The Motley Fool

Novavax-Aktie, Cansino-Aktie und Moderna-Aktie mit Covid-19-Impfstoff-News

  • Russland und China mit ersten Impfstoffzulassungen
  • Novavax beginnt zweite klinische Testphase
  • Moderna könnte allein in den USA bis zu 8.125 Mio. US-Dollar erlösen

Etwa acht Monate sind mittlerweile seit dem Ausbruch des Coronavirus vergangen (18.08.2020). In Deutschland haben sich bisher nicht mehr als 225.404 Menschen infiziert, von denen 9.236 gestorben sind. International haben sich 21.732.472 Menschen infiziert, von denen 770.866 starben. Unterdessen ist die Suche nach einem wirksamen Impfstoff im vollen Gange.

In Deutschland machen vor allem Biontech (WKN: A2PSR2) und Curevac (WKN: A2P71U) von sich reden. Letztere konnte in der vergangenen Woche einen fulminanten Börsengang hinlegen (18.08.2020). Die Hoffnungen auf einen wirksamen Impfstoff sind groß, aber Virologen sind eher skeptisch, dass so schnelle Entwicklungen zum Erfolg führen werden. Wir werden deshalb die weiteren Geschehnisse abwarten müssen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Russland und China mit ersten Impfstoffzulassungen

Russland hat bereits einen ersten selbst entwickelten Impfstoff zur Verwendung freigegeben, der jedoch international angezweifelt wird. China möchte ebenfalls glänzen und vermeldete zuletzt die erste Patentierung eines Covid-19-Impfstoffes.

So hat es Cansino Biologics (WKN: A2PGFW)-Kandidat Ad5-nCOV in China bereits bis zur Zulassung geschafft. Doch auch dieser Impfstoff wird wahrscheinlich nur im Inland Verwendung finden, denn aktuell ist die dritte Testphase noch nicht abgeschlossen. Erst wenn sie vollendet ist, könnte mehr Vertrauen einkehren, denn der Kandidat wird auch im Ausland getestet.

Die bisherigen Testergebnisse einer klinischen Phase-II-Studie von Cansinos Ad5-nCOV sind vielversprechend. Zudem könnte China innerhalb kürzester Zeit sehr große Mengen des Mittels produzieren. Der Wille, als erstes Land einen wirksamen Impfstoff zu präsentieren, ist groß, und so befinden sich derzeit insgesamt schon fünf chinesische Produktkandidaten in der letzten Entwicklungsphase drei.

Novavax beginnt zweite klinische Testphase

Westliche Länder werden am Ende aber doch eher auf Impfstoffe aus Europa oder den USA zurückgreifen, wie die bisherigen Vorbestellungen vermuten lassen. Die amerikanische Novavax (WKN: A2PKMZ) mit ihrem Kandidaten NVX-CoV2373 könnte dazugehören. So hat eine erste klinische Untersuchung bei allen Teilnehmern zu einer Antikörperbildung bei einer gleichzeitig guten Verträglichkeit geführt.

Die guten Ergebnisse haben die amerikanische Regierung dazu veranlasst, 1,6 Mrd. US-Dollar in Novavax’ Forschung und Entwicklung zu investieren. Hinzu kommen weitere 15 Mio. US-Dollar durch die Bill & Melinda Gates Stiftung.

In Südafrika beginnt Novavax gerade mit 2.665 Menschen eine klinische Studie der Phase 2b, die in den USA und Australien mit 1.500 Probanden erweitert wird. Obwohl die Testphase 2b erst begonnen hat, geht der Vorstandsvorsitzende Gregory Glenn davon aus, bis Dezember 2020 eine Zulassung erreichen und ab Januar 2021 etwa 100 Mio. Impfdosen bereitstellen zu können.

Moderna könnte allein in den USA bis zu 8.125 Mio. US-Dollar erlösen

Moderna (WKN: A2N9D9) ist ein weiteres amerikanischen Unternehmen, das für seinen Impfstoff  mRNA-1273 schon Vorstellungen erhalten hat. Zudem befindet er sich bereits in der klinischen Entwicklungsphase drei.

Wie nun über eine Börsenmitteilung bekannt wurde, könnte das Unternehmen allein in den USA insgesamt bis zu 8.125 Mio. US-Dollar erlösen, wenn der Kandidat eine rechtzeitige Zulassung erhält und weitere Bestellungen eingehen. So würde Moderna für eine erste Lieferung von 100 Mio. Dosen 1.525 Mio. US-Dollar und für potenzielle Nachbestellungen von 400 Mio. Dosen weitere 6.600 Mio. US-Dollar erhalten.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!