The Motley Fool

Legalisierung von Marihuana auf der ganzen Welt

Foto: Getty Images.

Der Marihuanakonsum war während des größten Teils der Menschheitsgeschichte legal, bis ins frühe 20. Zwischen 1916 und 1931 verboten 29 US-Bundesstaaten den Konsum von Marihuana. Das Marihuana-Steuergesetz von 1937 machte Cannabis in den USA im Wesentlichen illegal. Viele andere Länder verboten Marihuana in der ersten Hälfte des Jahrhunderts, und weitere Länder folgten in den Jahrzehnten danach.

Aber das Blatt wendet sich. Viele Länder und US-Bundesstaaten haben den Konsum und Verkauf von medizinischem Marihuana legalisiert. Einige Länder und eine wachsende Zahl von US-Bundesstaaten erlauben Freizeit-Marihuana. Dadurch haben sich Möglichkeiten für Investitionen in Marihuana-Aktien auf dem Weg dorthin ergeben.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wo ist Marihuana jetzt legal? Das erfährst du im Folgenden:

Legalisierung von Marihuana in den Vereinigten Staaten

Sowohl der medizinische als auch der Freizeit-Marihuana-Konsum sind in den USA auf Bundesebene illegal. Der „Controlled Substances Act“ von 1970 stufte Cannabis in die am stärksten eingeschränkte Kategorie, Schedule I, ein, die Drogen einschließt, die nach Ansicht der Regierung keine akzeptierte medizinische Verwendung und ein hohes Missbrauchspotenzial haben.

Aber die Staaten begannen schließlich, sich gegen die föderale Marihuana-Politik zu wehren, angefangen mit einer 1996 verabschiedeten Initiative in Kalifornien, die medizinisches Marihuana legalisierte. Andere Bundesstaaten folgten bald dem kalifornischen Beispiel. Hier sind die US-Bundesstaaten, -Bezirke und -Territorien, die bis zum 15. Juni 2020 entweder medizinisches Marihuana oder Freizeit-Marihuana weitgehend legalisiert haben:

Bundesland/Bezirk/Gebiet Medizinisch oder Freizeitkonsum legal? Meilensteine
Alaska Beide
  • 1998: Die Wähler verabschieden Maßnahme 8, die die medizinische Verwendung von Marihuana erlaubt.
  • 2014: Die Wähler verabschieden die Wahlmaßnahme 2, die Freizeit-Marihuana legalisiert.
Kalifornien Beide
  • 1996: Die Wähler verabschieden die Proposition 215, die medizinisches Marihuana legalisiert.
  • 2003: Die Legislative verabschiedet SB 420, das Ärzte davor schützt, für die Empfehlung von medizinischem Marihuana an Patienten bestraft zu werden.
  • 2016: Die Wähler verabschieden Proposition 64, die Freizeit-Marihuana legalisiert.
Colorado Beide
  • 2000: Die Wähler verabschieden den Änderungsantrag 20 zur Legalisierung von medizinischem Marihuana.
  • 2012: Die Wähler verabschieden Änderungsantrag 64, der Freizeit-Marihuana legalisiert.
District of Columbia Beide
  • 1998: Die Wähler verabschieden die Wahlinitiative 59, die es schwerkranken Patienten erlaubt, medizinisches Marihuana zu verwenden, wenn es von einem zugelassenen Arzt empfohlen wird. Der U.S.-Kongress stimmt jedoch dafür, dass die Initiative nicht umgesetzt wird.
  • 2009: Der Kongress hebt seine Blockade der D.C.-Initiative 59 auf.
  • 2010: Der Rat verabschiedet L18-2010 und legalisiert medizinisches Marihuana.
  • 2014: Die Wähler verabschieden die Initiative 71 zur Legalisierung von Freizeit-Marihuana.
Guam Beide
  • 2014: Die Wähler verabschieden die Proposition 14A, die medizinisches Marihuana legalisiert.
  • 2019: Verabschiedung eines Gesetzes zur Legalisierung von Freizeit-Marihuana.
Illinois Beide
  • 2013: Die Legislative verabschiedet HB 1, um den Gebrauch von medizinischem Marihuana zu erlauben.
  • 2019: Die Legislative legalisiert Freizeit-Marihuana.
Maine Beide
  • 1999: Die Wähler verabschieden Frage 2, eine Wahlinitiative zur Legalisierung von medizinischem Marihuana.
  • 2009: Die Wähler verabschieden die Initiative zu Frage 5, um gemeinnützige medizinische Cannabis-Abgabestellen zu schaffen und ein landesweites System für Ausweise einzuführen, um Patienten, die medizinisches Marihuana konsumieren, vor Verhaftungen zu schützen.
  • 2010: Die Legislative verabschiedet LD 1811 und ändert damit die medizinischen Marihuanagesetze des Bundesstaates, um einen medizinischen Beirat einzurichten, der neue Bedingungen aufstellt, unter denen medizinisches Marihuana legal konsumiert werden darf.
Massachusetts Beide
  • 2012: Die Wähler verabschieden die Initiative zu Frage 3, die medizinisches Marihuana legalisiert.
  • 2016: Die Wähler verabschieden die Initiative zu Frage 4, die Freizeit-Marihuana legalisiert.
Michigan Beide
  • 2008: Die Wähler verabschieden einen Vorschlag zur Legalisierung von medizinischem Marihuana.
  • 2018: Die Wähler verabschieden einen Vorschlag zur Legalisierung von Freizeit-Marihuana.
Nevada Beide
  • 2000: Die Wähler verabschieden Frage 9 zur Änderung der Verfassung des Staates, um medizinisches Marihuana zuzulassen.
  • 2016: Die Wähler verabschieden die Frage-2-Wahlinitiative, die Freizeit-Marihuana legalisiert.
Oregon Beide
  • 1998: Der Staat verabschiedet das Gesetz über medizinisches Marihuana in Oregon.
  • 2007: Die Legislative verabschiedet SB 161, mit dem Bestimmungen zum medizinischen Marihuanakonsum geändert und neue Bestimmungen geschaffen werden.
  • 2014: Die Wähler verabschieden die Maßnahme 91, die Freizeit-Marihuana legalisiert.
Vermont Beide
  • 2004: Die Legislative verabschiedet SB 76, die den Gebrauch von medizinischem Marihuana für Patienten mit bestimmten schweren Krankheiten legalisiert.
  • 2007: Die Legislative verabschiedet SB 7 und weitet damit den Gebrauch von medizinischem Marihuana auf weitere Bedingungen aus.
  • 2018: Die Legislative verabschiedet das Gesetz H. 511, um den legalen Gebrauch von Freizeit-Marihuana in begrenzten Mengen zu erlauben.
Washington Beide
  • 1998: Die Wähler verabschieden die Initiative 692 zur Legalisierung von medizinischem Marihuana.
  • 2010: Die Legislative verabschiedet SB 5798, um autorisierten Fachleuten des Gesundheitswesens, die keine Ärzte sind, zu erlauben, Patienten medizinisches Marihuana zu empfehlen.
  • 2012: Die Wähler stimmen der Initiative 502 zu, die Freizeit-Marihuana legalisiert.
Arizona Medizinisch
  • 2010: Die Wähler verabschieden Antrag 203, der medizinisches Marihuana legalisiert.
Arkansas Medizinisch
  • 2016: Die Wähler verabschieden Antrag 6 zur Änderung der Staatsverfassung, um medizinisches Marihuana zu legalisieren.
Connecticut Medizinisch
  • 2012: Die Legislative verabschiedet ein Gesetz zur Legalisierung von medizinischem Marihuana.
Delaware Medizinisch
  • 2011: Die Generalversammlung verabschiedet SB 217, mit dem medizinisches Marihuana legalisiert wird.
Florida Medizinisch
  • 2016: Die Wähler verabschieden Änderungsantrag 2, der medizinisches Marihuana legalisiert.
Hawaii Medizinisch
  • 2000: Die Legislative verabschiedet SB862 und legalisiert die medizinische Nutzung von Cannabis.
Louisiana Medizinisch
  • 2016: SB271 und SB280 werden als Gesetz verabschiedet, das den medizinischen Konsum von Marihuana erlaubt.
Maryland Medizinisch
  • 2014: Die Legislative verabschiedet HB881 und legalisiert medizinisches Marihuana.
Minnesota Medizinisch
  • 2014: Die Legislative verabschiedet SF 2470 und erlaubt den legalen Konsum von medizinischem Marihuana.
Missouri Medizinisch
  • 2018: Die Wähler verabschieden Änderungsantrag 2, der medizinisches Marihuana legalisiert.
Montana Medizinisch
  • 2004: Die Wähler verabschieden die Initiative 148, die die legale Verwendung von medizinischem Marihuana für Patienten unter besonderen Bedingungen erlaubt.
  • 2011: Die Legislative verabschiedet SB 423 und erweitert damit die staatlichen Gesetze zu medizinischem Marihuana.
New Hampshire Medizinisch
  • 2013: Die Legislative verabschiedet HB 573 und legalisiert damit den Konsum von medizinischem Cannabis.
New Jersey Medizinisch
  • 2009: Die Legislative verabschiedet SB 119 und legalisiert medizinisches Marihuana.
New Mexico Medizinisch
  • 2007: Die Legislative verabschiedet SB 523 und legalisiert medizinisches Marihuana.
New York Medizinisch
  • 2014: Die Staatsversammlung verabschiedet A6357 und legalisiert medizinisches Marihuana.
Norddakota Medizinisch
  • 2016: Die Wähler verabschieden Maßnahme 5, die medizinisches Marihuana legalisiert.
Ohio Medizinisch
  • 2016: Die Legislative verabschiedet HB 523 und legalisiert medizinisches Marihuana.
Oklahoma Medizinisch
  • 2018: Die Wähler verabschieden die Frage 788 zur Legalisierung von medizinischem Marihuana.
Pennsylvania Medizinisch
  • 2016: Die Legislative verabschiedet SB 3 und legalisiert medizinisches Marihuana.
Puerto Rico Medizinisch
  • 2007: Die Generalversammlung verabschiedet SB 791, der die legale Verwendung von medizinischem Marihuana bei bestimmten medizinischen Erkrankungen erlaubt.
Rhode Island Medizinisch
  • 2009: Die Generalversammlung verabschiedet SB 185 und ändert ihre Gesetze über medizinisches Marihuana, um Zentren für die Verteilung von medizinischem Marihuana einzurichten.
Utah Medizinisch
  • 2018: Die Legislative verabschiedet HB3001 und legalisiert medizinisches Marihuana.
West-Virginia Medizinisch
  • 2017: Die Legislative verabschiedet SB 386 und legalisiert medizinisches Marihuana.

DATENQUELLE: NATIONALE KONFERENZ DER STAATLICHEN GESETZGEBER.

Weltweite Legalisierung von Marihuana

Hier sind die Länder, die den Gebrauch und Verkauf von Marihuana Stand 15. Juni 2020 weitgehend legalisiert haben:

Land Medizinisch oder Freizeitkonsum legal
Kanada Beide
Uruguay Beide
Argentinien Medizinisch
Australien Medizinisch
Barbados Medizinisch
Bermuda Medizinisch
Brasilien Medizinisch (für unheilbar kranke Patienten)
Chile Medizinisch
Kolumbien Medizinisch
Kroatien Medizinisch
Zypern Medizinisch (nur für Krebspatienten)
Tschechische Republik Medizinisch
Dänemark Medizinisch
Ecuador Medizinisch
Finnland Medizinisch
Georgien Medizinisch
Deutschland Medizinisch
Ghana Medizinisch (mit THC-Gehalt < 0,3%)
Griechenland Medizinisch
Irland Medizinisch (im Pilotprogramm)
Israel Medizinisch
Italien Medizinisch
Jamaika Medizinisch
Libanon Medizinisch
Litauen Medizinisch
Luxemburg Medizinisch
Malawi Medizinisch
Malta Medizinisch
Mexiko Medizinisch (mit THC-Gehalt < 1%)
Niederlande Medizinisch
Neuseeland Medizinisch
Nord-Mazedonien Medizinisch
Norwegen Medizinisch
Peru Medizinisch
Polen Medizinisch
Portugal Medizinisch
St. Vincent und die Grenadinen Medizinisch
San Marino Medizinisch
Südkorea Medizinisch
Sri Lanka Medizinisch
Schweiz Medizinisch
Thailand Medizinisch
Vereinigtes Königreich Medizinisch
Vanuatu Medizinisch
Sambia Medizinisch
Simbabwe Medizinisch

DATENQUELLE: WIKIPEDIA. THC IST DIE PRIMÄRE PSYCHOAKTIVE KOMPONENTE VON CANNABIS.

Wie geht es mit der Legalisierung von Marihuana weiter?

Es ist wahrscheinlich, dass in den kommenden Jahren weitere Länder und Staaten medizinisches Marihuana legalisieren werden. Angesichts der Forschungsergebnisse ist es schwer zu argumentieren, dass Marihuana keinen medizinischen Nutzen hat.

Da die öffentliche Unterstützung immer weiter zunimmt, wäre es nicht überraschend, wenn mehr Länder und US-Bundesstaaten Freizeit-Marihuana legalisieren würden. Die Steuereinnahmen, die aus legalisiertem Freizeit-Marihuana erzielt werden, könnten sich für viele Regierungen als verlockend erweisen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

The Motley Fool empfiehlt Constellation Brands, Innovative Industrial Properties, OrganiGram Holdings und Origin House.

Dieser Artikel wurde von Keith Speights auf Englisch verfasst und am 17.06.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!