The Motley Fool

Jeder Investor sollte diesen Rat von Warren Buffett befolgen

Foto: The Motley Fool, Matt Koppenheffer

„Wenn du eine Aktie nicht 10 Jahre besitzen willst, denk nicht einmal 10 Minuten lang daran, sie zu besitzen“.

Das ist nur eine von Warren Buffetts vielen Perlen der Weisheit, und angesichts seiner Erfolgsbilanz lohnt es sich, zuzuhören. Unabhängig davon, ob du Anfänger bist oder schon seit Jahren Aktien kaufst, ist ein langfristiger Investitionsansatz von entscheidender Bedeutung. Wenn du Aktien mit der Absicht kaufst, sie kurz danach wieder zu verkaufen, kannst du viel Geld verlieren.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Hier sind ein paar Grundregeln für eine langfristige Anlagestrategie.

1. Investiere nur Geld, bei dem du sicher bist, dass du es mindestens sieben Jahre nicht brauchen wirst

Der Aktienmarkt ist ein volatiles Biest, und als solches kannst du kein Geld in ihn investieren, das du erwartungsgemäß in naher Zukunft benötigen wirst. Wenn du planst, in zwei Jahren ein Haus zu kaufen, und du deine Anzahlung in der Hoffnung investierst, dass sie bis zum Abschluss einer Hypothek zu einer grösseren Summe anwächst, riskierst du, Geld zu verlieren, wenn du gezwungen bist, deine Anlagen zum falschen Zeitpunkt zu liquidieren. Deshalb gilt als Faustregel, dass du niemals Geld investieren solltest, das du innerhalb eines Zeitraums von sieben Jahren verwenden willst. Wenn du dies tust, hast du vielleicht nicht die Möglichkeit, bei deinen Investitionen langfristig zu denken.

2. Mach dir keine Sorgen um den niedrigsten Preis

Viele Investoren verfolgen die Strategie der Jagd nach Tiefständen – sie kaufen Aktien, wenn sie die Talsohle durchschritten haben und nicht billiger werden können. Aber das ist eine riskante Strategie, und sie ist auch unnötig, wenn du einen langfristigen Investitionsansatz verfolgen willst.

Wenn es dein Ziel ist, an der Börse Geld zu verdienen, solltest du dich nicht darauf fixieren, ob eine Aktie noch tiefer fällt. Frage dich stattdessen Folgendes: Wird sie noch weiter steigen? Wenn die Antwort ja lautet, dann bist du in einer guten Position, um davon zu profitieren, indem du diese Aktie zu einem guten Preis (aber vielleicht nicht zum niedrigsten Preis) kaufst und sie dann viele Jahre lang hältst, wobei ihr Wert in dieser Zeit steigen kann. Das setzt natürlich voraus, dass du deine Nachforschungen abgeschlossen hast und sicher bist, dass du eine Qualitätsaktie kaufst – eine Aktie, deren Geschäftsmodell du verstehst und deren Wettbewerbsvorteil klar ist. Wenn du Aktien findest, die einen Kauf wert sind, kannst du viel Geld verdienen, auch wenn der Preis, den du erwischst, nicht der niedrigste ist.

3. Sichere dein Portfolio mit gut diversifizierten Indexfonds

Das Ziel von Indexfonds ist es, die langfristige Performance der ihnen zugrunde liegenden Indizes zu erreichen, und sie berechnen nicht die gleichen Gebühren (bekannt als Kostensätze) wie aktiv verwaltete Investmentfonds, die versuchen, den Markt zu schlagen. Warren Buffett ist ein großer Befürworter von Indexfonds, denn sie fördern eine langfristige Anlagestrategie, so dass es sich auszahlt, auf diejenigen zu setzen, die eine außergewöhnliche Diversifizierung bieten.

In dieser Hinsicht könnte ein S&P 500-Fonds deine beste Wahl sein. Auf diese Weise investierst du in einen Fonds, der die Performance der 500 größten Unternehmen, die auf dem Markt gehandelt werden, verfolgt.

Von den Großen lernen

Wenn Warren Buffett Ratschläge erteilt, lohnt es sich, zuzuhören. Wenn du langfristig investierst, erhöhst du deine Chancen, dabei erfolgreich zu sein. Genauso wichtig ist, dass du einige der gefährlichen Fallstricke vermeidest, denen viele kurzsichtige Anleger zum Opfer fallen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Dieser Artikel wurde von Maurie Backman auf Englisch verfasst und am 13.07.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!