigen Wochen oder Monaten tatsächlich den Jackpot knackt, wäre man am liebsten von Anfang an mit dabei gewesen.

Doch sobald der finale Gewinner der Impfstoffjagd feststeht, ist es bereits zu spät. Denn dann ist der Hauptgewinn aller Voraussicht nach längst in der jeweiligen Aktie eingepreist.

An der Börse wird die Zukunft gehandelt. Wer wirklich abräumen will, muss sich frühzeitig positionieren. Nicht erst dann, wenn die ehemalige Zukunft zur Gegenwart wird.

Im komplizierten Biotech-Sektor fällt die Entscheidung naturgemäß besonders schwer. Das Fachgebiet ist nichts für Laien und die Risiken sind unüberschaubar.

Bei derartigen Voraussetzungen kann man nur intelligent investieren, wenn man sich möglichst breit aufstellt. Nicht zu breit. Aber immerhin so, dass man dabei ist, ohne unterzugehen. Denn dabei sein ist bei heißen Themen oft alles!

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Stefan Naerger besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Tesla.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!