The Motley Fool

Mit diesem ETF schlägst du den MSCI World ETF um Welten!

Foto: Getty Images

Gefühlt gibt es wohl so viele Investmentfonds wie Sand am Meer. Daher stellt sich für Anleger regelmäßig die Frage, in welche Fonds die Ersparnisse investiert werden sollten. Aufgrund der hohen Renditen sowie niedrigen Kostenquote ist man mit einem Exchange Traded Fund (ETF) allemal gut beraten. Doch auch unter den ETFs trennt sich die Spreu vom Weizen.

Wenngleich zwar vielen Anlegern der iShares Core MSCI World UCITS ETF (WKN: A0RPWH) empfohlen wird, da dieser in der Vergangenheit über hohe Renditen und eine gute Risikodiversifikation verfügte, zeige ich euch heute einen ETF, der den MSCI World ETF um Welten schlägt. Denn der iShares Edge MSCI World Momentum Factor UCITS ETF (WKN: A12ATF) erzielte in der Vergangenheit eine deutlich höhere Rendite.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Rendite im Vergleich

Wie du anhand der nachstehenden Tabelle erkennst, konnte der iShares Edge MSCI World Momentum Factor UCITS ETF (Momentum-ETF) in den vergangenen Jahren meist eine höhere Rendite als der iShares Core MSCI World UCITS ETF (Welt-ETF) erzielen. Besonders eindrucksvoll ist der Renditeunterschied in diesem Jahr. So liegen Anleger trotz der Kursturbulenzen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus bereits stolze 10,08 % im Gewinn.

ETF 2015 2016 2017 2018 2019 01.01.2020 bis 23.07.2020
iShares Core MSCI World UCITS ETF -0,77 % 7,73 % 22,45 % -8,65 % 27,76 % -1,10 %
iShares Edge MSCI World Momentum Factor UCITS ETF 3,83 % 4,05 % 31,91 % -2,97 % 27,44 % 10,08 %

Das Besondere am Momentum-ETF ist bereits durch dessen Namen ersichtlich. Denn in diesem ETF werden Unternehmen übergewichtet, die in den vergangenen Perioden eine Aufwärtsbewegung hinter sich haben. Demnach setzt man hier als Anleger darauf, dass dieser Aufwärtstrend weiterhin Bestand hat. An der Börse bezeichnet man dies als eine prozyklische Anlagestrategie.

Risiko

Da an der Börse grundsätzlich eine höhere Rendite mit einem erhöhten Risiko einhergeht, werfe ich nun einen kurzen Blick auf die Volatilität der beiden ETFs. Unter Volatilität versteht man die Abweichung vom Mittelwert. Das bedeutet, je höher die Volatilität ist, desto schwankungsfreudiger und riskanter ist die Anlage. Aufgrund der höheren Rendite würde man daher annehmen, dass das Risiko des Momentum-ETFs höher ist.

Das Interessante an dieser Analyse ist, dass der Momentum-ETF mit einer Volatilität von 15,70 % sogar risikoärmer als der Welt-ETF mit einer Volatilität von 16,28 % ist. Demnach schlägt der prozyklische ETF den MSCI World ETF sowohl bei der Rendite als auch beim Risiko.

Nichtsdestotrotz weist der Momentum-ETF eine deutlich höhere Bewertung als sein Pendant auf. Denn das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) dieses ETFs beträgt 32,54. Daher ist dieser ETF somit deutlich teurer als der Welt-ETF, dessen KGV lediglich 19,68 beträgt.

Fazit

Meiner Meinung nach stellt der iShares Edge MSCI World Momentum Factor UCITS ETF eine interessante Alternative zum iShares Core MSCI World UCITS ETF dar. Denn durch eine prozyklische Strategie kann der Welt-ETF sowohl bei der Rendite als auch beim Risiko geschlagen werden.

Nichtsdestotrotz erscheint das KGV von 32,54 auf den ersten Blick als sehr teuer. Das liegt jedoch vor allem daran, dass vermehrt in Unternehmen mit hohen Wachstumsraten investiert wird. Solltest du über einen längeren Anlagehorizont von beispielsweise 5–10 Jahren verfügen, würde ich dir daher eher zu einer Anlage in den Momentum-ETF raten.

Nichtsdestotrotz solltest du aufgrund des aktuell hohen Bewertungsniveaus von einer hohen einmaligen Investition absehen, sondern langfristig jeden Monat über einen ETF-Sparplan investieren. So erhältst du über eine längere Zeit einen attraktiven Durchschnittskurs bei vergleichbar geringem Risiko.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!