The Motley Fool

3 clevere Schritte, die du jetzt mit 5.000 Euro gehen kannst!

5.000 Euro sind wirklich eine Menge Geld. Möglicherweise hast du gerade einen Bonus bekommen. Oder Urlaubsgeld. Oder auch einfach in den letzten Wochen und Monaten trotz oder gerade wegen des Coronavirus etwas gespart. Wie auch immer du an einen solchen Betrag gekommen bist, ist eigentlich auch zweitrangig.

Wichtiger ist hingegen, was man als Sparer und Investor mit diesem Geld anfangen sollte. Werfen wir in diesem Sinne heute einen Foolishen Blick auf drei clevere Schritte, die man jetzt mit 5.000 Euro gehen kann. Vielleicht wirst du ideentechnisch hier ja fündig.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1. Bleib dabei: Spare es!

Zuallererst und bevor es überhaupt um mögliche Investitionen geht, dürfte es ein cleverer Schritt sein, das Geld zu sparen und eben nicht zu verkonsumieren. Sich keinen neuen TV, eine Waschmaschine oder ein neues Auto per Anzahlung zuzulegen. Oder in sonstiger Weise dem Konsum zu verfallen.

Das mag für dich eigentlich recht intuitiv klingen und ist es für die meisten auch. Aktuelle Zahlen unserer Bundesbürger zeigen jedoch das Gegenteil: Rund ein Drittel aller Deutschen hat inzwischen das Sparen aufgegeben. Sei es in Ermangelung finanzieller Möglichkeiten. Oder in Anbetracht der niedrigen Zinsen. Oder auch einfach, weil Geldausgeben schöner ist. Sei’s drum: Wenn du jedenfalls die 5.000 Euro sparen solltest, so hast du einer ganzen Menge von Personen bereits eine gehörige Nasenlänge voraus.

Das Sparen per se ist dabei ein wirklich wichtiger Schritt: Früher oder später könnten die Waschmaschine, der Kühlschrank oder auch das liebe Auto schließlich kaputtgehen. Dann wirst du froh sein, wenn du etwas auf der hohen Kante hast. Zumal 5.000 Euro bereits ein ordentlicher Betrag sein können.

2. In einen ETF investieren

Vielleicht ist dein Notfallfonds auch bereits voll und du möchtest deine 5.000 Euro lieber direkt renditestark anlegen. Auch hier existieren einige starke Möglichkeiten. Eine ist der Vermögensaufbau mithilfe kostengünstiger Indexfonds oder auch ETFs. Das hat den Vorteil, dass du direkt diversifiziert, risikoärmer und dennoch über Jahre und Jahrzehnte renditestark investiert bist. Und sobald die 5.000 Euro investiert sind, könntest du per Autopilot fahren. Oder mithilfe von Sparplänen weiteres Geld nachschießen. Das ist übrigens häufig bereits ab 25 Euro möglich.

Für viele Investoren dürfte die Kernfrage jedoch anders gelagert sein. Nämlich: Wie investiere ich jetzt möglichst schlau 5.000 Euro auf einmal? Eine knifflige Frage, die durch einen DAX-Zählerstand von 12.500 Punkten nicht gerade einfacher wird.

Wenn du mich fragst, könnte es jetzt ein cleverer Schachzug sein, in mehreren Intervallen zu investieren: Beispielsweise innerhalb eines Zeitraums von einem Jahr jeweils gleichgroße Tranchen à 1.250 Euro. Das wiederum führt dazu, dass man in den nächsten Wochen und Monaten einen durchschnittlichen Einstandskurs erhalten wird. Womöglich auch mit einer Korrektur oder einem zweiten Corona-Crash. Allerdings sich jetzt nicht die Chance auf Rendite entgehen lässt. Auch Sparpläne könnten eine Option sein. Man sollte als Investor jedoch bedenken, dass der Zinseszinseffekt mit viel Einsatz gleich zu Beginn bestmöglich funktioniert.

3. REITs oder Beteiligungsgesellschaften

Zu guter Letzt können auch sogenannte Real Estate Investment Trusts (REIT) oder Beteiligungsgesellschaften eine hervorragende Option sein. Wie auch immer man es dreht und wendet: Auch hinter solchen Aktien verstecken sich im Endeffekt diversifizierte Werte. Wobei die Ausrichtungen deutlich anders sind.

REITs ermöglichen häufig einen Zugang zu einem breit gestreuten Immobilienportfolio, wobei man als Investor von den Mieterlösen profitieren kann. Die Dividenden stehen hierbei klar im Vordergrund und wer auf passives Einkommen aus ist, der könnte durchaus auf einige starke Namen aus diesem Bereich setzen.

Beteiligungsgesellschaften haben hingegen eher den Vermögensaufbau im Sinn. Dabei ist es ein Investmentteam, das in bestimmten Regionen oder Segmenten idealerweise starke Entscheidungen trifft. Das wiederum kann zu einer besseren Rendite als einer marktbreiten führen.

Sowohl REITs als auch Beteiligungsgesellschaften besitzen häufig diversifizierte Portfolios, was das Risiko minimiert. Mit 5.000 Euro vielleicht ebenfalls ein cleverer Schritt.

Du hast die Wahl!

Im Endeffekt hast du natürlich die Wahl, was du mit deinen 5.000 Euro machen möchtest. Sparen könnte zunächst ein smarter Schachzug sein. Darüber hinaus sind ETFs, REITs und Beteiligungsgesellschaften diversifizierte und lukrative Wege, über die man nachdenken kann. Der Rest liegt bei dir.

Kanadas Antwort auf Amazon.com!

… und warum es vielleicht unsere zweite Chance ist, ein echtes E-Commerce-Vermögen aufzubauen. Das smarte Geld investiert bereits in eine Firma aus Ontario, die noch deutlich unter dem Radar der Masse fliegt: Dieses besondere E-Commerce-Unternehmen bietet Amazon die Stirn, und profitiert vom rasanten Wachstum des Marktes.

Fordere den Spezialreport mit allen Details hier an.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!