The Motley Fool

DAX knapp unter 13.000 Punkten: 3 Vorteile, die Dividendenaktien jetzt haben!

Die rekordverdächtige Aufholjagd der weltweiten Börsen geht munter weiter: Alleine der DAX schloss zum Ende der letzten Woche bei einem Zählerstand von ca. 12.919 Punkten (17.07.2020, maßgeblich für alle Kurse). Bis zum Rekordhoch bei knapp unter 13.800 Punkten ist es gefühlt bloß noch ein Katzensprung. Das wiederum führt zu so mancher Verunsicherung.

Dividendenaktien könnten jetzt jedenfalls eine spannende Wahl für viele Foolishe Investoren sein. Warum, fragst du dich? Werfen wir heute einen Blick auf drei Vorteile, die ausschüttende Aktien jetzt womöglich besitzen können.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1. Weiterer Bewertungsblickwinkel

Eine Dividendenaktie zu analysieren ist im Endeffekt natürlich so, als wenn man auch eine nicht ausschüttende Aktie beziehungsweise ein nicht ausschüttendes Unternehmen analysiert. Dennoch kann die Dividende bereits hier einen Vorteil haben: Nämlich den einer weiteren Kennzahl, die analysiert werden kann.

Die Dividende ist häufig für das Unternehmen selbst auch ein Vergleichswert: Ist sie historisch hoch? Oder eher historisch tief? Das kann man mit Blick auf die Ausschüttungsrendite bereits beantworten. Allerdings existiert noch ein viel wichtigerer Vorteil, der mit einem Dividendenblickwinkel verbunden ist.

Häufig führt die Frage: Ist die Dividende weiterhin nachhaltig? zu einem unternehmensorientierten Zugang. Investoren müssen zwangsläufig einen Blick auf die jüngste operative Performance riskieren. Und sich mit der womöglich defensiven Klasse des Unternehmens auseinandersetzen. Oder aber mit den Faktoren, die Stabilität und zuverlässige Umsätze und Ergebnisse generieren können. Beispielsweise Wettbewerbsvorteile oder starke, beliebte und zeitlose Produkte.

All das kann man zwar auch bei nicht ausschüttenden Aktien analysieren. Die Dividende beziehungsweise die Konstanz und ein moderates Wachstum der jeweiligen Aktien können den Zugang allerdings womöglich erleichtern.

2. Rendite trotz Korrektur

Ein DAX-Stand von fast 13.000 Punkten spricht für viele Investoren inzwischen wieder für eines: eine potenzielle Korrektur. Im Endeffekt kann zwar niemand mit Sicherheit sagen, ob und wann es dazu kommen könnte. Ein gewisses Bewertungsrisiko lässt sich jedoch nicht leugnen. Vor allem, weil das Coronavirus eben noch nicht eingedämmt ist. Insbesondere in den USA nicht.

Wie auch immer: Wenn es zum Fall der Fälle kommt, können Dividenden in der Korrektur trotzdem etwas Rendite ermöglichen: Die jeweiligen Ausschüttungen führen schließlich effektiv zu etwas Dividendenrendite, die die fallenden Kurse ein wenig kompensieren kann.

Ein weiterer Vorteil, den ausschüttende Aktien besitzen. Vor allem psychologisch kann es wichtig sein, dass man in volatilen Phasen kleinere Erfolge sieht, die einem zeigen: Auch wenn der Aktienkurs stark schwankt, so läuft operativ zumindest einiges rund.

3. Dividenden als Puffer für Abverkauf

Zu guter Letzt können Dividenden auch als Sicherheitspuffer fungieren. Gerade zuverlässige Ausschütter sind schließlich ungebrochen beliebt. Und in Krisenzeiten noch einmal umso mehr: Denn, siehe Punkt zwei: Langfristig bieten sie zumindest kleinere, solide Renditen. Nämlich die Dividendenrenditen, die für Sicherheit einstehen können.

Das wiederum führt zu einem weiteren Vorteil: Nämlich, dass das Abwärtspotenzial solch defensiver und zuverlässiger Aktien etwas begrenzter ist. Die zuverlässigen Dividenden wirken so manches Mal als Verlustbegrenzer. Sobald das Interesse zurückkehrt, schlagen viele Investoren nämlich zunächst bei günstigeren Dividendenaktien mit vergleichsweise hohen Dividendenrenditen zu. Ein Schnäppchen, das sich viele nicht entgehen lassen wollen.

Es ist dabei natürlich ratsam, auf eine vergleichsweise faire Bewertung im Vorfeld zu achten. Ansonsten dürften selbst zuverlässige Dividendenaktien ein starkes Korrekturpotenzial besitzen. Aber dennoch: Die Dividende kann ein Verlustbegrenzer und Sicherheitspuffer nach unten hin sein. Das könnte mit Blick auf einen DAX-Stand von 13.000 Zählern ebenfalls wichtig werden.

Vorteile von Dividendenaktien bei hohen Bewertungen!

Ein DAX-Stand bei fast 13.000 Punkten mag für einige Investoren in Zeiten des Coronavirus besorgniserregend wirken. Zugegeben, zu einem gewissen Teil lässt sich das nicht leugnen. Dividendenaktien könnten jedoch noch immer ein smarter Weg sein. Über die heute thematisierten Vorteile könntest du zumindest einmal nachdenken.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!