The Motley Fool

Facebook und eine massive Chance in Indien

Foto: Facebook

Letzte Woche verbot die indische Regierung 59 Apps in chinesischem Besitz. Zu diesen Apps gehört vor allem TikTok, das sich im Besitz von ByteDance befindet.

Facebook (WKN:A1JWVX) beobachtet TikTok seit Jahren, während es bei Teenagern auf der ganzen Welt in der Beliebtheit explodierte. Indien war TikTok’s größter Markt außerhalb des Heimatlandes mit über 200 Millionen Nutzern. Das ist eine riesige Chance für Facebook, die es so schnell wie möglich zu nutzen versucht.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Berichten zufolge testet das soziale Netzwerk seinen TikTok-Klon, Instagram Reels, in Indien, nachdem TikTok aus den indischen App-Stores entfernt wurde. Es könnte die Bemühungen von Facebook beschleunigen, die Funktionen des chinesischen Unternehmens zu kopieren und das Engagement auf seiner eigenen Plattform auszubauen.

Auf der Suche nach einer Alternative

Viele Inder haben schnell nach Alternativen zu TikTok gesucht. Zweiundzwanzig Millionen haben sich für Roposo, eine App zur Videoübertragung mit Sitz in Indien, angemeldet. Andere schlossen sich Chingari und Mitron an.

Facebook und Instagram haben zwar nicht den Heimvorteil dieser Apps, aber sie haben eine beträchtliche Nutzerbasis im Land. Indien ist mit rund 280 Millionen Nutzern der bei weitem größte Markt für Facebook. Außerdem hat es etwa 88 Millionen Instagram-Nutzer und über 400 Millionen WhatsApp-Nutzer.

Zusätzlich zu seiner Nutzerbasis verfügt das Land im Rahmen seiner Instagram Music-Funktion auch über Musiklizenzen. Instagram Music ermöglicht es Nutzern, Musik zu ihren Beiträgen hinzuzufügen. Musik ist ein Schlüsselaspekt der TikTok-Videos, die oft Tanzen und Lippensynchronisation beinhalten.

Die bestehende Präsenz von Facebook in diesem Land sollte dem Unternehmen einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz verschaffen. Es kann seine bestehenden Apps nutzen, um für Reels zu werben und Funktionen innerhalb der Instagram-App auszubauen, um ihnen mehr Präsenz zu verleihen. Zugegeben, es testet das Feature noch immer und versucht, das passende Produkt zu finden. Aber der erzwungene Ausstieg von TikTok verschafft ihm einen riesigen Markt ohne seinen größten Konkurrenten und mit einem Kundenstamm, der bereits mit Videos im TikTok-Stil und dem Konsum von TikTok vertraut ist.

Suche nach Stories

Mark Zuckerberg beschrieb TikTok im vergangenen Oktober als “Entdecken-Funktion für Stories”, wie aus einer Audioaufnahme hervorgeht, die The Verge zugespielt wurde. Die Registerkarte “Explore” wird in der Instagram-App immer beliebter, und sie bietet eine der besten Oberflächen für den Verkauf von Anzeigen auf Facebook. Durch eine enge Verknüpfung der Rollen mit der Registerkarte “Explore” in der Hauptanwendung von Instagram könnte es für Facebook viel einfacher werden, Nutzer an sich zu binden. Instagram hat kürzlich eine Änderung an der Funktion vorgenommen, nachdem die Funktion im vergangenen Monat auf Frankreich und Deutschland ausgeweitet wurde.

Zuckerberg merkte an, dass das Wachstum von TikTok durch Werbung angeheizt wird, und sobald die Werbung eingestellt wird, nimmt die Nutzerbindung ab. Die Lösung dieses Problems der Nutzerbindung könnte ein Grund dafür sein, dass Facebook langsam Reels in Märkten testet, in denen TikTok noch nicht sehr beliebt ist.

Einen Weg zu finden, Reels organisch und zumindest kostenneutral zu bewerben, ist ein wichtiger Teil der Strategie von Facebook. An diesem Punkt sollte es erwarten, dass ein neues populäres Social-Media-Format die Zeit, die es mit seinen bestehenden Produkten verbringt, kannibalisieren wird. Schließlich werden die meisten Menschen Reels über bestehende Produkte wie Stories und die Registerkarte “Explore” finden.

Facebook wird nicht in der Lage sein, Reels im gleichen Maße wie seine anderen Produkte in der Anfangszeit zu monetarisieren, da es sich darauf konzentriert, seine Nutzerbasis zu vergrößern und einzigartigere Werbeformate zu entwickeln. Dasselbe Muster hat es bei Stories gesehen.

Wie bereits erwähnt, ist Indien heute ein wichtiger Markt für Facebook, um Reels zu testen und den besten Weg zu finden, die Nutzer dazu zu bringen, sich damit zu beschäftigen. Es könnte die Bemühungen der FAANG-Aktie, gegen eine der größten Bedrohungen für ihr Nutzerengagement anzukämpfen, deutlich beschleunigen, und es bleibt eine langfristige Gelegenheit zur Umsatzsteigerung.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Randi Zuckerberg, ein ehemalige Direktorin für Marktentwicklung und Sprecherin von Facebook und Schwester von dessen CEO, Mark Zuckerberg, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool.

Dieser Artikel wurde von Adam Levy auf Englisch verfasst und am 07.07.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Facebook.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!