The Motley Fool
Werbung

Disney hat die kostenlosen Testversionen für Disney+ und ESPN+ beendet

Foto: The Motley Fool

Die Video-Streaming-Dienste Disney+ und ESPN+ hatten bisher eine kostenlose Probezeit für neue Abonnenten, aber Disney (WKN:855686) hat diese Praxis am Wochenende beendet. Neue Abonnenten müssen nun ab dem ersten Tag bezahlen, und das kurz vor dem Feiertag am 4. Juli, an dem die Disney+-Premiere des Broadway-Phänomens Hamilton stattfindet.

Was hat sich geändert?

Disney hat nicht wirklich ein Ende der kostenlosen Tests angekündigt. Stattdessen bemerkte Numerama, eine französische Tech- und Kultur-Website, die Änderung am 19. Juni. Die Änderung scheint gleichzeitig in den lokalen Disney+ und ESPN+ Diensten in Nordamerika und Europa stattgefunden zu haben.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Der Disney+ Service kam zuvor mit einer Gratiswoche. ESPN+ beendete vor ein paar Wochen die kostenlose Probezeit für den eigenständigen Sportvideodienst, aber die Streaming-Plattform hatte noch eine kurze Probezeit, die als Bundle mit Disney+ und Hulu verfügbar war. Das Unternehmen hat letzte Woche auch die kostenlose Probezeit für dieses Bundle beendet.

Hulu, eine Marke, die heutzutage komplett unter der Kontrolle von Disney steht, bietet weiterhin einen ganzen Monat kostenlosen Zugang für neue Abonnenten an.

„Wir testen und bewerten weiterhin verschiedene Marketing-, Angebots- und Werbeaktionen, um Disney+ zu expandieren“, sagte ein Disney-Vertreter in einer Erklärung, die per E-Mail an verschiedene Medien geschickt wurde. „Der Service wurde zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten, von dem wir glauben, dass es ein überzeugendes Unterhaltungsangebot bietet.

Disney+ zählte Anfang Mai, sechs Monate nach dem Start, 54,5 Millionen Abonnenten. ESPN+ meldete in der gleichen Pressemitteilung 7,9 Millionen Abonnenten, und Hulu hat im Laufe der Jahre 28,8 Millionen Kunden für sich gewonnen. ESPN+ gibt es seit dem Frühjahr 2018, und Hulu startete im März 2008 als eine Zusammenarbeit mehrerer Studios.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel wurde von Anders Bylund auf Englisch verfasst und am 22.06.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt Aktien von Walt Disney und empfiehlt folgende Optionen: Long Januar 2021 $60 Calls auf Walt Disney und Short Juli 2020 $115 Calls auf Walt Disney.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!