The Motley Fool

Vergiss Gold und Bitcoin! Ich würde billige Aktien in dieser Markterholung kaufen, um früh in Rente zu gehen

Billige Aktien zu kaufen, nachdem der jüngste Marktcrash stattgefunden hat, mag riskant erscheinen. Schließlich könnte sich der Aktienmarkt kurzfristig nach unten bewegen, falls es eine zweite Welle des Coronavirus geben sollte, oder falls die Auswirkungen auf die Wachstumsrate der Weltwirtschaft größer als erwartet sind.

Die Chancen auf eine langfristige Erholung scheinen jedoch hoch zu sein. Daher könnte jetzt der richtige Zeitpunkt sein,  Vermögenswerte wie Gold und Bitcoin zu meiden. Stattdessen könnte der Kauf billiger Aktien, die große Sicherheitsmargen bieten, deine Chancen auf einen vorzeitigen Ruhestand erhöhen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Vielfältige Möglichkeiten

Da der Aktienmarkt in den letzten Monaten eine äußerst schwierige Zeit durchlebt hat, ist es nicht überraschend, dass die Investoren den Kauf anderer Vermögenswerte wie Bitcoin und Gold in Erwägung ziehen, anstatt billige Aktien zu kaufen. Die Kurse dieser Vermögenswerte haben sich in den letzten Monaten besser entwickelt als der Aktienmarkt insgesamt. Dieser Trend könnte sich auf kurze Sicht fortsetzen.

Gold, zum Beispiel, hat in der Vergangenheit defensive Anleger angezogen, da es von vielen Anlegern als ein Wertspeicher angesehen wird. Allerdings ist das Preisniveau derzeit nahe an einem Allzeithoch. Daher gibt es vielleicht weniger Spielraum für Wachstum als in der Vergangenheit. Da sich die Stimmung der Anleger gegenüber riskanteren Anlagen wie billigen Aktien in den kommenden Jahren wahrscheinlich verbessern wird, könnte es sein, dass Gold seinen jüngsten Anstieg auf lange Sicht nicht beibehalten kann.

Bitcoin ist unterdessen nach seinen Rückgängen Anfang des Jahres 2020 wieder angestiegen. Die Investoren scheinen sich von seinem Diversifikationspotenzial angezogen zu fühlen. Da der Preis von Bitcoin jedoch ausschließlich von der Stimmung der Investoren bestimmt wird, könnte es einen sehr volatilen Ausblick bieten.

Es könnte auch unter regulatorischen Risiken leiden, während andere virtuelle Währungen immer beliebter werden und die Nachfrage nach Bitcoin reduzieren könnten. Als solches bietet es im Vergleich zu billigen Aktien einen risikoreichen Ausblick. Das könnte die Kryptowährung ungeeignet für Investoren machen, die sich Ersparnisse für den Ruhestand aufbauen wollen.

Billige Aktien kaufen

Im Gegensatz dazu könnte es für jeden, der vorzeitig in den Ruhestand gehen will, eine gute Strategie sein, heute billige Aktien zu kaufen und diese langfristig zu halten.

Die Bilanz des Aktienmarktes zeigt, dass er sich erfolgreich von jeder seiner vergangenen Krisen erholen konnte und dabei neue Rekordhöhen erreicht hat.

Auch wenn die Aussicht darauf derzeit unwahrscheinlich erscheint, wenn die Nachrichten so negativ sind, haben Investoren mit langfristigem Zeithorizont wahrscheinlich genügend Spielraum, damit der Aktienmarkt nach seinem jüngsten Crash eine erfolgreiche Wende schaffen kann.

Daher könnte es deine Aussichten für den Ruhestand verbessern, wenn du eine breite Palette hochwertiger Unternehmen kaufst, während sie zu niedrigen Preisen handeln. Neben billigen Aktien bietet der Aktienmarkt auch Diversifizierungspotenzial und regelmäßige Einnahmen. Das könnte das Risiko-Ertrags-Verhältnis deines Portfolios im Vergleich zu anderen Vermögenswerten wie Bitcoin und Gold weiter verbessern.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 14.06.2020 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!