The Motley Fool

Hat Netflix in diesem wichtigen Markt endlich einen Gang zugelegt?

Die Nachfrage nach Online-Video-Streaming ist in Indien inmitten des Lockdowns stark angestiegen, und Netflix (WKN:552484) profitiert trotz seiner Premium-Preisstruktur von dieser Änderung. Berichte von Drittanbietern, die in den letzten Wochen aufgetaucht sind, machen deutlich, dass die Konzentration des Videostreaming-Giganten auf die Erzeugung von landesspezifischen Inhalten und das Anlocken von mehr Nutzern durch attraktive Preise dem Unternehmen in diesem lukrativen Markt Auftrieb verleiht.

Schauen wir uns einmal genauer an, wie der großartige Plan von Netflix, 100 Millionen Abonnenten in Indien zu gewinnen, an Zugkraft zu gewinnen scheint.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Nettes Wachstum

Laut Daten, die von CompariTech veröffentlicht wurden, hatte Netflix Ende 2019 in Indien angeblich 2 Millionen Abonnenten. Die Website schätzt, dass die Zahl der Abonnenten im ersten Quartal 2020 auf 2,44 Millionen gestiegen ist – ein Anstieg von etwa 22 %. Die Website schätzt, dass Netflix am Ende des zweiten Quartals fast 2,83 Millionen Abonnenten in Indien haben könnte.

Da keine länderspezifischen Daten von Netflix vorliegen, hat CompariTech diese Zahlen auf der Grundlage der Ergebnisse des ersten Quartals 2020 und des vierten Quartals des Geschäftsjahres 2019 ermittelt. Es wurden Mitglieder- und Umsatzschätzungen von Drittanbietern verwendet und die Wachstumsraten von Quartal zu Quartal aus dem letzten Quartalsbericht herangezogen.

Es ist unwahrscheinlich, dass die Zahlen präzise sind, aber sie geben uns eine Vorstellung davon, wie es Netflix in Indien ohne offizielle Daten gehen könnte. Es ist nicht ganz falsch anzunehmen, dass Netflix ein so beeindruckendes Wachstum auf dem indischen Markt verzeichnet, obwohl es einen Aufschlag gegenüber der Konkurrenz verlangt. Der Streaming-Spezialist scheint sich in Indien einer Preissetzungsmacht zu erfreuen, da 90 % der indischen Verbraucher bereit sind, mehr Geld für ein Netflix-Abonnement zu bezahlen. Darüber hinaus deuten Umfragen Dritter darauf hin, dass die Sehstunden auf Netflix India im Zuge von COVID-19 erheblich zugenommen haben.

Ein Hauptgrund dafür, dass die Verbraucher mehr Netflix-Inhalte ansehen und bereit sind, ihre Brieftasche für einen Premium-Service zu öffnen, liegt in der Inhaltsstrategie. Letztes Jahr sagte CEO Reed Hastings, dass das Unternehmen eine Kriegskasse von 400 Millionen US-Dollar für landesspezifische Inhalte beiseite gelegt hat, um mehr Abonnenten zu gewinnen. Diese Strategie scheint zu funktionieren, wie die obigen Schätzungen zeigen. Das Gute daran ist, dass das Unternehmen seine Contentbibliothek durch neue Partnerschaften stärken will.

Netflix könnte einen fruchtbaren Partnerschaftsvertrag mit Viacom abschließen

Unter Berufung auf unbenannte Quellen meldete Reuters im Juni, dass Netflix in Verhandlungen mit dem Medienunternehmen Viacom18 – einem Joint Venture zwischen ViacomCBS (WKN:A2PUZ3) und dem in Indien ansässigen TV18 – steht, das in Indien mehrere bekannte Fernsehsender betreibt, darunter MTV, VH1, Comedy Central, Nickelodeon und Colors. Es hat auch einen Streaming-Dienst mit dem Namen Voot.

Berichten zufolge wollen die beiden Unternehmen ihre bestehende Beziehung in größerem Umfang ausbauen, so dass Viacom18 im Rahmen einer mehrjährigen Vereinbarung exklusive Inhalte für Netflix produzieren könnte. Eine von Reuters zitierte Quelle besagt, dass die Partnerschaft dem Content-Pool von Netflix 10 Shows mit Schwerpunkt Indien hinzufügen könnte.

Es gibt kein offizielles Statement darüber, aber die Möglichkeit sollte noch nicht ausgeschlossen werden, da Netflix und Viacom bereits eine Partnerschaft für Nickelodeon-Inhalte haben. Sollte dies tatsächlich geschehen, könnte Netflix eine Reihe neuer Inhalte in die Hände bekommen, die dazu beitragen könnten, neue Nutzer anzuziehen.

Die frühere Partnerschaft zwischen Netflix und Viacom18 bestand in der Produktion von drei Originalen für den indischen Markt – Jamtara, She und Taj Mahal 1989. Das Gute daran war, dass zwei dieser Sendungen positive Kritiken und Bewertungen erhielten. Es besteht also Grund zu der Annahme, dass sich eine Ausweitung dieser Partnerschaft als Rückenwind für Netflix in Indien erweisen und dem Unternehmen helfen könnte, seine Dynamik in einem schnell wachsenden Videostreaming-Markt aufrechtzuerhalten, der Berichten zufolge eine jährliche Wachstumsrate von fast 22 % verzeichnet.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Dieser Artikel wurde von Harsh Chauhan auf Englisch verfasst und am 01.07.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Netflix.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!