The Motley Fool

Drei Top-Aktien aus Deutschland für den September 2020!

Foto: Getty Images

Der Monat September hat begonnen und so manch einer mag sich wieder die Frage nach neuen Top-Aktien aus Deutschland stellen. 

Besonders kurzfristig orientierte Investoren könnten dabei einen Blick auf den RSI-Indikator werfen, um ein neues Investment aufzuspüren. 

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Die Abkürzung RSI steht für Relative-Strength-Index und kann das Momentum einer Aktie aufzeigen. Der Indikator hat einen Wert zwischen 0 und 100. Werte von über 70 können ein Signal für ein übergekauftes Investment sein. Der Wert zeigt aber auch, welche Aktie aktuell am Markt gefragt ist.

Heute möchte ich daher einmal drei Top-Aktien aus Deutschland mit einem hohen RSI-Wert vorstellen. Hierbei handelt es sich um Secunet Security Networks (WKN: 727650), Biotest (WKN: 522720) sowie Freenet (WKN: A0Z2ZZ).

Secunet Security Networks-Aktie

Die erste deutsche Top-Aktie ist mit Secunet ein IT-Sicherheits-Unternehmen. Das Unternehmen bietet Lösungen und Services für Netzwerke, elektronische Identitäten sowie den Staatsschutz.

Schon seit Längerem gilt in die deutsche IT-Security-Aktie am Aktienmarkt als ein Überflieger. Seit Anfang 2016 hat sich die Aktie mehr als verzehnfacht und ein Ende scheint nicht absehbar, denn das Unternehmen befindet sich auf einem langfristigen Wachstumspfad.

So konnte der Umsatz im ersten Halbjahr 2020 – trotz Corona – um 12 % auf 113 Mio. Euro gesteigert werden. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erhöhte sich im ersten Halbjahr sich sogar um 38 % auf 16 Mio. Euro und auch beim Ausblick auf das Gesamtjahr blieb der Vorstand bei seiner bisherigen Prognose. Demnach werden Umsatzerlöse von rund 270 Mio. Euro bei einem EBIT von rund 48 Mio. Euro erwartet.

Biotest-Aktie

Bei der zweiten Top-Aktie aus Deutschland mit einem guten Momentum handelt es sich mit Biotest um einen Anbieter von Plasmaproteinen und biotherapeutischen Arzneimitteln – ein deutscher Nebenwert mit Riesenpotenzial.

Auch wenn die Aktie über die letzten Jahre in einer Spanne zwischen 13 und 30 Euro sehr volatil war, seit Anfang April 2003 scheint es jedoch unter großen Schwankungen nach oben zu gehen. Der Aktienkurs stieg nämlich von rund 1 Euro auf aktuell 29 Euro (Stand: 31.08.2020).

Auch operativ kann man an den Finanzzahlen ein Wachstum ablesen. So kletterte der Umsatz im ersten Halbjahr 2020 um über 20 % auf 235 Mio. Euro. Das bereinigte EBIT des bestehenden Produktgeschäfts konnte im Vergleich zum Vorjahr von 30 auf 41 Mio. Euro gesteigert werden. Ein großer Kostenfaktor für Biotest ist jedoch auf das Expansionsprojekt „Biotest Next Level“ zurückzuführen, welches im ersten Halbjahr zu einer EBIT-Belastung von 40,3 Mio. Euro führte.

Beim Ausblick für das Gesamtjahr erwartet der Vorstand einen Umsatzanstieg von rund 10 %. Das EBIT wird aufgrund der hohen Belastungen des Expansionsprojektes mit -10 bis -5 Mio. Euro erwartet.

Viel spannender als die Finanzzahlen ist jedoch die Fantasie, dass Biotest mit Trimodulin einen Wirkstoff gegen schwere Lungenentzündungen in der klinischen Testphase III besitzt. Aufgrund der Ähnlichkeit des Krankheitsbildes zu COVID-19 Infektionen ist die Fantasie groß, zukünftig in einem ähnlichen Markt wie Biontech, Modera oder Curevac mitzuspielen.

Freenet-Aktie

Die dritte und letzte Top-Aktie aus Deutschland ist mit Freenet Deutschlands größter netzunabhängiger Telekommunikationsanbieter. Darüber hinaus bietet Freenet im Segment TV und Medien die Möglichkeit an, mediale Inhalte über Fernseh- und Radiosignale zu erhalten.

Eine besondere Fantasie bekam die Aktie zuletzt durch den großen Anteilsverkauf an dem Schweizer Mobilfunker Sunrise. Dem Unternehmen fließen damit 1,1 Mrd. Euro in die Finanzkasse, von denen mehr als 300 Mio. Euro als außerordentlicher Ertrag das Konzernergebnis erhöhen sollten.

Neben der Schuldentilgung von 800 Mio. Euro sollen zusätzlich bis zu 100 Mio. Euro in den Rückkauf eigener Aktien gesteckt werden. Auch könnten sich Aktionäre über ein Wiedererstarken der im aktuellen Jahr drastisch eingestampften Dividendenzahlung freuen. Gemessen an der alten Dividende von 1,65 Euro ließe sich bei dem aktuellen Aktienkurs von 18,10 Euro (Stand: 31.08.2020) eine Dividende von über 9 % errechnen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Frank Seehawer besitzt Aktien von Freenet. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!