The Motley Fool

Megatrend Payment: Wo wird die Square-Aktie in 5 Jahren stehen?

Foto: Getty Images

Die Aktie von Square (WKN: A143D6) entwickelte sich definitiv zu einer der rasanteren Turnaroundgeschichten seit dem Tiefpunkt des Corona-Crashs. Wer am Tiefpunkt bei ca. 33,46 Euro eingestiegen ist, der kann sich über eine starke Performance freuen. Heute notiert die Aktie bei 137,00 Euro (02.09.2020, maßgeblich für alle Kurse), was einem Kursplus von ca. 309 % entspricht.

Die starken Quartalszahlen und die Intaktheit der Wachstumsgeschichte mögen trotz Einbruch beim Gross Merchandise Volume einen Anteil daran haben. Dennoch dürften sich Foolishe Investoren fragen: Wo wird die Square-Aktie in Zukunft stehen? Beispielsweise in fünf Jahren?

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Eine Fragestellung, der wir heute einmal etwas näher auf den Grund gehen wollen. Schauen wir einmal, was das weitere Wachstum für Square bedeuten könnte.

Quartalszahlen, Bewertung und Aussichten im Blick!

Wie gesagt: Das Wachstum ging im letzten Quartal signifikant weiter. Square konnte seinen Umsatz im Jahresvergleich um beeindruckende 64 % auf 1,92 Mrd. US-Dollar steigern. Und das sogar, obwohl das Gross Payment Volume aufgrund eines vorhandenen Einzelhandelsfokus im Jahresvergleich um 15 % auf 22,8 Mrd. US-Dollar zurückgegangen ist. Das zeigt wiederum: Die Cash App wird immer mehr zum Erfolg.

Wenn wir das wiederum in ein Verhältnis zur derzeitigen Marktkapitalisierung von ca. 74 Mrd. US-Dollar setzen, so sehen wird, dass Square jetzt mit einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von ca. 9,6 bewertet wird. Ist das günstig? Ist das teuer? Das wiederum hängt wohl vom weiteren Wachstum des digitalen Zahlungsdienstleisters ab.

Generell gehe ich davon aus, dass das Wachstum zweistellig bleiben wird. Aber über einen Zeitraum von fünf Jahren vermutlich eher nicht im Bereich von 64 % bleiben wird. Was ist wahrscheinlicher? Nun, ich rechne für meine Prognosen mit einem Umsatzwachstum von 35 % im Durchschnitt pro Jahr.

Unter dieser Prämisse könnte Square seinen Quartalsumsatz in den nächsten fünf Jahren auf bis zu 8,6 Mrd. US-Dollar steigern und würde lediglich noch mit einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von ca. 2,2 bewertet werden. Damit sähe die Bewertung bedeutend preiswerter aus.

Square: Wie wahrscheinlich ist ein solches Wachstum?

Die vermutlich spannendere Frage dürfte jetzt allerdings sein, wie wahrscheinlich ein solches Wachstum ist. Hervorragende Frage! Ich sehe jedenfalls einige klare Wachstumstreiber, die eine solche Prognose rechtfertigen könnten.

Zum einen ist da ein gewisses Turnaround-Potenzial. Wie das Gross Payment Volume zeigt, ist das letzte Quartal nicht einmal ansatzweise das beste gewesen. Nein, der Markt der Zahlungsdienstleistungen dürfte sich auch im Einzelhandel erholen. Und Square womöglich ein langfristig solides Wachstum ermöglichen.

Zeitgleich expandiert Square in neue Märkte und Regionen: So ist der Zahlungsdienstleister bekannt dafür, auch offen für Themen wie Marihuana, Bitcoin oder andere, hm, sagen wir einfach mal alternative Dinge zu sein. Das könnte für die Wachstumsgeschichte wichtig werden. Gleichzeitig hat Square erst kürzlich mit dem Markteintritt in Europa mithilfe einer Übernahme begonnen. Auch das könnte gewisse Chancen eröffnen.

Zu guter Letzt ist die Cash App außerdem gerade dabei, an Fahrt aufzunehmen, wie die Quartalszahlen ebenfalls sehr eindrucksvoll unterstreichen. Das dürfte den Netzwerkeffekt konsequent ausbauen, was weiteres Wachstum in dem Markt nach sich zieht. Gemäß dem Statistikportal Statista wird der Markt bis zum Jahre 2024 global gesehen um beeindruckende 17 % pro Jahr wachsen, wobei einzelne Regionen wie Deutschland sogar auf ein Wachstum von 75 % wachsen könnten. Wenn sich Square hiervon einen größeren Teil des Kuchens abschneiden kann, ist diese Prognose nicht unwahrscheinlich.

Square: Eine spannende Aktie!

Die Aktie von Square ist in meinen Augen daher weiterhin aussichtsreich. Die starken Quartalszahlen haben den Wachstumskurs bestätigt, die Prognosen und Aussichten sind solide. Foolishe Investoren sollten die Aktie daher womöglich auf die Watchlist setzen. Hier könnte eine goldene digitale Zahlungs-Zukunft bevorstehen.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt Aktien von Square. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Square und empfiehlt die folgenden Optionen: Short September 2020 $70 Put auf Square.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!