The Motley Fool

Store Capital: Ist der Warren-Buffett-REIT jetzt ein Kauf?

Store Capital (WKN: A12CRU) ist wirklich eine Besonderheit im Portfolio von Warren Buffett. Tatsächlich handelt es sich bei diesem Namen um den einzigen Real Estate Investment Trust (REIT) in den Reihen der legendären Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2). Das ist durchaus ein Qualitätsprädikat, das die Immobiliengesellschaft für sich beanspruchen kann.

Tatsächlich ist die Beteiligung an Store Capital sogar im letzten Quartal noch moderat gewachsen. Zwar handelt es sich absolut gesehen noch immer um eine vergleichsweise kleine Beteiligung. In Anbetracht anderer Deals, die mehr Schlagzeilen gemacht haben, kann das jedoch eine gewisse Reichweite besitzen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Aber was ist Store Capital auf dem derzeitigen Kurs- und Bewertungsniveau für dich? Womöglich ein Kauf, wie für Warren Buffett? Eine spannende Frage, die wir im Folgenden einmal etwas genauer beantworten wollen.

Die fundamentale Bewertung um Blick!

Um das beantworten zu können, werfen wir zunächst einen Blick auf die fundamentale Bewertung von Store Capital. Sowie auf das für Einkommensinvestoren Wesentliche: die Dividende. Store Capital zahlt momentan eine quartalsweise Ausschüttung in Höhe von 0,35 US-Dollar an die Investoren aus. Bei einem derzeitigen Aktienkurs von 26,36 US-Dollar (26.08.2020, maßgeblich für alle Kurse) entspricht das einer Dividendenrendite von 5,31 % auf das Gesamtjahr hochgerechnet.

Im zweiten Quartal kam Store Capital zudem auf Funds from Operations in Höhe von 0,44 US-Dollar, was zeigt: Die Dividende ist trotz Krisenzeiten nachhaltig. Auf das Gesamtjahr hochgerechnet ergäbe das einen Wert von 1,76 US-Dollar. Bei dem momentanen Aktienkursniveau entspräche das einem Kurs-FFO-Verhältnis von ca. 15. Das könnte durchaus moderat bewertet sein.

Zu erwähnen ist allerdings, dass Store Capital im Vorjahresquartal Funds from Operations von 0,50 US-Dollar ausweisen konnte, was einem moderaten Einbruch entsprochen hat. Auf Basis dieses Wertes entspräche das Kurs-FFO-Verhältnis jedenfalls einem Wert von rund 13,2, was preiswerter sein könnte. Die Frage ist bloß: Wie wahrscheinlich ist es, dass Store Capital zur alten Stärke zurückfinden wird?

Die Aussichten für Store Capital

Genau das ist die spannende Frage und das könnte ein Grund sein, warum Warren Buffett jetzt zugegriffen hat. Wie wir in Anbetracht der Collection Rate erkennen können, hat Store Capital im zweiten Quartal bloß 73 % aller Mieten eingesammelt. Das ist ein Grund für die durchwachsene Performance gewesen. Per Ende des zweiten Quartals sind jedoch 92 % der Lokale wieder geöffnet gewesen, was grundsätzlich für eine stärkere Einnahmequote spricht. Zumal Store Capital selbst davon spricht, dass alleine im Juli 85 % aller Mieten wieder eingesammelt werden konnten.

Gleichzeitig investiert Store Capital weiterhin in konsequentes Wachstum: Im letzten Quartal erwarb der REIT 21 neue Immobilien, im ersten Halbjahr sogar 78 neue Kandidaten für das breit diversifizierte Portfolio. Das sollte ebenfalls dazu führen, dass Store Capital mittel- bis langfristig wieder auf Wachstumskurs ist.

Die Ausgangslage könnte jetzt, in Anbetracht der Krise, vergleichsweise günstig sein. Und ein Turnaround mittel- bis langfristig nicht nur stabile und steigende Dividenden ermöglichen. Nein, sondern vielleicht auch etwas Kursperformance.

Ein ziemlich attraktiver Buffett-REIT

Store Capital ist in meinen Augen daher weiterhin ein spannender Real Estate Investment Trust mit derzeit über 5 % Dividendenrendite. Das zweite Quartal ist aufgrund des Coronavirus und geringerer realisierter Mieteinnahmen schwieriger gewesen. Ein Turnaround deutet sich allerdings an und gleichzeitig investiert Store Capital in konsequentes Wachstum. Eine Perspektive, die gefällt. Vor allem auch Warren Buffett, der zuletzt ein weiteres Mal zugegriffen hat.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt Aktien von Berkshire Hathaway und von Store Capital. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Store Capital und empfiehlt die folgenden Optionen: Short September 2020 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Short January 2021 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Long January 2021 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!