The Motley Fool

Yep, auch damit will Etsy jetzt sein Wachstum ankurbeln!

Die Aktie von Etsy (WKN: A14P98) hat im zweiten Quartal definitiv ein sehr rasantes Wachstum eingeschlagen: Alleine die Umsätze kletterten im Jahresvergleich um starke 137 %, das Gross Merchandise Volume folgte fast auf den Schritt. Das wiederum könnte dazu führen, dass die Etsy-Aktie jetzt vor einer Neubewertung steht.

Vor allem auch, da dieses rasante Wachstum augenscheinlich kein einmaliger Effekt ist. Nein, die Prognosen für das dritte Quartal sprechen von einem ähnlich starken Wachstum. Das wiederum ist ein starker Indikator dafür, dass die gleichnamige Plattform in Zeiten des Coronavirus besonders stark profitiert und jetzt zum Mainstream wird.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Dennoch fragen sich Investoren: Wie lange wird das Wachstum anhalten? Und ist die Aktie jetzt ein Kauf? Etsy selbst hat augenscheinlich eine Antwort auf diese Frage gefunden. Denn das Management möchte zum vierten Quartal wieder damit beginnen, eigene Anteilsscheine zu kaufen und einzuziehen, was das Wachstum weiter ankurbeln könnte.

Die geplanten Maßnahmen im Blick!

Eigentlich ist die aktuelle Meldung keine neue, sondern eher eine, die jetzt neu aufgelegt wird. Ursprünglich hat das Management nämlich per Ende des Jahres 2019 verkündet, dass man für insgesamt 200 Mio. US-Dollar eigene Aktien kaufen und einziehen möchte. Ein Schritt, der damals schon etwas Aufsehen erregt hat.

Diese Kapitalmaßnahmen sind in diesem Jahr und durch die Unsicherheit in Zeiten des Coronavirus zunächst pausiert worden. Mit dem vierten Quartal soll die Kapitalmaßnahme jedoch wiederbelebt werden. Von den ursprünglichen 200 Mio. US-Dollar sind allerdings bereits 122,5 Mio. US-Dollar für das Kaufen und Einziehen eigener Aktien verwendet worden. Lediglich der Betrag von 77,5 Mio. US-Dollar kann entsprechend noch für weitere Rückkäufe verwendet werden.

Da Etsy das letzte Quartal mit ca. einer Milliarde US-Dollar in Cash und lediglich 803 Mio. US-Dollar langfristiger Schulden beendet hat, scheint die finanzielle Ausgangslage für eine solche Maßnahme definitiv vorhanden zu sein. Es bleibt allerdings eine andere Frage: Macht diese Maßnahme nach den Erfolgen und Kursgewinnen der letzten Wochen und Monate überhaupt noch Sinn?

Etsy-Aktienrückkäufe sinnvoll?

Grundsätzlich könnte man anführen, dass die Bewertung von Etsy inzwischen alles andere als preiswert ist. Die Anteilsscheine haben sich inzwischen deutlich mehr als verdreifacht. Und mit ihnen natürlich auch die Bewertung. Derzeit wird die Etsy-Aktie für ca. das 14-Fache der Umsätze gehandelt sowie dem 63-Fachen der Ergebnisse für das laufende Jahr. Sowie auch mit dem 43-Fachen des diesjährigen Cashflows. Wobei das natürlich bloß eine vorsichtige Prognose ist, die jedoch zeigt: Die Etsy-Aktie ist definitiv kein Value-Schnapper mehr.

Aber auch das sollten wir bedenken: In Anbetracht einer Neubewertung könnte das trotzdem ein günstiger, effektiver Zeitpunkt sein. Wenn Etsy jetzt langfristig einen Zahn zulegt beim Wachstum, könnte die jetzige Ausgangslage in Anbetracht der globalen Vision noch immer günstig sein. Etsy besitzt schließlich grundsätzlich das Potenzial, nicht nur in die aktuelle Bewertung hineinzuwachsen. Nein, sondern womöglich sogar darüber hinaus. Zudem können die Aktienrückkäufe helfen, das Wachstum je Aktie zu beschleunigen.

Mit einem Volumen von 77,5 Mio. US-Dollar ist die Fortführung der inzwischen eher veralteten Pläne sowieso ein vergleichsweise kleiner Schritt. Gemessen an einer derzeitigen Marktkapitalisierung von 15,6 Mrd. US-Dollar entspräche das ausstehende Volumen einem Anteil von ca. 0,5 % der derzeitigen Bewertung. Das könnte im Endeffekt bloß ein kleinerer Tropfen auf dem glühenden Wachstums-Stein sein.

Die Message zählt!

Wenn man in Anbetracht dieser Meldung daher zwingend etwas mitnehmen möchte, dann kann das die Extraportion Zuversicht sein. Das Management sieht sich jetzt in der Lage, wieder Kapitalrückführungen anzustreben. Ein Zeichen dafür, dass der Krisenmodus beendet ist. Das Volumen der Aktienrückkäufe ist eher gering. Trotzdem könnte jetzt in Anbetracht der Vision hinter Etsy noch immer ein günstiger Zeitpunkt sein, um lukrativ Kapital an die eigenen Investoren zurückzuführen.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!