The Motley Fool
Werbung

Wachstumssprung voraus! Wo wird die Etsy-Aktie in 5 Jahren stehen?

Foto: Getty Images

Die Frage, wo die Etsy-Aktie (WKN: A14P98) heute steht, können wir vergleichsweise einfach beantworten: Der derzeitige Aktienkurs beläuft sich auf ein Kursniveau von 94,05 Euro, beziehungsweise 112,38 US-Dollar. Das ist für viele eine relevante Information. Vor allem, da sich der Kurs seit dem Tiefpunkt im Corona-Crash inzwischen mehr als verdreifacht hat.

Auch die Frage des Börsenwertes mag eine gewisse Relevanz besitzen: Dieser liegt gegenwärtig bei ca. 13,4 Mrd. US-Dollar. Und, kleiner Hinweis: Das ist definitiv ein Wert, den wir zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal benötigen werden.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Aber wo wird die Aktie von Etsy möglicherweise in fünf Jahren stehen? Eine spannende Frage, der wir im Folgenden auf den Grund gehen wollen. Dazu benötigen wir allerdings weitere Informationen, wo die Aktie jetzt stehen wird. Sowie darüber, inwieweit sich das Wachstum jetzt beschleunigen könnte. Denn, kleiner Spoiler: Es könnte durchaus ein Wachstumssprung bevorstehen.

Jetziger Stand & Wachstumsprognose!

Wo die Aktie von Etsy jetzt steht, wissen wir eigentlich sehr genau. Mit Blick auf die letzten Quartalszahlen können wir sehen, dass der E-Commerce-Akteur für das erste Quartal dieses Börsenjahres einen Umsatz von ziemlich genau 228 Mio. US-Dollar vorweisen konnte. Das entsprach einer Wachstumsrate von 34,7 % im Jahresvergleich, was für die letzten Monate ein in etwa durchschnittliches Wachstum bedeutet hat.

Gehen wir im Folgenden einfach einmal davon aus, dass Etsy jetzt möglicherweise vor einem Wachstumssprung steht. Warum? Nun, das werden wir uns gleich etwas näher ansehen. Allerdings rechnen wir im Folgenden damit, dass der vergleichsweise kleine Onlinehandelsplatz ab jetzt auf ein durchschnittliches Umsatzwachstum in Höhe von ca. 45 % auf die nächsten fünf Jahre kommen wird. Das könnte grundsätzlich ein stärkeres Wachstum sein.

Auf Basis der Umsätze des ersten Quartals würde das bedeuten, dass Etsy innerhalb von fünf Jahren auf einen Quartalsumsatz von 1,45 Mrd. US-Dollar kommen würde. Oder annualisiert auf einen Wert von ca. 5,8 Mrd. US-Dollar. Das würde wiederum heißen, dass Etsy bei der derzeitigen Marktkapitalisierung mit einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von knapp über 2 bewertet würde. Das sieht definitiv interessant aus.

Warum ein solcher Wachstumssprung?

Die spannende Frage dürfte jedoch sein: Warum sollte Etsy einen solchen Wachstumssprung zelebrieren können? Immerhin, das erste Quartal hat doch gezeigt, dass es zuletzt ein Umsatzwachstum von 34,7 % gegeben hat, was eher dem historischen Durchschnitt von Etsy entsprach. Die einfache Antwort? Das Management hat bereits angekündigt, dass es kurzfristig einen solchen Hüpfer geben wird.

Im zweiten Quartal werden die Umsätze demnach um ca. 70 bis 90 % im Jahresvergleich klettern. Stimmt, hierbei handelt es sich um deutlich höhere Wachstumsraten. Allerdings womöglich nur einmalig. Meine Annahme hinter den 45 % ist daher: Etsy kann das Momentum aufgreifen und auch auf andere Bereiche lenken. Der Umsatzsprung im letzten Quartal dürfte nämlich insbesondere mit einem höheren Verkaufsvolumen in Coronazeiten zusammenhängen. Masken für das Gesicht sind dabei besonders gefragte Wirtschaftsgüter gewesen. Wie auch immer: Sofern der neue Kundenkreis sich auch für andere Dinge auf Etsy interessiert, könnte es zu einer Wachstumsbeschleunigung kommen.

Dabei sind unsere Prämissen sogar vergleichsweise konservativ: Die 228 Mio. US-Dollar im ersten Quartal sind eine eher niedrige Ausgangslage, das Weihnachtsquartal ist eigentlich historisch gesehen das stärkste. Das heißt, meine Prognose könnte sogar noch einen kleineren Sicherheitspuffer beinhalten.

Eine interessante Perspektive!

Letztlich wird die Zeit zeigen, ob Etsy sein Wachstum bedeutend steigern kann. Für das zweite Quartal gilt allerdings: Die Erwartungen sind hoch. Das Management hat, wie gesagt, von einem bedeutend größeren Momentum gesprochen. Bleiben wir gespannt, wie es weitergeht. Die nächsten fünf Jahre könnten jedenfalls interessant werden.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!