The Motley Fool

Nicht bloß Warren Buffett: Auch George Soros zeigt dir, wie man reich wird – mit diesem Zitat!

Wenn es um das Thema erfolgreiches Investieren und Zitate geht, denken die meisten Investoren an Warren Buffett. Das Orakel von Omaha hat schon häufig mit Wort und Witz das erfolgreiche Anlegen thematisiert. Und dabei spannende Phrasen über Angst und Gier sowie das langfristig orientierte Investieren von sich gegeben.

Allerdings ist der Starinvestor hinter der Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2) nicht der einzige. Nein, auch George Soros kann dir als Foolishem unternehmensorientierten Investor sagen, wie man erfolgreich Geld anlegt. Und langfristig reich wird.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Werfen wir in diesem Sinne heute einen Foolishen Blick auf ein spannendes Zitat. Womöglich ist das sogar eine der besten Aussagen, die du in deinen Fundus aufnehmen solltest. Vor allem wenn du planst, ungewöhnliche und eben auch außergewöhnliche Renditen einzufahren.

Das Zitat im Überblick

Um eines vorwegzunehmen: Das Zitat, um das es heute geht, ist kein klassisches, was Foolishe Investoren erwarten würden. Beispielsweise eben über Angst und Gier. Oder auch über die Macht des Zinseszinseffektes und das langfristige Investieren generell. Nein, George Soros hat mit diesem Zitat eher die Auswahl der Möglichkeiten thematisiert. Oder, genauer gesagt, versucht zu definieren, wie man die besten Investitionsentscheidungen trifft. Er sagte einst:

Geld wird gemacht, indem man das Offensichtliche einpreist und auf das Unerwartete setzt.

Yep, zugegeben, das ist ein Zitat, das etwas mehr Erklärung benötigt. Und genauer gesagt ist das ein Zitat, das mehr als eine konkrete Handlungsempfehlung beinhaltet und das Offensichtliche und eben das Unerwartete thematisiert. Ein gegensätzliches Paar. Allerdings kommt es darauf auch unterm Strich an.

Das Offensichtliche ist in die Märkte schließlich stets eingepreist. Jeder sieht, dass eine Wachstumsaktie stark gestiegen ist. Viele erkennen den Trend dahinter. Das Unerwartete, das, was der Markt nicht sieht, das ist wiederum der Kniff, mit dem man langfristig marktschlagende Renditen einfährt. Und entsprechend sollte man als Investor versuchen, das Unerwartete zu suchen. Allerdings kann das auch viele Facetten besitzen.

Der Blick auf das Unerwartete

Das Offensichtliche ist hingegen etwas, das allgemein und hinlänglich bekannt ist. „E-Commerce ist ein Wachstumsmarkt“ gehört beispielsweise dazu. Oder auch, dass Amazon ein Marktführer ist. Zwei konkrete Beispiele, die jeder Investor wohl unterschreiben würde.

Aber was ist dann das Unerwartete? Eine wirklich knifflige Frage. Denn das Unerwartete ist eben nicht sehr häufig greifbar. Einerseits kann das beispielsweise ein Turnaround-Potenzial sein. Gerade bei verprügelten Aktien fokussieren sich viele Teilnehmer eher auf die kurzfristigen Aussichten. Und vergessen womöglich die langfristige, intakte Geschichte hinter der Aktie. Und hinter den Problemen.

Das Unerwartete kann allerdings auch sein, dass der Markt etwas Offensichtliches noch falsch bewertet. Gerade bei vermeintlich überbewerteten Wachstumsaktien fokussieren sich einige Investoren beispielsweise auf fundamentale Kennzahlen und sagen: Mensch, die Aktie ist aber wirklich teuer. Dabei übersehen sie vielleicht, dass die Vision und die Marktkapitalisierung noch nicht zusammenpassen. Oder eben, dass die Vision über die fundamentale Bewertung hinauswachsen wird.

Das Unerwartete zu finden mag daher womöglich mehr Kunst als Wissenschaft sein. Allerdings, und auch das sollte man bedenken: Das Ziel, das George Soros hier formuliert, ist das marktschlagender Renditen. Das wiederum ist per se alles andere als einfach.

Hör auch auf George Soros!

Es wäre definitiv unFoolish, den Ratschlägen von Warren Buffett nicht zu lauschen. Allerdings sollte man als Investor auch nach links und rechts blicken. George Soros beispielsweise hat zumindest mit diesem Zitat ebenfalls sehr treffend formuliert, wie erfolgreiches Investieren funktionieren kann. Auch darauf kann man durchaus hören.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Berkshire Hathaway. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2021 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Short January 2021 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!