The Motley Fool
Werbung

Vergiss Gold und Bitcoin! Mit diesen 2 günstigen Aktien plane ich jetzt meinen reichen frühen Ruhestand!

Foto: Getty Images

Reich und früh in den Ruhestand gehen? Das klingt mit Sicherheit nicht schlecht! Wer als Investor nach Wegen sucht, um entweder einen signifikanten Vermögensaufbau zu bestreiten oder aber passive Einkünfte zu generieren, der kann dieses Ziel durchaus erreichen.

Allerdings eignen sich nicht alle Wege gleichermaßen. En vogue sind derzeit zwar die Themen Bitcoin und Gold. Hinter diesen beiden Vermögenswerten verstecken sich jedoch weiterhin unproduktive Güter, die keinen weiteren Wert generieren. Eine Investition in Reinkultur bietet sich für dieses Ziel daher in meinen Augen nicht an.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Nein, sondern günstige Dividendenaktien können diesem Ziel jetzt schon eher dienen. Schauen wir im Folgenden daher einmal, warum W. P. Carey (WKN: A1J5SB) und AT&T (WKN: A0HL9Z) für dieses Ziel jetzt besonders interessant sein könnten.

1. W. P. Carey: Hohe Dividende & Turnaround-Potenzial!

Eine erste Aktie, die gleich eine hohe Dividende beisteuern kann, ist die von W. P. Carey. Der US-amerikanische Real Estate Investment Trust zahlt gegenwärtig 1,042 US-Dollar an die Investoren aus. Auf das Gesamtjahr hochgerechnet und bei einem Aktienkurs von 71,59 US-Dollar (24.08.2020, maßgeblich für alle Kurse) entspräche das einer Dividendenrendite von 5,82 %. Ein ziemlich attraktiver Wert, der dir durchaus starke passive Einkünfte ermöglichen kann.

W. P. Carey zahlt außerdem seit 22 Jahren eine stets konstante sowie in jedem Vierteljahr moderat erhöhte Dividende an die Investoren aus. In lediglich drei Jahren wird der REIT voraussichtlich zu einem adeligen Ausschütter. Auch das macht die Aktie zu einem spannenden Kandidaten für den Ruhestand.

Das Coronavirus hält W. P. Carey, wie viele andere Real Estate Investment Trusts, etwas in seinem Würgegriff. So konnten im zweiten Quartal weniger Mieten eingesammelt werden. Besserung könnte sich jedoch abzeichnen. Zumal mit Funds from Operations in Höhe von 1,14 US-Dollar und einem Ausschüttungsverhältnis von 91,4 % noch immer etwas Spielraum vorhanden ist.

W. P. Carey kann dir daher mit den starken Dividenden und der Aussicht auf einen kleineren Turnaround einen reichen Ruhestand ermöglichen. Zumal die Dividendenhistorie ebenfalls zeigt, dass hinter diesem Namen ein zuverlässiger Ausschütter steckt.

2. AT&T: Dividendenstark und günstig!

Eine zweite Aktie, die dir ebenfalls einen reichen Ruhestand ermöglichen kann, ist außerdem die von AT&T. Derzeit zahlt der Dividendenaristokrat mit seinem Lauf von 35 Jahren stets jährlich angehobener Auszahlungen 0,52 US-Dollar an die Investoren aus. Bei einem jetzigen Aktienkurs von 30,03 US-Dollar entspräche das einer Dividendenrendite von 6,92 %. Ziemlich attraktiv für einen adeligen Auszahler. Das kann durchaus ein Mix für ein hohes, zuverlässiges passives Einkommen sein.

AT&T ist derzeit zwar dabei, weiterhin munter operativ auf der Stelle zu treten. Im letzten Quartal belief sich das Ergebnis je Aktie auf bereinigter Basis so beispielsweise auf 0,83 US-Dollar. Ein Wert, der jedoch zeigt: Die üppige Dividende ist sehr sicher. Genauer gesagt beläuft sich das Ausschüttungsverhältnis sogar auf rund 62,6 % gemessen am Quartalsergebnis. Wenn der US-Telekommunikationskonzern weiterhin konstant bleibt, warten hier noch Jahre und Jahrzehnte an steten, wachsenden Auszahlungen.

Gleichzeitig ist die Bewertung recht günstig, wofür die hohe Dividendenrendite bereits ein Indikator ist. Wenn wir das Quartalsergebnis auf das Gesamtjahr hochrechnen, so beliefe sich das Kurs-Gewinn-Verhältnis auf lediglich 9. Das könnte eine erfrischend preiswerte Bewertung sein. Vor allem in der aktuellen Marktphase, wo viele Unternehmensbewertungen zuletzt in die Höhe geschossen sind.

Value-Aktien, um reich in den Ruhestand zu gehen!

Dividendenstarke, günstige Value-Aktien könnten daher jetzt ein Mittel sein, um reich in den Ruhestand zu gehen. Viele Aktien aus diesem Bereich sind zwar nicht en vogue. Allerdings können sie solide langfristige Renditen und ein starkes passives Einkommen über Jahre und Jahrzehnte hinweg ermöglichen.

Das ist für mich besser als Gold oder Bitcoin. Und vielleicht auch dein Weg, um jetzt das Fundament für einen wohlhabenden Ruhestand zu legen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von AT&T und W. P. Carey. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!