The Motley Fool

Steck 3.000 Euro noch vor dem nächsten Crash in diese 3 Aktien

Foto: Getty Images

Klar kann man etwas Geld für die nächste große Marktkorrektur sparen. Aktien sind derzeit volatil. Es scheint viele Gelegenheiten zu geben, um auf dem Weg nach oben oder nach unten einzusteigen. Aber was wäre, wenn man gar nicht bis zum nächsten Abschwung warten müsste? Was wäre, wenn man sich auf Aktien konzentrieren würde, die in einigen Fällen auch in schlimmen Szenarien richtiggehend gedeihen?

Netflix (WKN: 552484), Zoom Video (WKN: A2PGJ2) und DocuSign (WKN: A2JHLZ) sind drei Aktien mit Geschäftsmodellen, die Crashs, COVID-19 und Rezessionen überstehen. Schauen wir doch mal, warum man seine hart ersparten 3.000 Euro ausgerechnet in diese Aktien investieren sollte.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Netflix

190 Millionen zahlende Kunden weltweit klingt schon mal gut. Aber das wirklich Beeindruckende ist, wie Netflix dem Markt in seinen dunkelsten Stunden die Stirn geboten hat. 2008 war ein schreckliches Jahr für Aktien. Die Subprime-Kreditkrise hat auch die besten Aktien fallen lassen, der S&P 500 schmierte um 38 % im Jahresverlauf ab.

Netflix trotzte der Malaise und erzielte 2008 einen Gewinn von 12 %. Das macht Sinn. Sogar in einer wirtschaftlichen Flaute sind die Menschen für Entertainment lieber zu Hause geblieben. Netflix stützte sich damals fast ausschließlich auf den DVD-Verleih per Post. Seine Streaming-Plattform startete 2007 mit minimalem Aufwand.

Die guten Zeiten waren für Netflix offensichtlich noch nicht vorbei. Seit Ende 2008 ist die Aktie fast nur noch gestiegen. Neulich knackte die Aktie zum ersten Mal die 500-Dollar-Marke. Das ist ein Beweis für den wachsenden Katalog von Inhalten. Der erwies sich als immun gegen Pandemien, Rezessionen und sogar eine Reihe von Preiserhöhungen.

Zoom Video

Der große Star des Jahres 2020 ist keine Überraschung. Zoom Video hat seinen Wert in diesem Jahr fast vervierfacht. Die Nutzerschaft ist noch schneller gewachsen. Die Videokonferenzplattform von Zoom hat sich zum Standard für virtuelle Klassenzimmer und Unternehmen entwickelt. Die Zahl der Teilnehmer an Konferenzen hat sich in diesem Jahr mehr als 30-fach erhöht.

Zoom hat sich von einer unbekannten Marke zum Aushängeschild der diesjährigen Pandemie entwickelt. Die Investoren freuen sich über den Wertanstieg von 296 % der Aktie. Doch warum ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sich in die heißeste Aktie dieses Jahres einzukaufen? Nun, wenn der Markt in naher Zukunft einen Aufschwung erlebt, nehmen die Coronafälle wohl noch einmal zu.

Wir sehen bereits jetzt, dass einige Schulen zögern, in die Klassenzimmer zurückzukehren. Viele führende Unternehmen haben ihren Mitarbeitern bereits mitgeteilt, dass sie mindestens bis zum nächsten Jahr von zu Hause aus arbeiten können.

Zoom wird weitermachen. Er ist Bestandteil unseres Alltags geworden. Die Aktie mag nach allen möglichen Maßstäben überbewertet erscheinen, ist aber dieses Jahr den hohen Ansprüchen gerecht geworden.

DocuSign

Wir bewegen uns weg von den persönlichen Unterschriften. Und das ist für das E-Signatur-Unternehmen DocuSign genau richtig. Viele haben bereits vor COVID-19 auf elektronische Signaturen umgestellt. Doch die vergangenen Monate haben die Veränderung nur noch beschleunigt. Die DocuSign-Aktie hat 2020 ihren Wert verdoppelt, und das wird nicht das Ende sein.

Die Einnahmen stiegen im ersten Quartal dieses Jahres um 39 % und haben sich damit gegenüber dem Tempo von 2018 leicht beschleunigt. Ein Anstieg von 59 % der Rechnungsstellungen während des Quartals deutet darauf hin, dass hier noch jede Menge Luft nach oben ist.

Es wird eine Menge nervöser Investoren geben, wenn der Markt das nächste Mal zusammenbricht. Doch das Geschäft von DocuSign wird weiterhin stabil bleiben. Es wird immer mehr Verträge und Dokumente geben, die via Internet unterzeichnet werden müssen. DocuSign hat sich seinen Status als der Dokumentenmanagement-Gigant der Zukunft verdient. 

Netflix, Zoom und DocuSign gehörten zu den besten Wachstumswerten dieses Jahres. Aber das ist noch nicht alles. Ihre Geschäftsmodelle sind darauf ausgelegt, die nächste Krise zu überstehen. Als Anleger kann man hier nicht viel falsch machen. 

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von DocuSign, Netflix und Zoom Video Communications  Rick Munarriz besitzt Aktien von Netflix und Zoom Video Communications. Dieser Artikel erschien am 10.7.2020 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!