The Motley Fool

Trotz Bewertungsunterschied: Darum würde ich jetzt Roku kaufen und ProSiebenSat.1 Media meiden

Besitzen die Aktien von Roku (WKN: A2DW4X) und ProSiebenSat.1 Media (WKN: PSM777) einige Gemeinsamkeiten? Ja, das kann man inzwischen wohl durchaus behaupten. Nicht nur, dass beide Aktien irgendwo im Bereich des Fernsehens aktiv sind. Nein, beide besitzen zumindest einen Fuß im Bereich des potenziell lukrativen Streamingmarkts.

Dennoch existieren auch bedeutende Unterschiede zwischen diesen beiden Namen: Die Bewertung ist beispielsweise etwas, das Investoren wohl zuerst auffallen dürfte. Allerdings auch die Ausrichtung und die Marktchance.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Ich würde jetzt jedenfalls, trotz Bewertungsunterschied, eher auf die Aktie von Roku setzen als auf die von ProSiebenSat.1 Media. Warum, fragst du dich? Ganz einfach: Das Geschäftsmodell ist ausschlaggebend hierfür sowie die Vision und die aktuelle Stärke. Die Bewertung spielt hingegen eher eine etwas untergeordnete Rolle.

Der Blick auf die Bewertung

Wenn wir jedenfalls die Aktien von Roku und ProSiebenSat.1 Media zunächst oberflächlich einordnen wollen, so stellen wir fest: Roku ist eher wie eine rasante Wachstumsaktie bewertet. ProSiebenSat.1 Media könnte hingegen einige Value-Vorzüge besitzen.

So beläuft sich der Aktienkurs bei dem deutschen Medienunternehmen beispielsweise derzeit auf 9,72 Euro (10.08.2020, maßgeblich für alle Kurse). Gemessen an einem 2019er-Gewinn je Aktie in Höhe von 1,83 Euro liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis bei knapp über 5. Gemessen an einem Jahresumsatz in Höhe von 18,23 Euro liegt das Kurs-Umsatz-Verhältnis hingegen bei ca. 0,5. Zugegeben: Das sieht wirklich preiswert aus.

Roku hingegen wird dabei ambitionierter bewertet. Der derzeitigen Marktkapitalisierung in Höhe von 18,9 Mrd. US-Dollar steht jetzt ein Quartalsumsatz für das zweite Quartal in Höhe von 356,1 Mio. US-Dollar gegenüber. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis liegt entsprechend bei ca. 13,3. Wie gesagt: Ein Bewertungsunterschied lässt sich nicht leugnen.

Dafür allerdings auch ein gewaltiger Unterschied beim Erfolg: Roku konnte so beispielsweise im letzten Quartal seinen Umsatz erneut kräftig um 42 % steigern. ProSiebenSat.1 Media musste hingegen einen Umsatzrückgang von 25 % verkraften. Das wiederum zeigt: Trotz einer vergleichbaren operativen Ausrichtung ist Roku jetzt auf Wachstumskurs, ProSiebenSat.1 Media hat hingegen zu kämpfen. Ein Merkmal für mich, lieber auf einen potenziell langfristigen Sieger zu setzen.

Roku verfügt einfach über das attraktivere Modell!

Wie ein näherer Blick gleichsam offenbart, könnte Roku insgesamt über das attraktivere Geschäftsmodell verfügen. Hinter der Aktie steckt ein Streaming-Dienstleister durch und durch, der es sogar geschafft hat, ohne eigene Inhalte in diesem Markt zu wachsen. Einfach indem die Inhalte diverser Anbieter gebündelt und auf einer einzelnen Plattform vereint werden. Das hat jetzt beispielsweise auch zu einem Anstieg der gestreamten Stunden von 65 % auf 14,6 Mrd. geführt. Definitiv ein starkes Plattform-Wachstum!

ProSiebenSat.1 Media kämpft hingegen mit einem schwächelnden klassischen TV-Geschäft und den ersten Versuchen, im Streaming-Markt Fuß zu fassen. Eine Ausrichtung, die in meinen Augen nicht ansatzweise so interessant ist. Zumal die Zeit des Coronavirus eigentlich ideal wäre, um sich operativ zu erholen. Alternativen wie Kino, Theater und dergleichen sind schließlich weggefallen.

Was jedoch ausschließlich profitieren konnte, ist das reine Streaming gewesen und hier ist ProSiebenSat.1 Media noch lange nicht, wie die Quartalszahlen unterstreichen. Die wegbrechenden Umsätze auf sinkende Werbebudgets zurückzuführen ist übrigens keine zielführende Begründung in diesem Vergleich. Auch Roku ist nämlich teilweise auf Werbebudgets bei den Umsätzen angewiesen.

Roku vs. ProSieben: Zukunft vs. Vergangenheit

Es mag daher etwas sehr schwarz-weiß gedacht sein, zumal ProSiebenSat.1 Media ebenfalls sehr bemüht ist, in den Streaming-Markt hineinzukommen. Die derzeitigen Quartalszahlen haben mir jedoch eines gezeigt: Noch ist es immer so, dass Roku eher die Zukunft im TV- und Streaming-Markt markiert. ProSiebenSat.1 Media ist mit seinem klassischen TV-Geschäft hingegen noch immer eher ein Vertreter der Vergangenheit.

Die Bewertungen mögen unterschiedlich sein, ja, sogar sehr. Trotzdem ist die teurere Aktie von Roku jetzt eher meine erste Wahl. Hier erkenne ich langfristig eine stärkere Vision und mehr Perspektive.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Roku. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Roku.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!