The Motley Fool

3 Gründe, in einen S&P 500 Indexfonds zu investieren, und 2 Gründe, nicht zu investieren

Foto: Getty Images

In den Aktienmarkt zu investieren kann entmutigend sein, aber gerade jetzt, wo der Markt so volatil ist, ist es besonders schlimm. Die letzten Monate waren gelinde gesagt ein wilder Ritt, da der Aktienmarkt sowohl Rekordtiefs als auch Allzeithochs erlebt hat.

S&P-500-Indexfonds sind eine beliebte Anlageform, insbesondere für diejenigen, die ihr Risiko bei Investitionen in den Aktienmarkt begrenzen wollen. Allerdings haben sie auch ihre Schattenseiten, und sie sind nicht für jeden die beste Anlage. Hier sind einige Gründe, warum du in Erwägung ziehen solltest (oder auch nicht), in einen S&P-500-Indexfonds zu investieren.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Gründe zu investieren

1. Die Wahrscheinlichkeit, dass man sich von Marktabschwüngen erholt, ist größer

S&P 500 Indexfonds bilden den S&P 500 ab, der eine der besten Darstellungen des Aktienmarktes als Ganzes ist. Das bedeutet, wenn es dem Aktienmarkt insgesamt gut geht, wird dein S&P 500 Indexfonds wahrscheinlich auch gut abschneiden. Das bedeutet natürlich auch, dass, wenn sich der Aktienmarkt verschlechtert, auch dein Indexfonds einen Rückschlag erleiden wird. Aber da sich der Markt von jedem Abschwung, den er je erlebt hat, immer wieder erholt hat, stehen die Chancen sehr gut, dass sich auch deine Anlagen wieder erholen werden.

2. Es sind kluge Investitionen für Leute mit einem begrenzten Budget

Indexfonds sind eine der erschwinglichsten Investitionen, die es gibt, was sie zu einer ausgezeichneten Option für diejenigen macht, die nicht viel Geld übrig haben, um zu investieren. Gerade jetzt, wo das Geld für Millionen von Haushalten knapp ist, konzentrierst du dich vielleicht in erster Linie darauf, die Rechnungen zu bezahlen oder einen Notfallfonds aufzubauen, möchtest aber dennoch für den Ruhestand investieren. Selbst wenn du nur wenig übrig hast, kannst du dieses Geld in einen S&P-500-Indexfonds investieren und dich dann zurücklehnen.

3. Sie bieten sofortige Diversifizierung

Wenn du in einen S&P 500 Indexfonds investierst, investierst du eigentlich in 500 verschiedene Aktien auf einmal. Dieses Maß an Diversifizierung senkt das Risiko erheblich, denn wenn sich einige dieser Aktien nicht gut entwickeln, wird nicht dein gesamtes Portfolio in Mitleidenschaft gezogen. Wenn der S&P 500 selbst einen Abschwung erlebt, wird dein Indexfonds das natürlich auch tun. Aber auch hier gilt, dass sich der Aktienmarkt historisch gesehen immer von seinen Abstürzen erholt hat, also wird dein Indexfonds das auch tun.

Gründe, nicht zu investieren

1. Du kannst den Markt nicht schlagen

Obwohl S&P 500-Indexfonds fantastische Investitionen sind, sind sie nicht für jedermann geeignet. Ein Grund, warum du dich nicht für diese Art von Investitionen entscheiden solltest, ist die Tatsache, dass es unmöglich ist, mit einem S&P 500-Indexfonds den Markt zu übertreffen. Diese Indexfonds sind so konzipiert, dass sie dem Markt folgen, das heißt, sie sind einfach durchschnittlich. Daran ist nicht unbedingt etwas falsch, aber wenn du versuchst, den Markt zu schlagen, hast du mehr Glück, wenn du in einzelne Aktien oder aktiv verwaltete Investmentfonds investierst.

2. Du kannst deine Anlagen nicht individuell anpassen

Wenn du in einen S&P 500 Indexfonds investierst, investierst du in die 500 Unternehmen, aus denen sich dieser Index zusammensetzt. Wenn du wählerisch bist, in welche Aktien du investierst, ist das nicht die beste Lösung. Man kann sich nämlich nicht aussuchen, welche Unternehmen in einem Indexfonds enthalten sind. Wenn es also ein paar Aktien gibt, in die du lieber nicht investieren möchtest, dann hast du sie trotzdem im Portfolio. Wenn du einen wirklich maßgeschneiderten Investitionsansatz möchtest, kannst du stattdessen in einzelne Aktien investieren.

Ist ein S&P 500 Indexfonds das Richtige für dich?

Wenn du mit einem bestimmten Budget an der Börse investieren und gleichzeitig dein Risiko begrenzen möchtest, kannst du mit einem S&P 500 Indexfonds nichts falsch machen. Sie eignen sich auch hervorragend für diejenigen, die einen pflegeleichten Investitionsansatz bevorzugen, da du nicht recherchieren musst, in welche Aktien du investieren willst, oder entscheiden musst, wann du kaufen oder verkaufen willst.

Wenn du jedoch eine aktivere Rolle in deinem Anlageprozess spielen möchtest, gibt es vielleicht andere Optionen, die besser zu dir passen. Für welche Option du dich entscheidest, hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab, und die richtige Art der Investition zu finden, wird das Sparen für die Zukunft viel einfacher machen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Dieser Artikel wurde von Katie Brockman auf Englisch verfasst und am 25.08.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!