The Motley Fool

Worauf du achten solltest, wenn du jetzt für Einkommen investierst!

Foto: Getty Images

Bist du ein Investor, der jetzt für ein passives Einkommen investieren möchte? Falls ja, dann bist du garantiert nicht alleine: In Zeiten niedriger Zinsen suchen viele Investoren nach einem adäquaten Ersatz. Allerdings gilt es grundsätzlich zu beachten, dass Dividenden bloß begrenzt für dieses Ziel geeignet sind.

Hinzu kommt, dass wir uns jetzt in einer durchaus schwierigen wirtschaftlichen Zeit befinden. Das Coronavirus und der allgemeine Abschwung könnten auch für einige Dividendenperlen zu einer Existenzprobe werden. Oder zumindest für die jeweilige Dividendenhistorie.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Entsprechend gilt es für Foolishe Einkommensinvestoren, auf einige Dinge zu achten. Werfen wir heute einen Blick auf drei Aspekte, die überaus relevant werden.

Achte auf defensive Qualität

Etwas, das man als Investor beachten sollte, wenn man jetzt für Einkommen investiert, ist zunächst eine gewisse grundsätzliche Qualität. Viele Investoren setzen das mit der Historie einer Aktie gleich. Allerdings ist das bloß eine Komponente. In letzter Zeit so manches Mal sogar eine ziemlich schwache.

Nein, Qualität sollte immer in die Gegenwart gerichtet sein. Sprich: Die Aktie und das grundlegende Unternehmen sollten defensiv sein. Und idealerweise zeitlos, was die Umsatz- und Ergebnisentwicklung angeht. Viele Branchen, die beispielsweise solide abliefern, entstammen der Lebensmittel-, der Hygiene- oder auch der Pharma-Branche. Oder eben anderen Geschäftsmodellen, denen eine Krise nichts ausmachen kann.

Qualität ist und bleibt langfristig etwas, das durch kaum etwas zu ersetzen ist. Entsprechend kann man als Foolisher Einkommensinvestor nicht darauf verzichten, das Unternehmen selbst in den Vordergrund zu stellen.

Einen Sicherheitspuffer

Wiederholen wir, bevor wir weitermachen, noch einmal den ersten Aspekt: Die Qualität ist nämlich etwas, das quasi über allem schwebt. Andere Aspekte sind lediglich schmückendes Beiwerk. So wie eben auch der Sicherheitspuffer, den wir jetzt thematisieren wollen.

Ein Sicherheitspuffer kann dabei unterschiedlicher Natur sein. Ein niedriges Ausschüttungsverhältnis kann beispielsweise helfen, die Dividende und das passive Einkommen konstant zu halten. Ja, selbst wenn das Zahlenwerk moderat nachgibt. Entsprechend ist diese Kennzahl eine wichtige Komponente, was den Sicherheitspuffer angeht.

Aber auch eine vergleichsweise günstige Bewertung kann ein Sicherheitspuffer sein. Insbesondere wenn die Zahlen insgesamt etwas rückläufig sind, kann eine günstige Bewertung Kursverluste vermeiden. Die Dividende und das passive Einkommen können zwar wichtig sein. Es gilt jedoch auch, die Gesamtrendite im Auge zu behalten.

Solide Wachstumstreiber

Zugegeben: Stagnation kann bei hohen und vergleichsweise starken Dividenden sowie passiven Einkünften manchmal auch attraktiv sein. Das Salz in der Suppe für Einkommensinvestoren ist jedoch ein stetes moderates Wachstum. Das führt häufig zu insgesamt besseren Gesamtrenditen. Sowie langfristig auch zu höheren Dividenden.

Wie kann man ein zukünftiges Dividendenwachstum idealerweise identifizieren? Vielleicht die wichtigste Frage an dieser Stelle. Die Antwort ist recht einfach: Es sollte einen soliden Wachstumstreiber in einem insgesamt starken, zeitlosen Markt geben, der Umsätze und Ergebnisse mittel- bis langfristig wachsen lässt.

Das kann eine stete Preissetzungsmacht sein. Oder auch ein intakter Wachstumsmarkt, der als solcher weiter wächst. Für passive, stetig steigende Einkünfte und die Gesamtrendite ist dieser Aspekt daher wichtig.

Achte auf diese Aspekte, wenn du für Einkommen investierst

Wer als Investor jetzt für Einkommen investieren möchte, der sollte auf ein stabiles, zeitloses, defensives Geschäftsmodell und eine starke Qualität achten. Sowie auch auf einen Sicherheitspuffer und im Gesamtpaket auf ein solides Wachstum. Das sind wichtige Weichen, um langfristig solide Einkünfte zu erzielen. Sowie eben auch starke Renditen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!