The Motley Fool

Vorsicht, Investoren von Novo Nordisk: Das dürft ihr beim Erfolg von Rybelsus nicht übersehen!

Wenn es einen aktuellen Hoffnungsträger aus dem Portfolio des dänischen Diabetes-Spezialisten Novo Nordisk (WKN: A1XA8R) gibt, dann ist das mit Sicherheit Rybelsus. Hierbei handelt es sich um das erste orale Langzeitpräparat aus dem Hause der Dänen. Ein gigantischer Meilenstein, der eine neue Ära innerhalb der Behandlung von Typ-II-Diabetes einläuten könnte.

Erst neulich hat das Wundermittel und der Hoffnungsträger erneut sein Potenzial unterstrichen: Innerhalb einer weiteren klinischen Studie ist nämlich das Potenzial bei der Gewichtsreduktion aufgezeigt worden. Das könnte dazu geeignet sein, den Wachstumskurs fortzuführen. Oder aber einen weiteren Therapieansatz begründen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wie auch immer: Rybelsus hat durchaus ein gewisses Blockbuster-Potenzial. Allerdings sollten Foolishe Investoren eines nicht vergessen: Ein Teil des Erfolgs von Rybelsus könnte auf Kosten anderer bisheriger Blockbuster gehen.

Kannibalisierungseffekte möglich!

Oder anders ausgedrückt: Durch den neuen Hoffnungsträger Rybelsus könnte sich ein neuer Ansatz in der Diabetologie entwickeln. Der, wonach orale Langzeitpräparate über kurz oder lang bisherige Medikamente ersetzen. Rybelsus ist schließlich ein weiteres Präparat, das auf dem Peptidhormon GLP-1 basiert. Novo Nordisk selbst verfügt neben Rybelsus mit Victoza und Ozempic noch über zwei Präparate, die aus dieser Reihe stammen. Und entsprechend von einem potenziellen Erfolg des neuen Hoffnungsträgers nicht unbedingt profitieren könnten.

Rybelsus beginnt dabei allerdings gerade erst, seinen Umsatz hochzufahren. Im ersten Quartal dieses Geschäftsjahres hat das Unternehmen beispielsweise für 229 Mio. Dänische Kronen Rybelsus verkaufen können. Victoza und Ozempic kamen hingegen auf einen Umsatz von 4,99 Mrd. Dänische Kronen beziehungsweise 4,75 Mrd. Dänische Kronen. Das weist auf einen signifikanten Größenunterschied hin.

Jedes Wachstum des neuen Hoffnungsträgers könnte daher zumindest teilweise auf Kosten der bisherigen Präparate gehen. Wobei Ozempic im ersten Quartal und im Jahresvergleich noch auf Wachstumsraten von 226 % auf währungsbereinigter Basis gekommen ist. Victoza hingegen spürt heute schon die Konkurrenz (womöglich generell auch aus dem eigenen Haus, durch Ozempic?), denn im Jahresvergleich sind hier die Umsätze um 14 % auf währungsbereinigter Basis zurückgegangen.

Wie gesagt: Die Präparate machen sich in gewisser Weise auch untereinander Konkurrenz. Das Wachstum, das Rybelsus an den Tag legen könnte, wird daher nicht eins zu eins on top kommen. Allerdings ist das auch nicht der wichtige Fokus hierbei.

Es geht um das Verteidigen der Marktführerschaft

Nein, denn im Endeffekt ist und bleibt Rybelsus für Novo Nordisk ein bedeutender Meilenstein. Wir haben es in der Einleitung bereits erwähnt: Mit dieser oralen Langzeitvariante könnte der Diabetes-Spezialist eine neue Phase in der Therapie der Volkskrankheit einläuten.

Und genau das ist hier der springende Punkt: Novo Nordisk unterstreicht seine weiterhin führenden Ambitionen sowie die Innovationskraft, die von dem eigenen Unternehmen ausgeht. Mit Rybelsus ist dem Marktführer dabei als Erstes gelungen, eine orale Variante auf den Markt zu bringen. Die überdies in klinischen Tests ihre Überlegenheit demonstrieren und das wichtige Nebenziel der Gewichtsreduktion in weiten Teilen zeigen konnte.

Selbst wenn daher ein Teil der Umsätze aus den eigenen Reihen kannibalisiert wird, so besteht doch eine ernsthafte Chance, dass das dänische Unternehmen seinen Marktanteil womöglich auch auf Kosten von Konkurrenten ausbauen kann. Das wiederum dürfte darüber hinwegtrösten, dass ein Teil des Erfolgs den operativen Erfolg eigener Präparate schmälert.

Spannend, welche Entwicklung Rybelsus nimmt!

Die 229 Mio. Dänische Kronen im ersten Quartal dürften erst ein Vorgeschmack dessen sein, was langfristig kommt. Zumal Novo Nordisk erst im letzten Jahr mit dem Verkauf in den USA und in diesem Jahr mit der Markteinführung in Europa begonnen hat. Die nächsten Quartalsberichte könnten daher besonders spannend werden.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Novo Nordisk. The Motley Fool empfiehlt Novo Nordisk.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!