The Motley Fool

Diese Warren Buffett-Aktie mit 5 % Dividendenrendite notiert gerade zu Ausverkaufspreisen!

Warren Buffett gilt als einer der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten. Seine Holding Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2) gehört mit einer Marktkapitalisierung von über 221 Mrd. Euro (01.07.2020) mittlerweile zu den größten Unternehmen der Welt und sein Vermögen, das zu über 99 % nur in Berkshire Hathaway investiert ist, erreicht heute (01.07.2020) 71,1 Mrd. US-Dollar.

Dass es ihm aber eigentlich gar nicht so sehr darum geht, immer mehr Vermögen aufzubauen, zeigt seine soziale Seite. So wird er nach seinem Tod fast sein gesamtes Vermögen (99 %) spenden und somit wohltätigen Zwecken zugutekommen lassen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Doch wie konnte Warren Buffett ein so großes Vermögen aufbauen? Dies gelang ihm durch das langfristige Investieren in solide, defensive und sehr profitable Unternehmen, die er meist bei einem Einbruch unterbewertet erwarb. Zudem setzt Buffett auf ein konzentriertes Portfolio mit relativ wenigen Werten.

Eines seiner Investments ist die Kraft Heinz (WKN: A14TU4)-Aktie, die von ihrem Hoch Anfang 2017 bei 88,91 Euro bis heute auf 28,10 Euro (01.07.2020) gefallen ist. Aber was spricht derzeit alles für den Wert?

Solides, breit aufgestelltes Unternehmen

Der Konzern in seiner jetzigen Zusammensetzung entstand 2015 durch den Zusammenschluss von H.J. Heinz und Kraft Foods. Beide für sich stellten bereits sehr große Nahrungsmittelkonzerne mit einer guten Marktstellung dar. Jeder kennt wahrscheinlich die unvergleichliche Ketchup-Markt Heinz. Sie geht auf den Sohn deutscher Auswanderer Henry John Heinz zurück, der die Ursprungsfirma 1869 gründete.

Heute gehört der fusionierte Konzern zu den größten Lebensmittelkonzernen der Welt überhaupt. Zu seinem Produktportfolio zählen beispielsweise Würzmittel, Soßen, Käse, Milchprodukte, Fertigmahlzeiten, Fleisch, Meeresfrüchte, Tiefkühllebensmittel, Vorspeisen, Erfrischungsgetränke, Kaffee, Nüsse, gesalzene Snacks, Säuglings- und Kinderernährung sowie Desserts, Dressings, Toppings und Backwaren.

Kraft Heinz’ Produkte werden weltweit verkauft. Zu ihm gehören viele bekannte Marken, die in fast jedem Supermarkt zu finden sind, wie Heinz, Kraft, CapriSun, Philadelphia, McCafe oder Quero, um nur einige zu nennen.

Verkauft werden sie über den Groß- und Einzelhandel, aber auch direkt an Hotels, Restaurants, Krankenhäuser, Gesundheitseinrichtungen und Regierungsbehörden. Allein an der breiten regionalen Aufstellung und den vielen verschiedenen Markenprodukten erkennst du, wie stabil der Konzern aufgestellt ist. Was spricht derzeit aber noch für Kraft Heinz?

Gute Geschäftszahlen

Der Kurs spiegelt es derzeit nicht wider, aber Kraft Heinz ist über die vergangenen zehn Jahre (2010 bis 2019) gewachsen. So kletterte der Umsatz stetig von 17.797 auf 24.977 Mio. US-Dollar. Der operative Gewinn zog ebenfalls von 2.957 auf 4.969 Mio. US-Dollar an. Zwar muss hier die Fusion in 2015 berücksichtigt werden, aber auch davor entwickelten sich die Erträge stabil.

Seit 2017 sank der operative Gewinn, weshalb auch die Aktie überproportional gefallen ist. Wie schnell sich dieses Bild jedoch wieder ändern kann, zeigen die Ergebnisse zum ersten Quartal 2020. Hier sprang der operative Gewinn plötzlich um 37,1 % nach oben. Der Umsatz verbesserte sich weiter um 3,3 %. Wie wir uns gut denken können, werden Lebensmittel selbst in der Krise weiterhin dringend benötigt, wovon Kraft Heinz profitiert.

„Die Transformationsarbeiten, die wir letztes Jahr begonnen haben, zusammen mit der Flexibilität, Agilität und Kreativität unserer Mitarbeiter und der starken Zusammenarbeit mit unseren Einzelhandelskunden wirken alle zusammen. Für die Zukunft haben wir nur einen Schwerpunkt: Wir wollen die Nachfrage nach unseren Produkten befriedigen und sicherstellen, dass die Verbraucher in diesen unsicheren Zeiten die Lebensmittel und Nahrungsmittel erhalten, die sie brauchen“, so Kraft Heinz’ Vorstandsvorsitzender Miguel Patricio.

Sehr niedrige Bewertung

Aufgrund des Kursverfalls notiert die Aktie heute wirklich sehr niedrig. Beispielsweise liegt das Kurs-Buchwert-Verhältnis nur noch bei 0,75 (01.07.2020). Und wer möchte schon langfristig gegen diesen Konzern wetten, dessen Produkte auch weiterhin gute Zukunftsaussichten besitzen?

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2021 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Short January 2021 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!