The Motley Fool

Zalando vs. Etsy: Dieser E-Commerce-Akteur ist jetzt größer!

Foto: Getty Images

Die Aktien von Etsy (WKN: A14P98) und Zalando (WKN: ZAL111) besitzen durchaus ein paar wesentliche Gemeinsamkeiten: Beide Namen sind inzwischen zu Größen in der Welt des Onlinehandels herangereift. Beide besitzen allerdings noch eine vergleichsweise kleine Ausgangslage im Vergleich zu den international dominierenden Platzhirschen. Das könnte für Foolishe Investoren der Beginn einer frühen Wachstumsgeschichte sein.

Dennoch stellen sich im Vergleich womöglich ein paar wesentliche Fragen: Welche Plattform ist jetzt größer? Welche besitzt eine größere Reichweite? Eine stärkere operative Ausgangslage? Das wiederum kann helfen, die bestmögliche Chance zu bewerten.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Schauen wir in diesem Sinne im Folgenden auf ein paar ausgewählte finanzielle und nicht finanzielle Kennzahlen. Und bewerten auch in Anbetracht der Marktkapitalisierung, wo womöglich das größere Renditepotenzial versteckt liegen könnte.

Etsy vs. Zalando: Die Finanzen im Blick!

Ganz wesentlich für viele Investoren dürften natürlich zunächst die finanziellen Zahlen sein, die ein Erfolgsmesser für die Größe sein können. Glücklicherweise haben Etsy und Zalando gerade frische Quartalszahlen präsentiert, anhand derer wir jetzt einen Größenvergleich starten können.

Wie wir zunächst mit Blick auf Etsy, den US-amerikanischen E-Commerce-Akteur, feststellen können, liegt der Quartalsumsatz jetzt bei rund 428,7 Mio. US-Dollar. Das Gross Merchandise Volume hingegen kletterte auf 2,68 Mrd. US-Dollar im zweiten Quartal. Definitiv spannende Werte.

Bei Zalando hingegen lag der Quartalsumsatz jetzt bei rund 2,03 Mrd. Euro. Dabei sollten wir jedoch anmerken, dass Zalando eben kein Plattformbetreiber ist, sondern in erster Linie über eine eigene Logistik und Verkäufe verfügt. Ein Grund, weshalb es hier eine Verwässerung im Vergleich geben kann. Doch auch das Gross Merchandise Volume liegt mit 2,7 Mrd. Euro über dem Wert von Etsy. Zumal dieser Wert bei den aktuellen Wechselkursen bei rund 3,16 Mrd. US-Dollar liegen würde.

Zalando scheint daher augenblicklich die größere Plattform zu sein. Etsy könnte allerdings mit deutlich höheren Wachstumsraten aufwarten: Bei den US-Amerikanern lagen die Zuwächse im Jahresvergleich beispielsweise bei 145,6 % beim Gross Merchandise Volume, beziehungsweise 136,7 % beim Quartalsumsatz. Zalando hingegen konnte diese beiden Werte lediglich um 33 % beziehungsweise 27,4 % steigern. Das gilt es natürlich ebenfalls zu würdigen.

Etsy vs. Zalando: Das Nichtfinanzielle!

Relevant zum Größenvergleich sind jedoch auch die jeweiligen Netzwerke, über die beide Namen verfügen. Dabei sind insbesondere die Verkäufer eine relevante Kennzahl. Zalando besitzt schließlich als vornehmlich eigenständig tätige Plattform kaum Verkäufer, die man beachten kann.

Etsy kommt inzwischen auf einen aktiven Kundenkreis von 60,27 Mio. aktiven Käufern. Die US-Amerikaner konnten dabei den Kreis der Käufer erneut deutlich zweistellig um 41 % im Jahresvergleich steigern. Bemerkenswert, bemerkenswert. Zalando hingegen kommt jetzt auf einen Käuferkreis von 34,1 Mio. aktiven Käufern.

Das wiederum könnte zeigen: Etsy besitzt derzeit das größere Netzwerk. Insgesamt ein paar spannende Zahlen, die uns die Aktien von Zalando und Etsy in unserem heutigen Vergleich präsentieren.

Werfen wir einen Blick auf die Größe!

Um es daher kurz zusammenzufassen: Bei Etsy erscheint derzeit das Netzwerk vergleichsweise größer. Zalando hingegen kommt auf mehr Gross Merchandise Volume und mehr Umsatz. Worauf man als Investor seine Prioritäten legen möchte, das ist im Endeffekt eine andere Frage. Dennoch sind die Differenzen doch sehr interessant.

Vor allem, wenn wir den Börsenwert im Vergleich betrachten: Etsys derzeitige Marktkapitalisierung liegt jetzt bei rund 15,2 Mrd. US-Dollar. Zalando bringt es hingegen auf einen Börsenwert von 16,6 Mrd. Euro. Zalando ist hier unwesentlich größer. Das macht die Aussage, welche Aktie attraktiver ist, wiederum nicht gerade einfacher.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Etsy und Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy und Zalando.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!