The Motley Fool

Warren Buffett: „Wette niemals gegen Amerika!“ So kannst du diesem Rat jetzt folgen!

Eine Aussage von Warren Buffett klingelt mir seit dem Mai noch immer in den Ohren: Wette niemals gegen Amerika. Ich glaube, dass hier langfristig ein Fünkchen Wahrheit dran sein kann. Wobei man als Investor natürlich nicht vergessen sollte, dass es auch abseits der USA spannende Möglichkeiten geben kann.

Dennoch kann es für Foolishe Investoren ratsam sein, diesem Rat zu folgen. Wie? Das ist für die meisten jetzt die spannende Frage. Werfen wir daher einen Foolishen Blick auf drei verschiedene Möglichkeiten. Bestimmt wirst auch du dabei deinen persönlichen Weg finden.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1. Einzelne starke Aktien!

Ein erster Weg, wie man dem Warren-Buffett-Rat „Wette niemals gegen Amerika“ folgen kann, ist natürlich mithilfe von einzelnen Aktien. Das Orakel von Omaha ist dabei langfristig der Meinung, dass die US-Wirtschaft das Maß der Dinge bleiben und vermutlich langfristig starke Renditen erzielen wird. Das kann allerdings auf viele Wirtschaftsbereiche zutreffen.

Jetzt könnte allerdings ein idealer Zeitpunkt sein, um hier von spannenden neuen und disruptiven Technologien zu profitieren. Die USA sind und bleiben vermutlich auch weiterhin maßgeblich mitverantwortlich für sich wandelnde Prozesse. In Zeiten des Coronavirus womöglich einmal mehr.

Telemedizin? E-Commerce? Streaming? Alle solche Trendthemen und aussichtsreichen Aktien finden sich zu einem Großteil in den USA. Jetzt auf solche spannenden Kandidaten zu setzen, kann ein cleverer Schachzug sein, um langfristig zu profitieren. Hier gegen die USA zu wetten, könnte ein folgenschwerer Fehler sein. Insofern können US-Aktien auch weiterhin das Maß der Dinge bleiben.

2. Old-Economy? Die Warren-Buffett-Variante

Doch auch wenn man als Investor lieber der Old-Economy treu bleiben möchte, kann es ein cleveres Vehikel geben, um dem Warren-Buffet-Rat treu zu bleiben: Nämlich die Aktien von Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2) selbst. Auch wenn das Orakel bislang eher zögerlich investiert, so existiert hier doch ein zeitloses Portfolio mit vielen Aktien aus eher konservativen bis etablierten Bereichen. Hier wird es zwar vermutlich eher wenige Kursraketen geben. Dafür womöglich auf Jahre und Jahrzehnte solide Renditen.

Mithilfe der Aktie von Berkshire Hathaway ist man als Investor dabei breit diversifiziert unterwegs. Zudem könnte die Aktie derzeit unterschätzt werden, was ebenfalls am Zögern des Orakels von Omaha liegt. Das Blatt könnte sich mittel- oder langfristig jedoch wieder wenden.

Warren Buffett hat schließlich in den letzten Wochen mit dem Investieren begonnen. Wer als Investor daher glaubt, dass das Orakel von Omaha noch immer einen Plan verfolgt, der langfristig Rendite verspricht, für den könnte die Aktie von Berkshire Hathaway gerade jetzt interessant sein. Ein Großteil der Aktien entstammt auch hier jedenfalls der USA, weshalb man mit Berkshire Hathaway definitiv nicht gegen Amerika wettet.

3. Die marktbreite Lösung

Die reinste Form für all diejenigen, die nicht gegen Amerika wetten wollen, könnte allerdings etwas anderes sein: Nämlich gleich die ganze US-Wirtschaft gebündelt zu kaufen. Beispielsweise mit einem ETF oder kostengünstigen Indexfonds auf den S&P 500.

Tatsächlich hat auch Warren Buffett seinen Wette-niemals-gegen-Amerika-Rat mit der Empfehlung verknüpft, auf den breiten Markt zu setzen. Für die meisten Investoren sei das der einfachste und zugleich erfolgreichste Weg, um langfristig von der Stärke der US-Wirtschaft zu profitieren.

Immerhin, historisch gesehen kam der S&P 500 auf eine durchschnittliche Rendite pro Jahr von über 9 %. Auch das könnte zeigen, dass eine ETF-Lösung eine attraktive Wahl ist. Sowie, dass die US-Wirtschaft eine der führenden Nationen in vielerlei Hinsicht ist. Das könnte ebenfalls damit zusammenhängen, dass viele Senkrechtstarter der letzten Jahre aus den USA kamen. Insbesondere Tech-Aktien sind das Maß der Dinge gewesen.

Warren Buffett: Wette niemals gegen Amerika!

Warren Buffett hat es daher in diesem Jahr erneut sehr klar formuliert: In seinen Augen ist es ein Fehler, gegen Amerika zu wetten. Wie du jedenfalls diesem Rat folgen kannst, das dürftest du jetzt zumindest wissen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Berkshire Hathaway. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Short September 2020 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Short January 2021 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Long January 2021 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).a

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!