The Motley Fool

Procter & Gamble gibt 6 % organisches Umsatzwachstum im Quartal und im Gesamtjahr bekannt

Foto: Getty Images

Der Konsumgüterriese Procter & Gamble (WKN:852062) gab vor kurzem die Quartals- und Jahresergebnisse für den Zeitraum bis zum 30. Juni 2020 bekannt. Der Nettoumsatz des Steuerjahres in Höhe von 71 Milliarden US-Dollar stieg im Vergleich zum Vorjahr um 5 %, ohne Veräußerungen, Übernahmen und auf währungsneutraler Basis um 6 %.

Die starken vierteljährlichen Umsatzergebnisse wurden größtenteils durch die erhöhte Nachfrage nach Haushalts- und Körperreinigungsprodukten aufgrund der COVID-19-Pandemie erzielt. Nach Angaben war die Nachfrage besonders stark in Nordamerika und China.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

P&G gab an, dass sein Stoff- und Heimpflegesegment mit 14 % das höchste organische Umsatzwachstum verzeichnete. Der Haushaltspflegeanteil dieses Segments verzeichnete ein Wachstum von über 30 %, was die Nachfrage nach Haushaltsreinigungs- und Geschirrspülmitteln widerspiegelt. Der währungsneutrale Gewinn pro Aktie stieg im Quartal um 11 %. Die Nettopreisgestaltung wurde auch durch geringere Werbebemühungen angekurbelt, sagte das Unternehmen.

Das Unternehmen meldete auch Gewinne im Schönheitssegment, das im 19. Quartal in Folge ein organisches Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr verzeichnete. Das Gesundheitssegment steigerte den Umsatz ebenfalls durch persönliche Gesundheitspflege, obwohl dies teilweise durch einen Rückgang bei der Mundpflege aufgrund der pandemiebedingten Schließung einiger Einzelhandelsgeschäfte und Zahnarztpraxen ausgeglichen wurde. Grooming war das einzige Segment, das in diesem Quartal kein organisches Umsatzwachstum verzeichnete, wobei das Unternehmen von einer pandemiebedingten „Verringerung der Rasierhäufigkeit“ sprach.

Für das gesamte Geschäftsjahr gab P&G an, dass seine Produkte für die Familienpflege ein Rekordjahr mit zweistelligem Wachstum in der gesamten Kategorie verzeichneten. Dies schloss jede seiner drei Marken in der Kategorie ein: Charmin, Bounty und Puffs.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Howard Smith auf Englisch verfasst und am 30.07.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt keine der genannten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!