The Motley Fool
Werbung

Disney erwirbt erhebliche Beteiligung an der FaceBank-Gruppe des FuboTV-Eigentümers

Foto: The Motley Fool

Disney (WKN:855686) und die FaceBank Group (WKN:A2PS1R) gaben am späten Montag in einem behördlichen Antrag bekannt, dass Disney eine beträchtliche Beteiligung an FaceBank, dem Mutterunternehmen der Live-TV-Streaming-Plattform FuboTV, erworben hatte. Disney kaufte wandelbare Vorzugsaktien im Wert von 6,63 Millionen Stammaktien der FaceBank-Gruppe, was einem Anteil von fast 16 % am Unternehmen entsprechen würde.

Diese Beteiligung wird jedoch fließend sein, da FaceBank gestern auch ein Formular S-1 bei der SEC Commission (SEC) eingereicht hat, in dem die Pläne für eine sekundäre Kapitalerhöhung detailliert beschrieben werden. Das Unternehmen gab 100 Millionen US-Dollar als den Betrag an, den es zu beschaffen hofft, obwohl diese Zahl in der Regel ein Platzhalter ist, der in einer nachfolgenden Einreichung revidiert wird.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Dieser Schritt erfolgt, nachdem FaceBank endlich seinen Jahresabschlussbericht 2019 und die Ergebnisse des ersten Quartals veröffentlicht hat. Das Unternehmen hatte aufgrund der COVID-19-Pandemie eine Fristverlängerung für die Einreichungen sowie für seinen Bericht zum zweiten Quartal erhalten.

FaceBank erzielte im ersten Quartal einen Umsatz von 7,3 Millionen US-Dollar, verglichen mit keinem Umsatz im Vorjahresquartal, verdreifachte jedoch seinen Betriebsverlust auf mehr als 18,1 Millionen US-Dollar. Daraus ergab sich ein Nettoverlust von mehr als 55,6 Millionen US-Dollar und ein Verlust pro Aktie von 1,83 US-Dollar, der sich gegenüber dem Verlust pro Aktie von 0,27 US-Dollar im Vorjahresquartal fast versechsfachte.

Das Unternehmen verfügt zudem über eine mit Schulden belastete Bilanz mit nur 81.000 US-Dollar in bar und mehr als 55 Millionen US-Dollar an langfristigen Verbindlichkeiten, so dass es wenig überraschend ist, dass FaceBank an der Kapitalbeschaffung arbeitet.

Die Beteiligung von Disney an FuboTV fällt in eine Zeit, in der das Unternehmen auf dem besten Weg ist, sich zu einem Powerhouse im Streaming-Bereich zu entwickeln und damit sein Multimedia-Imperium zu vergrößern. Während der Telefonkonferenz zur Erörterung der Finanzergebnisse zum dritten Quartal sagte Bob Chapek, CEO von Disney, dass Disney+ 60,5 Millionen zahlende Abonnenten erreicht habe, ein Ziel, das das Unternehmen nicht vor 2024 erwartet hatte.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Dieser Artikel wurde von Danny Vena auf Englisch verfasst und am 11.08.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt Aktien von Walt Disney und empfiehlt die folgenden Optionen: Long Januar 2021 $60 Calls auf Walt Disney und Short Oktober 2020 $125 Calls auf Walt Disney.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!