The Motley Fool

Realty Income vs. General Mills: Das ist jetzt der stärkere Renten-Retter!

Realty Income (WKN: 899744) und General Mills (WKN: 853862) können definitiv zwei starke Renten-Retter sein. Beide Aktien kommen aus den eher defensiven Bereichen der Immobilien beziehungsweise der Lebensmittel. Beide besitzen einzigartige, unzyklische Geschäftsmodelle. Das wiederum kann ein Mix sein, der für defensive Investoren und eben Ruheständler überaus attraktiv ist.

Die aktuellen Quartalszahlen haben bei beiden Aktien und Unternehmen diese defensive Klasse ein weiteres Mal unterstrichen. Dennoch könnte sich jetzt eine Frage stellen: Welche dieser beiden Aktien ist jetzt attraktiver und der bessere Renten-Retter? Eine Frage, der wir im Folgenden einmal etwas näher auf den Grund gehen wollen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Operative Stärke und Q2-Zahlen im Blick!

Wie gesagt: Beide Unternehmen sind potenziell sehr defensiv. General Mills verfügt beispielsweise über 100 verschiedene Lebensmittelmarken, die im US-amerikanischen Raum sehr beliebt sind. Unter anderem Lucky Charms, Old El Paso oder auch das hierzulande bekannte Häagen-Dasz gehören dazu. Das ist ein zeitloses Geschäftsmodell, das grundsätzlich immer liefern kann.

Und zuletzt geliefert hat: Im letzten Quartal stiegen beispielsweise die Erlöse um 21 % beziehungsweise organisch um starke 16 %. Das operative Ergebnis kletterte hingegen ebenfalls um starke 16 %. Gleichzeitig konnte das Ergebnis je Aktie auf bereinigter Basis um starke 9 % auf 1,02 US-Dollar zulegen. Insgesamt eine sehr erfolgreiche Entwicklung.

Doch auch Realty Income spielt mehr und mehr seine defensive Klasse aus. Die inzwischen 6.500 Immobilien aus vielen defensiven und unzyklischen Bereichen sorgen für ein starkes, defensives Fundament. Wobei Realty Income zwischenzeitlich lediglich knapp 86 % aller Mieten eingesammelt hat. Doch trotzdem, das Zahlenwerk ließ sich definitiv sehen!

Im zweiten Quartal stiegen nämlich die Funds from Operations erneut moderat um 4,9 % auf 0,86 US-Dollar je Aktie. Eine starke operative Entwicklung für diese eigentlich vergleichsweise niedrige Collection-Rate. Das zeigt jedoch: Die Geschäftsmodelle sind beide krisenresistent und auf moderates Wachstum ausgelegt. Auch, vielleicht sogar vor allem, wenn es wirtschaftlich etwas schwieriger wird.

Bewertung und Dividende im Blick!

Aber zur Beurteilung der aktuellen Ausgangslage und des attraktiveren Renten-Retters sind natürlich Bewertung und Dividende zwei sehr wichtige Stichworte: General Mills käme beispielsweise bei einem derzeitigen Aktienkurs von 64,35 US-Dollar (07.08.2020, maßgeblich für alle Kurse) und auf Basis des Ergebnisses für das vierte Quartal auf ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 15,8. Das könnte ein ziemlich preiswertes Bewertungsmaß sein. Vor allem wenn wir bedenken, dass für die derzeitige Quartalsdividende in Höhe von 0,49 US-Dollar lediglich 48 % des Ergebnisses verwendet werden und General Mills trotzdem auf eine Dividendenrendite von 3,04 % kommt.

Ob Realty Income hier mithalten kann? Die derzeitige Dividendenrendite liegt jedenfalls gemessen an monatlichen Ausschüttungen in Höhe von 0,2335 US-Dollar und einem Aktienkurs von 62,72 US-Dollar bei 4,46 %. Das Ausschüttungsverhältnis liegt hier jedoch derzeit bei 81,4 %, das Kurs-FFO-Verhältnis hingegen gemessen an den FFO für das zweite Quartal bei 18,2. Es scheint daher, als wäre die Bewertung von Realty Income moderat teurer.

Grundsätzlich gilt es natürlich, die weiteren Aussichten zu bewerten und speziell die moderaten Wachstumstreiber. Wenn wir diese allerdings bei beiden Aktien gleich wahrscheinlich sehen, so könnte General Mills jetzt ein wenig moderater bewertet sein.

Nur Nuancen bei den Renten-Rettern?

Im Endeffekt können wir sehen: Die Aktien von General Mills und von Realty Income sind beide defensiv, beide operativ und aus Sicht der Dividende sehr stark. Die Aktie des US-Lebensmittelkonzerns könnte jetzt jedoch etwas moderater bewertet sein. Zumindest gemessen an den Zahlen für das zweite Quartal.

Ansonsten sind es eher Nuancen: Realty Income zahlt beispielsweise mehr Dividende aus und für Investoren, die auf passive Einkünfte setzen, könnte das entsprechend die attraktivere Wahl sein. Eine finale Beurteilung obliegt daher dir.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt Aktien von General Mills und Realty Income. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!