The Motley Fool

Stark wachsende Aktien mit hohen Cashflows gesucht? Diese 4 Aktien sollte man im Blick behalten!

Stark wachsende Aktien scheinen immer mehr Investoren zu überzeugen. Das merkt man besonders an den exorbitanten Preisen, die Investoren bereit sind, für die Wachstumsstory zu bezahlen. 

Das tun sie natürlich nicht umsonst. Die Hoffnung ist groß, dass mit einem solchen Investment die nächste Facebook, Amazon oder Shopify gefunden wird. Auch schlugen Wachstumsaktien in der jüngsten Vergangenheit Value-Aktien um Längen. Grund genug für mich, heute einmal ein paar stark wachsende Aktien vorzustellen, die gemessen an der Rule-of-40 und ihren Cashflows attraktiv erscheinen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Bei der Rule-of-40 handelt es sich um eine bei Wachstumsinvestoren beliebte Kennzahl, die zum Umsatzwachstum die Free-Cashflow-Marge addiert. Je höher der Wert, desto interessanter könnte die Aktie sein.

Aktuell gibt es mit Zscaler (WKN: A2JF28), HelloFresh (WKN: A16140), Zoom Video Communications (WKN: A2PGJ2) und Fortinet (WKN: A0YEFE) vier stark wachsende Aktien, die mit starken Cashflows und einem hohen Wert der Rule-of-40 überzeugen. Lasst uns diese Aktien mal genauer anschauen.

Stark wachsende Aktie Zscaler

Zscaler ist ein cloudbasiertes Unternehmen mit Fokussierung auf die IT-Sicherheit. Das Unternehmen bietet hierzu eine Cyber-Security-Plattform an, die mittlerweile am Markt ganz gut ankommt. Auch die Coronakrise sorgte für eine zusätzlich erhöhte Nachfrage. 

So wurde im letzten veröffentlichten Quartal (Q3/2020, am 30. April endend) ein Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr von 40 % verbucht, das nochmals deutlich über dem Wachstumstempo des Vorquartals lag. Interessant ist auch, dass der Gründer, Jay Chaudhry, noch mit hohen Anteilen im Boot sitzt.

Auch auf Ebene des Cashflows ist das Unternehmen profitabel. Hier wurden 20,8 Mio. US-Dollar im dritten Quartal eingenommen, 9,1 Mio. US-Dollar blieben als Free Cashflow hängen.

HelloFresh: Versender von Kochboxen

HelloFresh ist Deutschlands Nummer eins im Versandhandel von Kochzutaten mit Zubereitungsanleitung. Das im Jahr 2011 gegründete Unternehmen vermarktet diese sogenannten Kochboxen online über ein Abo-Modell. 

Ähnlich wie Zscaler erfuhr auch HelloFresh durch die Coronapandemie einen zusätzlichen Rückenwind. So erhöhte sich im ersten Quartal 2020 die Anzahl der aktiven Konsumenten um 68,4 % auf 4,2 Millionen.

Besonders interessant ist die Entwicklung der bereinigten EBITDA-Marge. Diese lag im ersten Quartal mit 9 % deutlich im positiven Bereich und erreichte in absoluten Zahlen einen Wert von 63,1 Mio. Euro. Der Free Cashflow liegt mit 111,3 Mio. Euro sogar deutlich über dem Wert der bereinigten EBITDA-Marge.

Stark wachsende Aktie Zoom Video Communications

Die dritte stark wachsende Aktie ist mit Zoom Video Communications wieder ein Profiteur der Coronakrise. Das Unternehmen bietet nämlich Tools zur Videokommunikation an, die besonders in Zeiten nationaler Lockdowns gefragt waren als je zuvor.

Auch an den Zahlen des ersten Quartals 2021 (Quartalsende: 30. April 2020) kann man die starke Nachfrage ablesen. Die Umsatzerlöse erhöhten sich um 169 % auf 328 Mio. US-Dollar.

Das starke Wachstum kommt auch beim Cashflow an, der eine starke Entwicklung hinlegt. Im ersten Quartal 2021 wurden nämlich 259 Mio. US-Dollar aus operativer Tätigkeit an Cash generiert. Gegenüber dem Vorjahreswert von 22 Mio. US-Dollar ist das ein gewaltiger Sprung.

Besonders erfreulich ist, dass der Free Cashflow mit 251,7 Mio. US-Dollar ähnlich hoch ist wie der operative Cashflow des Quartals.

Fortinet: IT-Sicherheit

Die letzte Aktie mit einem gut wachsenden Geschäft und starken Cashflows ist mit Fortinet ebenfalls ein Cyber-Security-Unternehmen. Fortinet bietet Sicherheitslösungen für die gesamte IT-Infrastruktur und generiert mit ihnen Service- und Produktumsätze.

Ähnlich wie bei Zscaler sitzen hier die Gründer mit bedeutenden Anteilen im selben Boot wie die Aktionäre des Freefloats.

Im ersten Quartal 2020 stiegen die Umsatzerlöse um 22 % auf 577 Mio. Dollar. Mit einer operative Marge gemäß Rechnungslegungsstandard US-GAAP von über 20 % ist das IT-Unternehmen schon heute hoch profitabel.

Auch im Cashflow kann man die Stärke von Fortinet ablesen. Im ersten Quartal 2020 wurden nämlich 319 Mio. US-Dollar an operativen Cashflows erwirtschaftet. Der Free Cashflow belief sich auf 242 Mio. US-Dollar.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Frank Seehawer besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zoom Video Communications und Zscaler. The Motley Fool empfiehlt Fortinet und empfiehlt die folgenden Optionen: Short August 2020 $130 Call auf Zoom Video Communications.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!