The Motley Fool

Im nächsten Crash 1.000.000 € machen: Achte auf diese 3 Dinge – und werde reich!

Auch wenn in einer Korrektur oder im Crash gefühlt einige Werte vernichtet werden, so ist das eigentlich eine Fehleinschätzung. Durch günstigere Bewertungen und das Potenzial einer langfristigen Aufholjagd kann man in dieser Phase schließlich das Fundament für den eigenen Reichtum legen. Wer mutig ist, wird womöglich sogar eine wichtige Weiche für die erste Million legen können.

Dabei gilt es natürlich einige Dinge zu beachten. Lass uns daher heute einen Foolishen Blick auf wichtige Aspekte werfen, die dir dabei helfen können. Und die sicherstellen, dass auch du im nächsten Crash oder in der nächsten Korrektur stark profitieren kannst.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1. Finanzielle Stabilität und Burggräben

Eine erste, wichtige Weichenstellung, auf die man achten sollte, ist die eigene Aktienauswahl. Eine Korrektur oder ein Crash sind extreme Phasen und führen häufig zu extremen Belastungen innerhalb der Wirtschaft oder zumindest einzelner Segmente. Das Coronavirus ist ein Musterbeispiel hierfür gewesen.

Die Aktienauswahl ist daher sehr wichtig. Dabei gilt es, zwei Dinge nicht aus den Augen zu verlieren: Einerseits die finanzielle Stabilität, ein Unternehmen und eine Aktie müssen schließlich die Krise bewältigen, im Zweifel auch wenig profitable oder verlustreiche Phasen überbrücken können. Das wiederum geht nur mit finanzieller Stabilität und einem großen Polster an liquiden Mitteln. Entsprechend ist das ein Kriterium, auf das man in jedem Fall achten sollte.

Ein zweites beschäftigt sich hingegen mit dem Unternehmen und dem Geschäftsmodell selbst. Idealerweise sollte man auf Aktien achten, deren Unternehmen und Geschäftsmodell über starke Wettbewerbsvorteile verfügen. Solche Aktien sind nicht nur defensiver, nein, sie besitzen auch eine hervorragende Chance, sich schneller zu erholen und zur alten Stärke zurückzufinden. Wer reich im Crash werden möchte, sollte der finanziellen Basis und dem Geschäft viel Aufmerksamkeit schenken.

2. Günstige Bewertung, natürlich

Ein zweiter Fokus sollte natürlich auf der Bewertung des Unternehmens und der Aktie liegen. Das Geschäftsmodell und die operative Ausgangslage sind für unternehmensorientierte Investoren zwar wichtig. Der Preis, den man bezahlt, ist es allerdings ebenfalls. Vor allem, wenn man reich werden will.

Glücklicherweise werden viele Aktien (egal ob zu Recht oder auch nicht) in einer Korrektur preiswerter bewertet. Der Markt reagiert teilweise irrational. Oder eben aus Gründen der Börsenpsychologie, was attraktive Chancen schafft. Diese zu identifizieren und die bestmöglichen Chancen zu erkennen ist eine weitere Basis für langfristigen Reichtum.

Die erste Million an der Börse erzielt man als Investor schließlich nicht, indem man verkauft. Nein, das Fundament für diesen Meilenstein legt man, indem man gute Aktien zu einem möglichst günstigen Preis kauft und langfristig von ihnen profitiert.

3. Ein hoher Einsatz

Zu guter Letzt und eine weitere wichtige Weiche, die du stellen kannst, ist zudem der Einsatz. Wer als Investor reich oder sogar Millionär werden möchte, der sollte die Chancen nutzen, wenn sie sich auftun. Das bedeutet, dass man klotzen sollte und nicht unbedingt kleckern. Sprich: Das eigene Portfolio um ein bedeutendes Volumen erweitern, wenn die Börsen korrigieren.

Auch wenn dieser Schritt in deiner Hand liegt, so handelt es sich hierbei womöglich um keinen einfachen. Mit größeren Beträgen zu investieren, wenn die Börsen einbrechen und vielleicht noch bedeutend weiter korrigieren ist etwas, das die Spreu vom Weizen bei den erfolgreichen Investoren trennt. Und auch darüber entscheiden kann, ob du langfristig das Zeug zum Millionär besitzt. Oder eben nicht.

Du hast es in der Hand!

Im Endeffekt hast du einen großen Teil deines Vorhabens selbst in der Hand: Auf gute, qualitätsvolle Aktien mit einer günstigen Bewertung und einem hohen Einsatz zu setzen kann dazu führen, dass du langfristig reich wirst. Oder sogar zum Millionär. Wobei das nicht unbedingt leicht ist, auch wenn es zunächst so klingt. Der Rest liegt bei dir und deinem Mut, sobald die Volatilität erneut einsetzt.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!