The Motley Fool

7 Top-Aktien für 3 heiße Trends im Jahr 2021

Der Zeit voraus zu sein, ist in der Regel eine gute Sache für Investoren. Wer weiß, in welche Richtung sich die Verbraucher bewegen, bevor es alle anderen tun, kann damit Geld verdienen. Das ist so, als wüsste man, wer nächste Saison Meister wird (oder ob es überhaupt eine Saison geben wird).

Trends, die sich meines Erachtens auf dem Weg ins Jahr 2021 weiter verstärken werden, sind Kunsthandwerk, der Umzug in die Vorstädte sowie die Telemedizin. Gehen wir doch mal auf alle drei Trends ein und schauen, welche Unternehmen davon profitieren können.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Kunsthandwerk

Wenn es einen Silberstreif am Horizont der Pandemie gibt, dann den, dass der Mensch viel Zeit zur Verfügung hat. Heißt auch: mehr Zeit für neue oder alte Hobbys.

Zu den Unternehmen, die in diesem Bereich interessant sind, gehören Pinterest (WKN: A2PGMG), Etsy (WKN: A14P98) und sogar Blue Apron (WKN: A2PMA8).

Die Anziehungskraft von Pinterest ist ziemlich offensichtlich. Die Suchmaschine ist zu einem Treffpunkt für Leute geworden, die Rezepte und inspirierende Tipps zu Wohnkultur, Schönheit und Mode austauschen. Die Zahl der monatlich aktiven Benutzer ist im vergangenen Jahr um 39 % auf 416 Millionen gestiegen. Die meisten neuen Nutzer stammen dabei von außerhalb der USA. Die Einnahmen stiegen im letzten Quartal nur um 4 %, da die Werbetreibenden ihre Ausgaben während der Pandemie zunächst zurückgefahren hatten. Pinterest hat Anfang August jedoch bekannt gegeben, dass das laufende Quartal mit einem Anstieg von 50 % der Einnahmen im Juli gegenüber dem Vorjahr begonnen hat.

Auf Etsy können dann Pinterest-Nutzer ihre Talente monetarisieren. Der Onlinemarktplatz für handgemachtes Kunsthandwerk wuchs vor der Coronavirus-Krise in einem steten Tempo. Die Einnahmen stiegen im vergangenen Jahr um 36 % und im ersten Quartal 2020 um 35 %. Etsy hat es durch die Pandemie geschafft. Die Einnahmen sind im zweiten Quartal um 137 % gestiegen. Ein großer Aspekt war die Nachfrage nach Gesichtsmasken, aber auch darüber hinaus beschleunigte sich das Geschäft von Etsy. 

Letztlich hat Blue Apron nach zehn Quartalen mit rückläufigen Einnahmen im letzten Quartal endlich einen Umsatzanstieg von 10 % erzielt. Die durchschnittliche Anzahl der Bestellungen pro Abonnent ist so hoch wie seit fünf Jahren nicht mehr. Wir haben in diesem Jahr die Liebe am Kochen entdeckt. Die wird nicht nachlassen, wenn Restaurants wieder im großen Stil öffnen.

Umzug in die Vorstädte

In den letzten Jahren gab es den Trend, dass die Leute die Vorstädte zugunsten des Lebens in der Großstadt verlassen haben. Diese Bewegung wurde von jüngeren Erwachsenen angeheizt, die auch statt dem Auto lieber den ÖPNV nutzten. Jetzt geht es in die andere Richtung. Davon profitieren Invitation Homes (WKN: A2DK5V) und American Homes 4 Rent (WKN: A1W3P0).  

Invitation Homes und American Homes 4 Rent erwerben Einfamilienhäuser – größtenteils in den Vorstädten –, die sie renovieren und vermieten. Der Schlüssel bei diesen beiden Playern ist die Größe. Invitation Homes und American Homes 4 Rent besaßen Ende Juni 79.256 bzw. 53.000 Wohnungen. Wenn Invitation Homes in einen Markt geht, kaufen sie bis zu 5.000 Wohnungen. 

Jetzt ist wahrscheinlich ein guter Zeitpunkt, um in das wiedererwachte Interesse am Vorstadtleben einzusteigen. Der COVID-19-Ausbruch hat die Menschen von ihren Arbeitsplätzen vertrieben, und dasselbe gilt für die kleinen Wohnungen in den Hochhäusern der Großstädte, die sie zu teuer gemietet hatten. Immer mehr Unternehmen erlauben jetzt die Arbeit von zu Hause aus. Und die Menschen brauchen mehr Platz ohne laute Nachbarn, um von zu Hause aus Meetings abzuhalten. Die Vorstädte kommen also wieder.

Haben Invitation Homes und American Homes 4 Rent derzeit mit Leerständen und Mietausfällen zu kämpfen? Nein. Die Vermietungsraten liegen bei über 95 %, und das Gleiche lässt sich über ihre Einzugsraten sagen. Die Aktien zahlen zudem bescheidene Dividenden.   

Telemedizin

Zu Beginn dieses Jahres gehörten einige der heißesten Aktien zu den Störfaktoren der nächsten Generation im Gesundheitswesen. Der Marktführer in der Telemedizin, Teladoc Health (WKN: A14VPK), und der Pionier für angewandte Gesundheitssignale, Livongo Health (WKN: A2PNLV), waren enorm erfolgreich. Dann fusionierten sie. Die Aktien von Teladoc und Livongo sind in den sieben Handelstagen seit der Ankündigung der Pläne, ihre Kräfte in einem ursprünglich auf 18,5 Milliarden USD geschätzten Geschäft zu bündeln, um 23 bzw. 17 % gefallen. Dem Markt gefällt die Entscheidung nicht.

Allerdings muss man das Potenzial des neu entstandenen Unternehmens schon mögen. Die Plattform von Teladoc kommt angesichts der wachsenden Zahl von Mitgliedern mit chronischen Krankheiten bei Livongo zum Einsatz. Die Fähigkeit, eine in einigen Fällen überlegene medizinische Versorgung aus der Ferne zu bieten, war in der Pandemie ein wichtiger Faktor. Und die Telemedizin wird 2021 ein noch wichtigeres Thema sein. Von hier aus gibt es kein Zurück mehr.

5G-Revolution: Diese Aktie könnte jetzt riesig profitieren

5G leitet ein neues Zeitalter ein. Es erschließen sich völlig neue Anwendungsfelder, zum Beispiel für Virtuelle Realität, Autonomes Fahren, oder das Internet der Dinge.

Ein Unternehmen ist hervorragend positioniert, um von diesem Jahrhundert-Trend im Mobilfunksektor jetzt möglicherweise massiv zu profitieren, denn es ist das kritische Bindeglied für alle Daten, die durch Mobilfunk um die Welt reisen.

Unsere Analysten sind begeistert von diesem Unternehmen. Sein rasantes Umsatzwachstum von über 50 % zeigt, wie zentral es in einem riesigen Wachstumsmarkt positioniert ist.

Du kannst unseren kostenlosen Spezialreport „Die Aktie, die von der gigantischen Mobilfunk-Revolution 5G profitieren kann“ hier anfordern.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon, Netflix und Walt Disney und empfiehlt Aktien von Comcast. Rick Munarriz besitzt Aktien von American Homes 4 Rent, Livongo Health Inc, Pinterest und Teladoc Health. Dieser Artikel erschien am 14.8.2020 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!